DRG B60Z - Paraplegie / Tetraplegie

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.169
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 10.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.379)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 23 (0.12)
Verlegungsabschlag 0.11


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 63 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.09%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 56 (88.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.09%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 12'335.51 CHF

Median: 9'498.00 CHF

Standardabweichung: 12'408.04

Homogenitätskoeffizient: 0.50

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G8203 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 3 4.76 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 11 17.46 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 6 9.52 %
G8232 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 1.59 %
G8233 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.59 %
G8242 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 2 3.17 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 7 11.11 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 5 7.94 %
G8380 Locked-in-Syndrom 2 3.17 %
G9380 Apallisches Syndrom 3 4.76 %
G952 Rückenmarkkompression, nicht näher bezeichnet 7 11.11 %
G9588 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes 7 11.11 %
G959 Krankheit des Rückenmarkes, nicht näher bezeichnet 8 12.70 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 13 20.63 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 12 19.05 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 15.87 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 8 12.70 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 11.11 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 7 11.11 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 7 11.11 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 9.52 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 7.94 %
N40 Prostatahyperplasie 5 7.94 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 5 7.94 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 6.35 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 4 6.35 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th7-Th10 4 6.35 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 4 6.35 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 4 6.35 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 4 6.35 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 6.35 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 4 6.35 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 4.76 %
F067 Leichte kognitive Störung 3 4.76 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 4.76 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 4.76 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 3 4.76 %
G8260 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C1-C3 3 4.76 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 4.76 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 3 4.76 %
K590 Obstipation 3 4.76 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 3 4.76 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 3 4.76 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 3 4.76 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 4.76 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 3 4.76 %
Z515 Palliativbehandlung 3 4.76 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 3 4.76 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 3 4.76 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 4.76 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 3 4.76 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.17 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.17 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 3.17 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 3.17 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 3.17 %
E86 Volumenmangel 2 3.17 %
E875 Hyperkaliämie 2 3.17 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 3.17 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 3.17 %
G248 Sonstige Dystonie 2 3.17 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 2 3.17 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 3.17 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 2 3.17 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 2 3.17 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 3.17 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 3.17 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 3.17 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 2 3.17 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th11-L1 2 3.17 %
G9581 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 2 3.17 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 3.17 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 3.17 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 2 3.17 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 2 3.17 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 3.17 %
M4782 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 2 3.17 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 2 3.17 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 2 3.17 %
M6246 Muskelkontraktur: Unterschenkel 2 3.17 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 3.17 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 3.17 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 2 3.17 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 3.17 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 2 3.17 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 3.17 %
R33 Harnverhaltung 2 3.17 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 3.17 %
R42 Schwindel und Taumel 2 3.17 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 2 3.17 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 2 3.17 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 2 3.17 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 2 3.17 %
T928 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen der oberen Extremität 2 3.17 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 2 3.17 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 2 3.17 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 3.17 %
Z740 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 2 3.17 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 2 3.17 %
Z883 Allergie gegenüber anderen Antiinfektiva in der Eigenanamnese 2 3.17 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 2 3.17 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 1.59 %
B370 Candida-Stomatitis 1 1.59 %
B830 Larva migrans visceralis 1 1.59 %
B942 Folgezustände der Virushepatitis 1 1.59 %
B948 Folgezustände sonstiger näher bezeichneter infektiöser und parasitärer Krankheiten 1 1.59 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 1.59 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 1.59 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 1.59 %
C720 Bösartige Neubildung: Rückenmark 1 1.59 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 1.59 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.59 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 1.59 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 1.59 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 1.59 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.59 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 1.59 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 1.59 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 1.59 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.59 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.59 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.59 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.59 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 1.59 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.59 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.59 %
E611 Eisenmangel 1 1.59 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 1.59 %
E713 Störungen des Fettsäurestoffwechsels 1 1.59 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 1.59 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 1.59 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 1 1.59 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.59 %
E876 Hypokaliämie 1 1.59 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 1.59 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 1.59 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 1.59 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 1.59 %
F323 Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen 1 1.59 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
F444 Dissoziative Bewegungsstörungen 1 1.59 %
F4540 Anhaltende somatoforme Schmerzstörung 1 1.59 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 1.59 %
F808 Sonstige Entwicklungsstörungen des Sprechens oder der Sprache 1 1.59 %
F89 Nicht näher bezeichnete Entwicklungsstörung 1 1.59 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 1 1.59 %
G119 Hereditäre Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
G2580 Periodische Beinbewegungen im Schlaf 1 1.59 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 1.59 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 1.59 %
G3182 Lewy-Körper-Demenz 1 1.59 %
G3188 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems 1 1.59 %
G3531 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 1.59 %
G378 Sonstige näher bezeichnete demyelinisierende Krankheiten des Zentralnervensystems 1 1.59 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.59 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 1.59 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 1.59 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 1.59 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 1 1.59 %
G546 Phantomschmerz 1 1.59 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 1 1.59 %
G571 Meralgia paraesthetica 1 1.59 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 1.59 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 1.59 %
G634 Polyneuropathie bei alimentären Mangelzuständen {E40-E64} 1 1.59 %
G7280 Critical-illness-Myopathie 1 1.59 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.59 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 1 1.59 %
G8349 Cauda- (equina-) Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
G8380 Locked-in-Syndrom 1 1.59 %
G9048 Sonstige autonome Dysreflexie 1 1.59 %
G918 Sonstiger Hydrozephalus 1 1.59 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 1.59 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 1.59 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 1.59 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 1.59 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 1.59 %
I350 Aortenklappenstenose 1 1.59 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 1.59 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 1.59 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 1.59 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 1.59 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 1.59 %
I517 Kardiomegalie 1 1.59 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 1.59 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 1.59 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 1 1.59 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 1.59 %
I679 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 1.59 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.59 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.59 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 1.59 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 1.59 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 1.59 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 1.59 %
K040 Pulpitis 1 1.59 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 1.59 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
K419 Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.59 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 1.59 %
K589 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 1 1.59 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.59 %
K900 Zöliakie 1 1.59 %
L219 Seborrhoisches Ekzem, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 1.59 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 1.59 %
L503 Urticaria factitia 1 1.59 %
L538 Sonstige näher bezeichnete erythematöse Krankheiten 1 1.59 %
L8909 Dekubitus 1. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.59 %
L8934 Dekubitus 4. Grades: Kreuzbein 1 1.59 %
L8997 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 1 1.59 %
L8998 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 1.59 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.59 %
L998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.59 %
M0609 Seronegative chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.59 %
M0688 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Sonstige 1 1.59 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.59 %
M1000 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 1.59 %
M1006 Idiopathische Gicht: Unterschenkel 1 1.59 %
M1981 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Schulterregion 1 1.59 %
M2450 Gelenkkontraktur: Mehrere Lokalisationen 1 1.59 %
M2578 Osteophyt: Sonstige 1 1.59 %
M4149 Neuromyopathische Skoliose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.59 %
M4316 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 1 1.59 %
M4644 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Thorakalbereich 1 1.59 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 1.59 %
M4803 Spinal(kanal)stenose: Zervikothorakalbereich 1 1.59 %
M4805 Spinal(kanal)stenose: Thorakolumbalbereich 1 1.59 %
M4884 Sonstige näher bezeichnete Spondylopathien: Thorakalbereich 1 1.59 %
M501 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie 1 1.59 %
M502 Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung 1 1.59 %
M503 Sonstige zervikale Bandscheibendegeneration 1 1.59 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 1.59 %
M544 Lumboischialgie 1 1.59 %
M6255 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.59 %
M754 Impingement-Syndrom der Schulter 1 1.59 %
M758 Sonstige Schulterläsionen 1 1.59 %
M7969 Schmerzen in den Extremitäten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.59 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 1.59 %
M8159 Idiopathische Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.59 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.59 %
M8418 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Sonstige 1 1.59 %
M8668 Sonstige chronische Osteomyelitis: Sonstige 1 1.59 %
M9961 Stenose der Foramina intervertebralia, knöchern oder durch Subluxation: Zervikalbereich 1 1.59 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 1.59 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 1.59 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 1.59 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 1.59 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 1.59 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.59 %
Q254 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorta 1 1.59 %
Q2818 Sonstige angeborene Fehlbildungen der präzerebralen Gefäße 1 1.59 %
Q850 Neurofibromatose (nicht bösartig) 1 1.59 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.59 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
R002 Palpitationen 1 1.59 %
R060 Dyspnoe 1 1.59 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 1.59 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 1.59 %
R202 Parästhesie der Haut 1 1.59 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 1.59 %
R35 Polyurie 1 1.59 %
R400 Somnolenz 1 1.59 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 1 1.59 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 1.59 %
R55 Synkope und Kollaps 1 1.59 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.59 %
R632 Polyphagie 1 1.59 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.59 %
R680 Hypothermie, nicht in Verbindung mit niedriger Umgebungstemperatur 1 1.59 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 1.59 %
S0031 Oberflächliche Verletzung der Nase: Schürfwunde 1 1.59 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 1.59 %
S5250 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 1 1.59 %
T823 Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate 1 1.59 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 1.59 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 1 1.59 %
T8903 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 1 1.59 %
T911 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 1 1.59 %
T913 Folgen einer Verletzung des Rückenmarkes 1 1.59 %
T924 Folgen einer Verletzung von Nerven der oberen Extremität 1 1.59 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 1 1.59 %
U5050 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 0-15 Punkte 1 1.59 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 1.59 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 1.59 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 1 1.59 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 1.59 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 1 1.59 %
Z4580 Anpassung und Handhabung eines Neurostimulators 1 1.59 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 1.59 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 1.59 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 1.59 %
Z741 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der Hilfestellung bei der Körperpflege 1 1.59 %
Z848 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Familienanamnese 1 1.59 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 1.59 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 1.59 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 1.59 %
Z890 Verlust eines oder mehrerer Finger [einschließlich Daumen], einseitig 1 1.59 %
Z892 Verlust der oberen Extremität oberhalb des Handgelenkes, einseitig 1 1.59 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 1.59 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 1.59 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 1.59 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 1.59 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.59 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 1.59 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 1.59 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 1.59 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 21 33.33 % 27
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 12 19.05 % 13
03.31 Lumbalpunktion 10 15.87 % 10
87.03 Computertomographie des Schädels 5 7.94 % 5
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 5 7.94 % 5
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 5 7.94 % 5
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 4 6.35 % 4
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 6.35 % 4
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 4 6.35 % 4
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 3 4.76 % 3
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 3 4.76 % 5
93.83 Ergotherapie 3 4.76 % 3
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 4.76 % 3
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 3 4.76 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 3.17 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 3.17 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 3.17 % 3
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 3.17 % 2
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 2 3.17 % 2
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 2 3.17 % 3
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 3.17 % 4
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 2 3.17 % 3
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 2 3.17 % 3
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 2 3.17 % 2
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 2 3.17 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 3.17 % 3
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 1.59 % 1
00.97.10 Nachprogrammierung eines implantierten Neurostimulators zur zentralen Stimulation 1 1.59 % 1
03.90.10 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Temporärer Katheter zur Testinfusion 1 1.59 % 1
03.92.10 Intrathekale Applikation von Medikamenten 1 1.59 % 1
04.81.29 Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 1.59 % 1
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 1 1.59 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 1.59 % 2
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 1 1.59 % 2
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 1.59 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 1.59 % 1
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 1.59 % 1
88.92.00 Kernspintomographie von Thorax und Myokard, n.n.bez. 1 1.59 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 1.59 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 1.59 % 1
88.97.99 Kernspintomographie anderer und nicht definierter Lokalisationen, sonstige 1 1.59 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 1.59 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 1.59 % 1
92.19.08 Sonstige Szintigraphie anderer Lokalisationen 1 1.59 % 1
93.70.11 Restitution der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 1 1.59 % 1
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1 1.59 % 1
94.49 Sonstige Beratung 1 1.59 % 1
94.8X.00 Psychosoziale Interventionen, n.n.bez. 1 1.59 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.59 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 1.59 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 1.59 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 1.59 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 1.59 % 1
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 1 1.59 % 1
99.A6.11 Neurologische Komplexdiagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 1 1.59 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 1.59 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 1.59 % 1
99.C1.17 Pflege-Komplexbehandlung, 46 bis 50 Aufwandspunkte 1 1.59 % 1