DRG B66A - Neubildungen des Nervensystems mit äusserst schweren CC und mehr als ein Belegungstag

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.503
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 10.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.486)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 24 (0.141)
Verlegungsabschlag 0.142


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 156 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.22%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 149 (95.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.24%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 16'553.49 CHF

Median: 13'598.49 CHF

Standardabweichung: 10'962.59

Homogenitätskoeffizient: 0.60

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C710 Bösartige Neubildung: Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel 1 0.64 %
C711 Bösartige Neubildung: Frontallappen 6 3.85 %
C712 Bösartige Neubildung: Temporallappen 7 4.49 %
C713 Bösartige Neubildung: Parietallappen 3 1.92 %
C714 Bösartige Neubildung: Okzipitallappen 3 1.92 %
C716 Bösartige Neubildung: Zerebellum 3 1.92 %
C718 Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend 5 3.21 %
C719 Bösartige Neubildung: Gehirn, nicht näher bezeichnet 2 1.28 %
C720 Bösartige Neubildung: Rückenmark 1 0.64 %
C753 Bösartige Neubildung: Epiphyse [Glandula pinealis] [Zirbeldrüse] 1 0.64 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 106 67.95 %
C794 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 5 3.21 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 4 2.56 %
D329 Gutartige Neubildung: Meningen, nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
D331 Gutartige Neubildung: Gehirn, infratentoriell 1 0.64 %
D333 Gutartige Neubildung: Hirnnerven 1 0.64 %
D352 Gutartige Neubildung: Hypophyse 2 1.28 %
D361 Gutartige Neubildung: Periphere Nerven und autonomes Nervensystem 1 0.64 %
D431 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, infratentoriell 1 0.64 %
D432 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
D434 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Rückenmark 1 0.64 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 43 27.56 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 34 21.79 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 33 21.15 %
G936 Hirnödem 31 19.87 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 28 17.95 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 26 16.67 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 24 15.38 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 23 14.74 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 21 13.46 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 20 12.82 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 19 12.18 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 19 12.18 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 18 11.54 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 18 11.54 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 18 11.54 %
B370 Candida-Stomatitis 17 10.90 %
E876 Hypokaliämie 17 10.90 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 16 10.26 %
Z515 Palliativbehandlung 16 10.26 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 15 9.62 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 15 9.62 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 14 8.97 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 14 8.97 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 13 8.33 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 13 8.33 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 13 8.33 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 13 8.33 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 13 8.33 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 12 7.69 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 12 7.69 %
R470 Dysphasie und Aphasie 12 7.69 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 12 7.69 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 12 7.69 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 7.05 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 11 7.05 %
G408 Sonstige Epilepsien 11 7.05 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 11 7.05 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 7.05 %
R400 Somnolenz 11 7.05 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 10 6.41 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 10 6.41 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 9 5.77 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 9 5.77 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 9 5.77 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 9 5.77 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 9 5.77 %
E86 Volumenmangel 9 5.77 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 9 5.77 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 8 5.13 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 7 4.49 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 7 4.49 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 7 4.49 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 4.49 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 7 4.49 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 7 4.49 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 7 4.49 %
G510 Fazialisparese 7 4.49 %
G935 Compressio cerebri 7 4.49 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 7 4.49 %
I618 Sonstige intrazerebrale Blutung 7 4.49 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 7 4.49 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 7 4.49 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 7 4.49 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 7 4.49 %
C340 Bösartige Neubildung: Hauptbronchus 6 3.85 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 6 3.85 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 6 3.85 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 6 3.85 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 6 3.85 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 6 3.85 %
H534 Gesichtsfelddefekte 6 3.85 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 6 3.85 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 6 3.85 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 6 3.85 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 6 3.85 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 6 3.85 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 6 3.85 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 5 3.21 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 5 3.21 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 5 3.21 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 5 3.21 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 5 3.21 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 5 3.21 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 5 3.21 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 5 3.21 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 5 3.21 %
N40 Prostatahyperplasie 5 3.21 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 3.21 %
R33 Harnverhaltung 5 3.21 %
R55 Synkope und Kollaps 5 3.21 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 5 3.21 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 5 3.21 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 5 3.21 %
C781 Sekundäre bösartige Neubildung des Mediastinums 4 2.56 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 4 2.56 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 4 2.56 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 4 2.56 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 4 2.56 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 4 2.56 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 4 2.56 %
G406 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 4 2.56 %
G550 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Neubildungen {C00-D48} 4 2.56 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 2.56 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 4 2.56 %
I610 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 4 2.56 %
I611 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal 4 2.56 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 4 2.56 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 4 2.56 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 4 2.56 %
R260 Ataktischer Gang 4 2.56 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 4 2.56 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 4 2.56 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 4 2.56 %
R51 Kopfschmerz 4 2.56 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 4 2.56 %
Z905 Verlust der Niere(n) 4 2.56 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 3 1.92 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 1.92 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.92 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 3 1.92 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 3 1.92 %
C785 Sekundäre bösartige Neubildung des Dickdarmes und des Rektums 3 1.92 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 3 1.92 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 3 1.92 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 1.92 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 1.92 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 3 1.92 %
D62 Akute Blutungsanämie 3 1.92 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 1.92 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 3 1.92 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 1.92 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.92 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 1.92 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 3 1.92 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 3 1.92 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 1.92 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 1.92 %
F051 Delir bei Demenz 3 1.92 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 3 1.92 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 3 1.92 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 3 1.92 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 3 1.92 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 3 1.92 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 3 1.92 %
G8388 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 3 1.92 %
G911 Hydrocephalus occlusus 3 1.92 %
G941 Hydrozephalus bei Neubildungen {C00-D48} 3 1.92 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.92 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 3 1.92 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 3 1.92 %
I608 Sonstige Subarachnoidalblutung 3 1.92 %
I612 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet 3 1.92 %
I614 Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn 3 1.92 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 3 1.92 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 3 1.92 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 1.92 %
K590 Obstipation 3 1.92 %
M545 Kreuzschmerz 3 1.92 %
N3941 Überlaufinkontinenz 3 1.92 %
R295 Neurologischer Neglect 3 1.92 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 3 1.92 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 3 1.92 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 3 1.92 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 3 1.92 %
U5050 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 0-15 Punkte 3 1.92 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 3 1.92 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 3 1.92 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 3 1.92 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 3 1.92 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 3 1.92 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 1.92 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 3 1.92 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 1.28 %
A169 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 2 1.28 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 1.28 %
B3781 Candida-Ösophagitis 2 1.28 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.28 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.28 %
C155 Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel 2 1.28 %
C182 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 2 1.28 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 2 1.28 %
C348 Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend 2 1.28 %
C384 Bösartige Neubildung: Pleura 2 1.28 %
C439 Bösartiges Melanom der Haut, nicht näher bezeichnet 2 1.28 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 2 1.28 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 2 1.28 %
C538 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, mehrere Teilbereiche überlappend 2 1.28 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 2 1.28 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 2 1.28 %
C741 Bösartige Neubildung: Nebennierenmark 2 1.28 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 2 1.28 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 1.28 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 2 1.28 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 2 1.28 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 2 1.28 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 2 1.28 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 1.28 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 1.28 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 2 1.28 %
E242 Arzneimittelinduziertes Cushing-Syndrom 2 1.28 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 1.28 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 1.28 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 1.28 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 1.28 %
E875 Hyperkaliämie 2 1.28 %
E892 Hypoparathyreoidismus nach medizinischen Maßnahmen 2 1.28 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 2 1.28 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 1.28 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 1.28 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 2 1.28 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 1.28 %
G523 Krankheiten des N. hypoglossus [XII. Hirnnerv] 2 1.28 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 2 1.28 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 2 1.28 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 2 1.28 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 2 1.28 %
G918 Sonstiger Hydrozephalus 2 1.28 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.28 %
H490 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 2 1.28 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 1.28 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 1.28 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 2 1.28 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 1.28 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 1.28 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 2 1.28 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 2 1.28 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 1.28 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 1.28 %
I517 Kardiomegalie 2 1.28 %
I633 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 2 1.28 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 2 1.28 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 1.28 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 1.28 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.28 %
J3801 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, partiell 2 1.28 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 2 1.28 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 2 1.28 %
J81 Lungenödem 2 1.28 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 1.28 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 2 1.28 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 1.28 %
K227 Barrett-Ösophagus 2 1.28 %
K921 Meläna 2 1.28 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 2 1.28 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 2 1.28 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.28 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.28 %
M9078 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 2 1.28 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 2 1.28 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 2 1.28 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 2 1.28 %
R15 Stuhlinkontinenz 2 1.28 %
R18 Aszites 2 1.28 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 2 1.28 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 1.28 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 2 1.28 %
R401 Sopor 2 1.28 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 1.28 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 2 1.28 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 2 1.28 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 2 1.28 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 2 1.28 %
S7210 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 2 1.28 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 2 1.28 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 2 1.28 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 1.28 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 1.28 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 2 1.28 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 2 1.28 %
Z863 Endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Eigenanamnese 2 1.28 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 1.28 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 2 1.28 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 2 1.28 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 2 1.28 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.64 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.64 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.64 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.64 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 1 0.64 %
B238 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände infolge HIV-Krankheit 1 0.64 %
B354 Tinea corporis 1 0.64 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.64 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.64 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.64 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.64 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.64 %
C029 Bösartige Neubildung: Zunge, nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
C103 Bösartige Neubildung: Hinterwand des Oropharynx 1 0.64 %
C152 Bösartige Neubildung: Abdominaler Ösophagus 1 0.64 %
C160 Bösartige Neubildung: Kardia 1 0.64 %
C162 Bösartige Neubildung: Corpus ventriculi 1 0.64 %
C169 Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
C183 Bösartige Neubildung: Flexura coli dextra [hepatica] 1 0.64 %
C186 Bösartige Neubildung: Colon descendens 1 0.64 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.64 %
C37 Bösartige Neubildung des Thymus 1 0.64 %
C432 Bösartiges Melanom des Ohres und des äußeren Gehörganges 1 0.64 %
C433 Bösartiges Melanom sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.64 %
C435 Bösartiges Melanom des Rumpfes 1 0.64 %
C436 Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.64 %
C445 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 0.64 %
C482 Bösartige Neubildung: Peritoneum, nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
C499 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe, nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
C670 Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae 1 0.64 %
C710 Bösartige Neubildung: Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel 1 0.64 %
C711 Bösartige Neubildung: Frontallappen 1 0.64 %
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 1 0.64 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 0.64 %
C794 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 1 0.64 %
C7981 Sekundäre bösartige Neubildung der Brustdrüse 1 0.64 %
C7983 Sekundäre bösartige Neubildung des Perikards 1 0.64 %
C823 Follikuläres Lymphom Grad IIIa 1 0.64 %
C824 Follikuläres Lymphom Grad IIIb 1 0.64 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.64 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.64 %
D291 Gutartige Neubildung: Prostata 1 0.64 %
D433 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Hirnnerven 1 0.64 %
D440 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Schilddrüse 1 0.64 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 0.64 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
D6960 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.64 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.64 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 1 0.64 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 1 0.64 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 0.64 %
D751 Sekundäre Polyglobulie [Polyzythämie] 1 0.64 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.64 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.64 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.64 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.64 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.64 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.64 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.64 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.64 %
E232 Diabetes insipidus 1 0.64 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.64 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.64 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.64 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.64 %
E873 Alkalose 1 0.64 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.64 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.64 %
E893 Hypopituitarismus nach medizinischen Maßnahmen 1 0.64 %
E896 Nebennierenrinden- (Nebennierenmark-) Unterfunktion nach medizinischen Maßnahmen 1 0.64 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.64 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
F062 Organische wahnhafte [schizophreniforme] Störung 1 0.64 %
F063 Organische affektive Störungen 1 0.64 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.64 %
F072 Organisches Psychosyndrom nach Schädelhirntrauma 1 0.64 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.64 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.64 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.64 %
F106 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Amnestisches Syndrom 1 0.64 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.64 %
F173 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Entzugssyndrom 1 0.64 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 0.64 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.64 %
F208 Sonstige Schizophrenie 1 0.64 %
F238 Sonstige akute vorübergehende psychotische Störungen 1 0.64 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.64 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.64 %
F341 Dysthymia 1 0.64 %
F402 Spezifische (isolierte) Phobien 1 0.64 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 1 0.64 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.64 %
F6030 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ 1 0.64 %
G038 Meningitis durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 1 0.64 %
G060 Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom 1 0.64 %
G119 Hereditäre Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
G252 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 1 0.64 %
G253 Myoklonus 1 0.64 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.64 %
G410 Grand-mal-Status 1 0.64 %
G412 Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen 1 0.64 %
G419 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
G472 Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus 1 0.64 %
G530 Neuralgie nach Zoster {B02.2} 1 0.64 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 0.64 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.64 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.64 %
G720 Arzneimittelinduzierte Myopathie 1 0.64 %
G8203 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.64 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.64 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.64 %
G92 Toxische Enzephalopathie 1 0.64 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.64 %
G9780 Postoperative Liquorfistel 1 0.64 %
H160 Ulcus corneae 1 0.64 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 0.64 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.64 %
H471 Stauungspapille, nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 0.64 %
H498 Sonstiger Strabismus paralyticus 1 0.64 %
H518 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 1 0.64 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.64 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.64 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
I300 Akute unspezifische idiopathische Perikarditis 1 0.64 %
I328 Perikarditis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.64 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 0.64 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.64 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 1 0.64 %
I456 Präexzitations-Syndrom 1 0.64 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.64 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 0.64 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.64 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.64 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
I613 Intrazerebrale Blutung in den Hirnstamm 1 0.64 %
I615 Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung 1 0.64 %
I616 Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen 1 0.64 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 0.64 %
I6209 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
I621 Nichttraumatische extradurale Blutung 1 0.64 %
I629 Intrakranielle Blutung (nichttraumatisch), nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
I639 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
I64 Schlaganfall, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.64 %
I676 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 1 0.64 %
I679 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.64 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.64 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
I742 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 1 0.64 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 0.64 %
I832 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung 1 0.64 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.64 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 1 0.64 %
J178 Pneumonie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.64 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
J182 Hypostatische Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
J312 Chronische Pharyngitis 1 0.64 %
J3800 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
J3802 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, komplett 1 0.64 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.64 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
J4490 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.64 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.64 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.64 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
J80 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 0.64 %
J82 Eosinophiles Lungeninfiltrat, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.64 %
J860 Pyothorax mit Fistel 1 0.64 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.64 %
J942 Hämatothorax 1 0.64 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
J980 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.64 %
J981 Lungenkollaps 1 0.64 %
K117 Störungen der Speichelsekretion 1 0.64 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 1 0.64 %
K148 Sonstige Krankheiten der Zunge 1 0.64 %
K222 Ösophagusverschluss 1 0.64 %
K226 Mallory-Weiss-Syndrom 1 0.64 %
K254 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.64 %
K290 Akute hämorrhagische Gastritis 1 0.64 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 0.64 %
K294 Chronische atrophische Gastritis 1 0.64 %
K298 Duodenitis 1 0.64 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.64 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.64 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.64 %
K650 Akute Peritonitis 1 0.64 %
K658 Sonstige Peritonitis 1 0.64 %
K711 Toxische Leberkrankheit mit Lebernekrose 1 0.64 %
K716 Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.64 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.64 %
K750 Leberabszess 1 0.64 %
K759 Entzündliche Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.64 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.64 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.64 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.64 %
L600 Unguis incarnatus 1 0.64 %
L8905 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 0.64 %
L8912 Dekubitus 2. Grades: Dornfortsätze 1 0.64 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.64 %
L8990 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kopf 1 0.64 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.64 %
M1114 Familiäre Chondrokalzinose: Hand 1 0.64 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.64 %
M2553 Gelenkschmerz: Unterarm 1 0.64 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.64 %
M4217 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbosakralbereich 1 0.64 %
M4292 Osteochondrose der Wirbelsäule, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 1 0.64 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.64 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.64 %
M4854 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Thorakalbereich 1 0.64 %
M4954 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakalbereich 1 0.64 %
M4958 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Sakral- und Sakrokokzygealbereich 1 0.64 %
M6259 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.64 %
M6285 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.64 %
M6286 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Unterschenkel 1 0.64 %
M7910 Myalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.64 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.64 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.64 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.64 %
M8668 Sonstige chronische Osteomyelitis: Sonstige 1 0.64 %
M9070 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Mehrere Lokalisationen 1 0.64 %
M961 Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.64 %
M9932 Knöcherne Stenose des Spinalkanals: Thorakalbereich 1 0.64 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.64 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.64 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.64 %
N300 Akute Zystitis 1 0.64 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.64 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.64 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.64 %
R042 Hämoptoe 1 0.64 %
R061 Stridor 1 0.64 %
R066 Singultus 1 0.64 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.64 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.64 %
R198 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen 1 0.64 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.64 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.64 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
R263 Immobilität 1 0.64 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 0.64 %
R413 Sonstige Amnesie 1 0.64 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.64 %
R454 Reizbarkeit und Wut 1 0.64 %
R488 Sonstige und nicht näher bezeichnete Werkzeugstörungen 1 0.64 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.64 %
R632 Polyphagie 1 0.64 %
R64 Kachexie 1 0.64 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.64 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.64 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.64 %
R900 Intrakranielle Raumforderung 1 0.64 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.64 %
R932 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 1 0.64 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.64 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.64 %
S022 Nasenbeinfraktur 1 0.64 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 0.64 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.64 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 1 0.64 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 0.64 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 1 0.64 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.64 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 0.64 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 1 0.64 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 1 0.64 %
S3205 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 1 0.64 %
S321 Fraktur des Os sacrum 1 0.64 %
S325 Fraktur des Os pubis 1 0.64 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.64 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 1 0.64 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.64 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.64 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.64 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.64 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.64 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.64 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.64 %
T911 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 1 0.64 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 1 0.64 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 1 0.64 %
U603 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 1 0.64 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 0.64 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.64 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.64 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.64 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.64 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 1 0.64 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.64 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 0.64 %
Z489 Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff, nicht näher bezeichnet 1 0.64 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 0.64 %
Z743 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 0.64 %
Z748 Sonstige Probleme mit Bezug auf Pflegebedürftigkeit 1 0.64 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.64 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.64 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.64 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.64 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.64 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.64 %
Z892 Verlust der oberen Extremität oberhalb des Handgelenkes, einseitig 1 0.64 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.64 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.64 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.64 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.64 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.64 %
Z9380 Vorhandensein eines Thorakostomas 1 0.64 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 0.64 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.64 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.64 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.64 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.64 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 49 31.41 % 52
87.03 Computertomographie des Schädels 39 25.00 % 44
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 24 15.38 % 28
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 22 14.10 % 22
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 19 12.18 % 19
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 13 8.33 % 13
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 12 7.69 % 12
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 12 7.69 % 12
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 11 7.05 % 11
03.31 Lumbalpunktion 9 5.77 % 9
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 9 5.77 % 9
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 8 5.13 % 9
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 8 5.13 % 9
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 8 5.13 % 9
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 8 5.13 % 8
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 7 4.49 % 7
34.91 Pleurale Punktion 5 3.21 % 6
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 5 3.21 % 5
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 4 2.56 % 4
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 4 2.56 % 4
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 4 2.56 % 4
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 4 2.56 % 5
93.8A.31 Spezialisierte Palliative Care, Komplexbehandlung von 2 bis zu 7 Behandlungstagen 4 2.56 % 4
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 4 2.56 % 4
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 4 2.56 % 4
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 4 2.56 % 4
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 3 1.92 % 3
87.04.11 Computertomographie des Halses 3 1.92 % 3
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 3 1.92 % 3
92.29.65 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC) 3 1.92 % 3
92.29.86 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung 3 1.92 % 3
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 3 1.92 % 3
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 3 1.92 % 4
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 3 1.92 % 3
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 1.92 % 3
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 1.28 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 1.28 % 2
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 2 1.28 % 2
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 2 1.28 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 1.28 % 2
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 2 1.28 % 2
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 2 1.28 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 1.28 % 2
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 2 1.28 % 2
92.29.81 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für die intensitätsmodulierte Radiotherapie 2 1.28 % 2
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 2 1.28 % 2
93.8A.21 Palliativmedizinische Komplexbehandlung von 2 bis zu 7 Behandlungstagen 2 1.28 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.28 % 2
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 2 1.28 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 2 1.28 % 2
99.28.01 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, intrathekal 2 1.28 % 3
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 2 1.28 % 3
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.64 % 1
00.98.11 Wiederbefüllung und Programmierung einer vollständig implantierten, programmierbaren Infusionspumpe mit konstanter Flussrate zur intrathekalen und intraventrikulären Applikation von Medikamenten 1 0.64 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.64 % 1
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.64 % 1
04.81.25 Injektion eines Medikamentes zur Schmerztherapie sonstige Wirbelsäule Lokalisation, mit BV 1 0.64 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 0.64 % 1
31.1 Temporäre Tracheostomie 1 0.64 % 1
33.24.13 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit (Exzisions-) Biopsie 1 0.64 % 1
37.0 Perikardiozentese 1 0.64 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.64 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.64 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.64 % 2
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 1 0.64 % 1
42.33.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Oesophagus, sonstige Verfahren 1 0.64 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.64 % 1
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 1 0.64 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.64 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.64 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.64 % 1
83.21.10 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie an den Weichteilen 1 0.64 % 1
85.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Mamma 1 0.64 % 1
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.64 % 1
86.07.99 Einsetzen, Wechsel, Entfernen einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang, sonstige 1 0.64 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.64 % 1
86.23 Entfernen von Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 1 0.64 % 1
87.04.99 Sonstige Tomographie des Kopfes, sonstige 1 0.64 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.64 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.64 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.64 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.64 % 2
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.64 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.64 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.64 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.64 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.64 % 1
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.64 % 1
88.92.21 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, n.n.bez. 1 0.64 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.64 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.64 % 1
89.02 Befragung und Beurteilung, als beschränkt bezeichnet 1 0.64 % 2
89.07.00 Konsultation, als ausführlich bezeichnet 1 0.64 % 1
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 0.64 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 0.64 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.64 % 1
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, 14 bis 20 Tage 1 0.64 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.64 % 1
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 1 0.64 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.64 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.64 % 1
93.22.99 Gehtraining und Gangtraining, sonstige 1 0.64 % 1
93.39.11 Lagerungsbehandlung, Wechseldruckmatratze 1 0.64 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.64 % 1
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.64 % 1
93.70.11 Restitution der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 1 0.64 % 1
93.70.12 Kompensation der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 1 0.64 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.64 % 1
93.84 Kunsttherapie 1 0.64 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.64 % 1
93.8A.19 Palliativmedizinische Assessment, sonstige 1 0.64 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.64 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.64 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.64 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 0.64 % 1
93.9D.12 Kontrolle oder Optimierung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.64 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.64 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.64 % 1
94.38 Stützende Psychotherapie 1 0.64 % 4
94.42 Familientherapie 1 0.64 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.64 % 1
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 0.64 % 1
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 1 0.64 % 1
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 1 0.64 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 0.64 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.64 % 1
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.64 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.64 % 1
99.84.42 Einfache protektive Isolierung, 8 bis 14 Tage 1 0.64 % 1
99.A7 Komplexdiagnostik des akuten Schlaganfalls in Stroke Unit oder Stroke Center, bis maximal 24 Stunden 1 0.64 % 1
99.B5.30 Multimodale Komplexbehandlung bei Diabetes mellitus, mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage 1 0.64 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.64 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.64 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.64 % 1
99.BA.11 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis höchstens 72 Stunden 1 0.64 % 1
99.BA.21 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden 1 0.64 % 1
99.BA.22 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mehr als 72 Stunden 1 0.64 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.64 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.64 % 1
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 1 0.64 % 1