DRG B68C - Multiple Sklerose und zerebellare Ataxie

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.704
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.401)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 12 (0.096)
Verlegungsabschlag 0.1


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 606 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.86%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.06%
Anzahl Fälle: 583 (96.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.94%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 7'817.44 CHF

Median: 6'164.28 CHF

Standardabweichung: 5'939.10

Homogenitätskoeffizient: 0.57

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G111 Früh beginnende zerebellare Ataxie 2 0.33 %
G113 Zerebellare Ataxie mit defektem DNA-Reparatursystem 1 0.17 %
G118 Sonstige hereditäre Ataxien 1 0.17 %
G119 Hereditäre Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 90 14.85 %
G3511 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 213 35.15 %
G3520 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 35 5.78 %
G3521 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 30 4.95 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 93 15.35 %
G3531 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 70 11.55 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 38 6.27 %
G360 Neuromyelitis optica [Devic-Krankheit] 20 3.30 %
G361 Akute und subakute hämorrhagische Leukoenzephalitis [Hurst] 1 0.17 %
G368 Sonstige näher bezeichnete akute disseminierte Demyelinisation 1 0.17 %
G378 Sonstige näher bezeichnete demyelinisierende Krankheiten des Zentralnervensystems 4 0.66 %
G379 Demyelinisierende Krankheit des Zentralnervensystems, nicht näher bezeichnet 6 0.99 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 46 7.59 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 44 7.26 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 39 6.44 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 34 5.61 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 34 5.61 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 33 5.45 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 33 5.45 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 28 4.62 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 21 3.47 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 19 3.14 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 19 3.14 %
G8249 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 17 2.81 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 17 2.81 %
E876 Hypokaliämie 16 2.64 %
K590 Obstipation 16 2.64 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 16 2.64 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 15 2.48 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 15 2.48 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 15 2.48 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 15 2.48 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 14 2.31 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 13 2.15 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 13 2.15 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 12 1.98 %
R201 Hypästhesie der Haut 12 1.98 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 11 1.82 %
F432 Anpassungsstörungen 11 1.82 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 11 1.82 %
H481 Retrobulbäre Neuritis bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 11 1.82 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 11 1.82 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 11 1.82 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 11 1.82 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 11 1.82 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 11 1.82 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 10 1.65 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 10 1.65 %
G8219 Spastische Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 10 1.65 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 10 1.65 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 10 1.65 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 9 1.49 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 9 1.49 %
G500 Trigeminusneuralgie 9 1.49 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 1.49 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 9 1.49 %
R42 Schwindel und Taumel 9 1.49 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 8 1.32 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 8 1.32 %
H46 Neuritis nervi optici 8 1.32 %
N40 Prostatahyperplasie 8 1.32 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 8 1.32 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 7 1.16 %
F028 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 7 1.16 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 7 1.16 %
G408 Sonstige Epilepsien 7 1.16 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 7 1.16 %
N3942 Dranginkontinenz 7 1.16 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 7 1.16 %
R15 Stuhlinkontinenz 7 1.16 %
R260 Ataktischer Gang 7 1.16 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 7 1.16 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 7 1.16 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 6 0.99 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 6 0.99 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 6 0.99 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 6 0.99 %
R202 Parästhesie der Haut 6 0.99 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 6 0.99 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 6 0.99 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 6 0.99 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 5 0.83 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 5 0.83 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 5 0.83 %
G431 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 5 0.83 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 5 0.83 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 5 0.83 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 5 0.83 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 5 0.83 %
H512 Internukleäre Ophthalmoplegie 5 0.83 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 5 0.83 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 5 0.83 %
M545 Kreuzschmerz 5 0.83 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 5 0.83 %
R060 Dyspnoe 5 0.83 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 5 0.83 %
R263 Immobilität 5 0.83 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 5 0.83 %
R33 Harnverhaltung 5 0.83 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 5 0.83 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 5 0.83 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 4 0.66 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 4 0.66 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 4 0.66 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 4 0.66 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 4 0.66 %
F328 Sonstige depressive Episoden 4 0.66 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 4 0.66 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 4 0.66 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 4 0.66 %
G252 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 4 0.66 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 4 0.66 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 4 0.66 %
G510 Fazialisparese 4 0.66 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 4 0.66 %
G8259 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 4 0.66 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 4 0.66 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 0.66 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 4 0.66 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 4 0.66 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 4 0.66 %
M8120 Inaktivitätsosteoporose: Mehrere Lokalisationen 4 0.66 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 0.66 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 4 0.66 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 4 0.66 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 4 0.66 %
R400 Somnolenz 4 0.66 %
R470 Dysphasie und Aphasie 4 0.66 %
R51 Kopfschmerz 4 0.66 %
R600 Umschriebenes Ödem 4 0.66 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.50 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.50 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 3 0.50 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 3 0.50 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 0.50 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.50 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 0.50 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 0.50 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 3 0.50 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 3 0.50 %
G442 Spannungskopfschmerz 3 0.50 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 3 0.50 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th7-Th10 3 0.50 %
G9581 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 3 0.50 %
G971 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 3 0.50 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 0.50 %
K296 Sonstige Gastritis 3 0.50 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 3 0.50 %
M544 Lumboischialgie 3 0.50 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 3 0.50 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 0.50 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 3 0.50 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.50 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 3 0.50 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 3 0.50 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 3 0.50 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 3 0.50 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 3 0.50 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 3 0.50 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 3 0.50 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 3 0.50 %
Z748 Sonstige Probleme mit Bezug auf Pflegebedürftigkeit 3 0.50 %
A812 Progressive multifokale Leukenzephalopathie 2 0.33 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 2 0.33 %
B370 Candida-Stomatitis 2 0.33 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 2 0.33 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.33 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.33 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.33 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 2 0.33 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.33 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 0.33 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 0.33 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 0.33 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.33 %
E539 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 0.33 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 0.33 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 0.33 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 0.33 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 0.33 %
F067 Leichte kognitive Störung 2 0.33 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.33 %
F334 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig remittiert 2 0.33 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 2 0.33 %
F438 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 2 0.33 %
F444 Dissoziative Bewegungsstörungen 2 0.33 %
F608 Sonstige spezifische Persönlichkeitsstörungen 2 0.33 %
G248 Sonstige Dystonie 2 0.33 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 2 0.33 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 2 0.33 %
G471 Krankhaft gesteigertes Schlafbedürfnis 2 0.33 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.33 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 2 0.33 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 2 0.33 %
G8212 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 2 0.33 %
G8222 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 2 0.33 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 2 0.33 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th11-L1 2 0.33 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 0.33 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 2 0.33 %
H530 Amblyopia ex anopsia 2 0.33 %
H532 Diplopie 2 0.33 %
H534 Gesichtsfelddefekte 2 0.33 %
H538 Sonstige Sehstörungen 2 0.33 %
H581 Sehstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.33 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 2 0.33 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 0.33 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 0.33 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.33 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 2 0.33 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.33 %
J82 Eosinophiles Lungeninfiltrat, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.33 %
K500 Crohn-Krankheit des Dünndarmes 2 0.33 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 2 0.33 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.33 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.33 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 2 0.33 %
L853 Xerosis cutis 2 0.33 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 2 0.33 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 0.33 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 2 0.33 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 2 0.33 %
M542 Zervikalneuralgie 2 0.33 %
M5499 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.33 %
M6289 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.33 %
M7960 Schmerzen in den Extremitäten: Mehrere Lokalisationen 2 0.33 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 2 0.33 %
N300 Akute Zystitis 2 0.33 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 2 0.33 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 0.33 %
O095 Schwangerschaftsdauer: 34. Woche bis 36 vollendete Wochen 2 0.33 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 2 0.33 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 2 0.33 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.33 %
R203 Hyperästhesie der Haut 2 0.33 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 2 0.33 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.33 %
R64 Kachexie 2 0.33 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 2 0.33 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 2 0.33 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 2 0.33 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 0.33 %
Z515 Palliativbehandlung 2 0.33 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 0.33 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 2 0.33 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 0.33 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 0.33 %
Z865 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 2 0.33 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 2 0.33 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 0.33 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 0.33 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 2 0.33 %
A083 Enteritis durch sonstige Viren 1 0.17 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.17 %
A169 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.17 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.17 %
B005 Augenkrankheit durch Herpesviren 1 0.17 %
B008 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 1 0.17 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.17 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.17 %
B353 Tinea pedis 1 0.17 %
B356 Tinea cruris 1 0.17 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.17 %
C171 Bösartige Neubildung: Jejunum 1 0.17 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.17 %
D122 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.17 %
D329 Gutartige Neubildung: Meningen, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
D376 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Leber, Gallenblase und Gallengänge 1 0.17 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
D66 Hereditärer Faktor-VIII-Mangel 1 0.17 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.17 %
D803 Selektiver Mangel an Immunglobulin-G-Subklassen [IgG-Subklassen] 1 0.17 %
D849 Immundefekt, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
D893 Immunrekonstitutionssyndrom 1 0.17 %
E033 Postinfektiöse Hypothyreose 1 0.17 %
E041 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 1 0.17 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 0.17 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.17 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.17 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.17 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.17 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.17 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.17 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.17 %
E1340 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.17 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.17 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.17 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.17 %
E271 Primäre Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.17 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.17 %
E568 Mangel an sonstigen Vitaminen 1 0.17 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 0.17 %
E611 Eisenmangel 1 0.17 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.17 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.17 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.17 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.17 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
E730 Angeborener Laktasemangel 1 0.17 %
E804 Gilbert-Meulengracht-Syndrom 1 0.17 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.17 %
F070 Organische Persönlichkeitsstörung 1 0.17 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.17 %
F123 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Entzugssyndrom 1 0.17 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.17 %
F205 Schizophrenes Residuum 1 0.17 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
F251 Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv 1 0.17 %
F320 Leichte depressive Episode 1 0.17 %
F323 Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen 1 0.17 %
F330 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig leichte Episode 1 0.17 %
F39 Nicht näher bezeichnete affektive Störung 1 0.17 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 1 0.17 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
F429 Zwangsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
F451 Undifferenzierte Somatisierungsstörung 1 0.17 %
F458 Sonstige somatoforme Störungen 1 0.17 %
F480 Neurasthenie 1 0.17 %
F508 Sonstige Essstörungen 1 0.17 %
F6030 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ 1 0.17 %
F709 Leichte Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.17 %
F710 Mittelgradige Intelligenzminderung: Keine oder geringfügige Verhaltensstörung 1 0.17 %
G119 Hereditäre Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.17 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.17 %
G251 Arzneimittelinduzierter Tremor 1 0.17 %
G3511 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.17 %
G3531 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.17 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
G440 Cluster-Kopfschmerz 1 0.17 %
G448 Sonstige näher bezeichnete Kopfschmerzsyndrome 1 0.17 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
G538 Sonstige Krankheiten der Hirnnerven bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.17 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 1 0.17 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.17 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.17 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.17 %
G634 Polyneuropathie bei alimentären Mangelzuständen {E40-E64} 1 0.17 %
G636 Polyneuropathie bei sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems {M00-M25}, {M40-M96} 1 0.17 %
G8202 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.17 %
G8209 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
G8233 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.17 %
G8242 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.17 %
G8252 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.17 %
G8260 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C1-C3 1 0.17 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 1 0.17 %
G8388 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 0.17 %
G909 Krankheit des autonomen Nervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
G952 Rückenmarkkompression, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
G970 Austritt von Liquor cerebrospinalis nach Lumbalpunktion 1 0.17 %
G991 Sonstige Krankheiten des autonomen Nervensystems bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.17 %
H000 Hordeolum und sonstige tiefe Entzündung des Augenlides 1 0.17 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 0.17 %
H191 Keratitis und Keratokonjunktivitis durch Herpesviren {B00.5} 1 0.17 %
H268 Sonstige näher bezeichnete Kataraktformen 1 0.17 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 0.17 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.17 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.17 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 1 0.17 %
H405 Glaukom (sekundär) nach sonstigen Affektionen des Auges 1 0.17 %
H438 Sonstige Affektionen des Glaskörpers 1 0.17 %
H470 Affektionen des N. opticus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
H488 Sonstige Affektionen des N. opticus und der Sehbahn bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.17 %
H510 Konjugierte Blicklähmung 1 0.17 %
H518 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 1 0.17 %
H524 Presbyopie 1 0.17 %
H531 Subjektive Sehstörungen 1 0.17 %
H541 Schwere Sehbeeinträchtigung, binokular 1 0.17 %
H542 Mittelschwere Sehbeeinträchtigung, binokular 1 0.17 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 0.17 %
H603 Sonstige infektiöse Otitis externa 1 0.17 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.17 %
H814 Schwindel zentralen Ursprungs 1 0.17 %
H818 Sonstige Störungen der Vestibularfunktion 1 0.17 %
H819 Störung der Vestibularfunktion, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
H82 Schwindelsyndrome bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.17 %
H931 Tinnitus aurium 1 0.17 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.17 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.17 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.17 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.17 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.17 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 0.17 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.17 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.17 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.17 %
I518 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 0.17 %
I607 Subarachnoidalblutung, von nicht näher bezeichneter intrakranieller Arterie ausgehend 1 0.17 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.17 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.17 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 0.17 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.17 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.17 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.17 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.17 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
J010 Akute Sinusitis maxillaris 1 0.17 %
J011 Akute Sinusitis frontalis 1 0.17 %
J012 Akute Sinusitis ethmoidalis 1 0.17 %
J018 Sonstige akute Sinusitis 1 0.17 %
J111 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, Viren nicht nachgewiesen 1 0.17 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
J4411 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.17 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.17 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.17 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.17 %
J849 Interstitielle Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 0.17 %
K029 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.17 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.17 %
K501 Crohn-Krankheit des Dickdarmes 1 0.17 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
K562 Volvulus 1 0.17 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.17 %
K593 Megakolon, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.17 %
K716 Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
K754 Autoimmune Hepatitis 1 0.17 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.17 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
L080 Pyodermie 1 0.17 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
L111 Transitorische akantholytische Dermatose [Grover] 1 0.17 %
L210 Seborrhoea capitis 1 0.17 %
L239 Allergische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 0.17 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.17 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.17 %
L818 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Hautpigmentierung 1 0.17 %
L8905 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 0.17 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.17 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.17 %
L8927 Dekubitus 3. Grades: Ferse 1 0.17 %
L8937 Dekubitus 4. Grades: Ferse 1 0.17 %
L8994 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 0.17 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.17 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.17 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.17 %
M1316 Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert: Unterschenkel 1 0.17 %
M148 Arthropathien bei sonstigen näher bezeichneten, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.17 %
M158 Sonstige Polyarthrose 1 0.17 %
M160 Primäre Koxarthrose, beidseitig 1 0.17 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.17 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
M1998 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.17 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.17 %
M350 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 0.17 %
M4199 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.17 %
M4212 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Zervikalbereich 1 0.17 %
M4317 Spondylolisthesis: Lumbosakralbereich 1 0.17 %
M436 Tortikollis 1 0.17 %
M4784 Sonstige Spondylose: Thorakalbereich 1 0.17 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.17 %
M4803 Spinal(kanal)stenose: Zervikothorakalbereich 1 0.17 %
M508 Sonstige zervikale Bandscheibenschäden 1 0.17 %
M509 Zervikaler Bandscheibenschaden, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
M5415 Radikulopathie: Thorakolumbalbereich 1 0.17 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.17 %
M546 Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule 1 0.17 %
M5480 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.17 %
M5483 Sonstige Rückenschmerzen: Zervikothorakalbereich 1 0.17 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.17 %
M5487 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbosakralbereich 1 0.17 %
M6230 Immobilitätssyndrom (paraplegisch): Mehrere Lokalisationen 1 0.17 %
M6245 Muskelkontraktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.17 %
M6246 Muskelkontraktur: Unterschenkel 1 0.17 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.17 %
M6254 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Hand 1 0.17 %
M6255 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.17 %
M6256 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Unterschenkel 1 0.17 %
M779 Enthesopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
M7916 Myalgie: Unterschenkel 1 0.17 %
M7918 Myalgie: Sonstige 1 0.17 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.17 %
M7967 Schmerzen in den Extremitäten: Knöchel und Fuß 1 0.17 %
M8009 Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.17 %
M8049 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.17 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.17 %
M8100 Postmenopausale Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.17 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.17 %
M961 Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
M9973 Stenose der Foramina intervertebralia, bindegewebig oder durch Bandscheiben: Lumbalbereich 1 0.17 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.17 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.17 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.17 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
N311 Neurogene Reflexblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
N3182 Instabile Blase ohne neurologisches Substrat 1 0.17 %
N342 Sonstige Urethritis 1 0.17 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 0.17 %
N508 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 1 0.17 %
N760 Akute Kolpitis 1 0.17 %
N9088 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 1 0.17 %
N921 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 1 0.17 %
N941 Dyspareunie 1 0.17 %
N952 Atrophische Kolpitis in der Postmenopause 1 0.17 %
O094 Schwangerschaftsdauer: 26. Woche bis 33 vollendete Wochen 1 0.17 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.17 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.17 %
R040 Epistaxis 1 0.17 %
R064 Hyperventilation 1 0.17 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.17 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.17 %
R12 Sodbrennen 1 0.17 %
R198 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen 1 0.17 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.17 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.17 %
R300 Dysurie 1 0.17 %
R35 Polyurie 1 0.17 %
R411 Anterograde Amnesie 1 0.17 %
R413 Sonstige Amnesie 1 0.17 %
R452 Unglücklichsein 1 0.17 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.17 %
R460 Stark vernachlässigte Körperpflege 1 0.17 %
R498 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Stimme 1 0.17 %
R521 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz 1 0.17 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.17 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
R630 Anorexie 1 0.17 %
R631 Polydipsie 1 0.17 %
R635 Abnorme Gewichtszunahme 1 0.17 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.17 %
R72 Veränderung der Leukozyten, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.17 %
R828 Abnorme Befunde bei der zytologischen und histologischen Urinuntersuchung 1 0.17 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.17 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.17 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.17 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 0.17 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.17 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 0.17 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 1 0.17 %
S4301 Luxation des Humerus nach vorne 1 0.17 %
S460 Verletzung der Muskeln und der Sehnen der Rotatorenmanschette 1 0.17 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.17 %
S7088 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels: Sonstige 1 0.17 %
S7243 Distale Fraktur des Femurs: Suprakondylär 1 0.17 %
S921 Fraktur des Talus 1 0.17 %
S9222 Fraktur: Os cuboideum 1 0.17 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.17 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.17 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.17 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 1 0.17 %
T953 Folgen einer Verbrennung, Verätzung oder Erfrierung der unteren Extremität 1 0.17 %
U5051 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 13-30 Punkte 1 0.17 %
Y599 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 1 0.17 %
Z048 Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen 1 0.17 %
Z11 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf infektiöse und parasitäre Krankheiten 1 0.17 %
Z451 Anpassung und Handhabung einer Infusionspumpe 1 0.17 %
Z465 Versorgen mit und Anpassen eines Ileostomas oder von sonstigen Vorrichtungen im Magen-Darmtrakt 1 0.17 %
Z468 Versorgen mit und Anpassen von sonstigen näher bezeichneten medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.17 %
Z514 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.17 %
Z758 Sonstige Probleme mit Bezug auf medizinische Betreuungsmöglichkeiten oder andere Gesundheitsversorgung 1 0.17 %
Z852 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.17 %
Z862 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Eigenanamnese 1 0.17 %
Z863 Endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Eigenanamnese 1 0.17 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.17 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.17 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.17 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.17 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.17 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.17 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.17 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 0.17 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.17 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 0.17 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.17 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 213 35.15 % 220
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 161 26.57 % 168
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 126 20.79 % 128
03.31 Lumbalpunktion 108 17.82 % 109
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 37 6.11 % 39
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 35 5.78 % 35
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 34 5.61 % 35
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 33 5.45 % 62
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 31 5.12 % 31
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 26 4.29 % 28
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 19 3.14 % 23
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 18 2.97 % 19
87.03 Computertomographie des Schädels 17 2.81 % 17
93.83 Ergotherapie 16 2.64 % 16
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 15 2.48 % 16
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 12 1.98 % 12
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 11 1.82 % 12
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 10 1.65 % 10
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 9 1.49 % 9
03.92.10 Intrathekale Applikation von Medikamenten 8 1.32 % 13
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 8 1.32 % 8
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 8 1.32 % 8
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 8 1.32 % 8
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 6 0.99 % 6
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 6 0.99 % 6
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 6 0.99 % 8
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 5 0.83 % 5
99.71.10 Therapeutische Plasmapherese, mit normalem Plasma 5 0.83 % 19
87.04.11 Computertomographie des Halses 4 0.66 % 4
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 4 0.66 % 4
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 4 0.66 % 5
99.A6.10 Neurologische Komplexdiagnostik, ohne weitere Massnahmen 4 0.66 % 4
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 3 0.50 % 3
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 0.50 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 0.50 % 3
92.11.00 Positronenemissionstomographie des Gehirns 3 0.50 % 3
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 3 0.50 % 3
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 3 0.50 % 4
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 0.50 % 3
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 3 0.50 % 3
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 2 0.33 % 2
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 2 0.33 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 0.33 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 0.33 % 2
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.33 % 2
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 2 0.33 % 2
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 2 0.33 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.33 % 2
88.97.16 MRI-Hals 2 0.33 % 2
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 2 0.33 % 3
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 2 0.33 % 2
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 2 0.33 % 2
89.15.81 Neuropsychologische Behandlung, 51 bis max. 120 Minuten 2 0.33 % 2
89.17.10 Polysomnograhie 2 0.33 % 2
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 2 0.33 % 3
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 2 0.33 % 2
93.12 Sonstige aktive muskuloskelettale Übung 2 0.33 % 2
93.22.99 Gehtraining und Gangtraining, sonstige 2 0.33 % 2
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 2 0.33 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 0.33 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.33 % 2
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 2 0.33 % 2
03.90.10 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Temporärer Katheter zur Testinfusion 1 0.17 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.17 % 1
03.95 Spinaler Blut-Patch 1 0.17 % 1
23.2 Zahnsanierung durch Füllung 1 0.17 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 0.17 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.17 % 1
33.24.14 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.17 % 1
33.24.16 Tracheobronchoskopie mit Kryobiopsie 1 0.17 % 1
33.27 Geschlossene endoskopische Lungenbiopsie 1 0.17 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.17 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.17 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.17 % 1
38.99 Sonstige Venenpunktion 1 0.17 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.17 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.17 % 1
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 1 0.17 % 1
79.71 Geschlossene Reposition einer Luxation der Schulter 1 0.17 % 1
81.92.43 Injektion / Infusion eines Medikamentes an Ligamenta und/oder Muskulatur zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.17 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.17 % 1
87.21.99 Kontrast-Myelographie, sonstige 1 0.17 % 1
87.61.99 Oesophagusbreischluck, sonstige 1 0.17 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.17 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.17 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.17 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.17 % 1
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.17 % 1
88.97.11 MRI-Spektroskopie 1 0.17 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.17 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.17 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.17 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.17 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.17 % 1
89.15.00 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, n.n.bez. 1 0.17 % 1
89.15.30 Ganganalyse mit physiologischen Funktionstests, n.n.bez. 1 0.17 % 1
89.15.39 Ganganalyse mit physiologischen Funktionstests, sonstige 1 0.17 % 1
89.15.41 Untersuchung der operativen Behandelbarkeit von Bewegungsstörungen 1 0.17 % 1
89.15.60 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, einfach 1 0.17 % 1
89.17.12 Aktimetrie und Aktigraphie 1 0.17 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.17 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.17 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.17 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.17 % 1
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.17 % 1
93.39.00 Sonstige Physiotherapie, n.n.bez. 1 0.17 % 1
93.70.03 Klinische Schluckdiagnostik 1 0.17 % 1
93.70.04 Interdisziplinäre instrumentelle Schluckdiagnostik 1 0.17 % 1
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 1 0.17 % 1
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 1 0.17 % 1
93.84 Kunsttherapie 1 0.17 % 1
93.89.30 Durchschnittlicher Einsatz von 15 Therapieeinheiten (jeweils von mindestens 30 Minuten) pro Woche 1 0.17 % 1
93.9D.12 Kontrolle oder Optimierung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.17 % 1
93.9E.11 NIV-Beatmung ausserhalb Intensivstation, 1 bis 3 Tage 1 0.17 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.17 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 0.17 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.17 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.17 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.17 % 1
95.05 Untersuchung des Gesichtfeldes 1 0.17 % 1
95.22 Elektrookulographie [EOG] 1 0.17 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.17 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.17 % 1
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 1 0.17 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.17 % 1
99.A6.11 Neurologische Komplexdiagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 1 0.17 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.17 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.17 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.17 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.17 % 1
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 1 0.17 % 1