DRG B36A - Intensivmedizinische Komplexbehandlung > 1470/1656 Aufwandspunkte

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 13.407
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 30.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 9 (1.275)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 48 (0.282)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 56 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.08%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 49 (87.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.08%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 146'406.30 CHF

Median: 137'006.96 CHF

Standardabweichung: 41'440.43

Homogenitätskoeffizient: 0.78

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A321 Meningitis und Meningoenzephalitis durch Listerien 2 3.57 %
A841 Mitteleuropäische Enzephalitis, durch Zecken übertragen 1 1.79 %
A86 Virusenzephalitis, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 1.79 %
G042 Bakterielle Meningoenzephalitis und Meningomyelitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.79 %
G048 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 4 7.14 %
G049 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
G061 Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom 1 1.79 %
G210 Malignes Neuroleptika-Syndrom 1 1.79 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.79 %
G410 Grand-mal-Status 1 1.79 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 2 3.57 %
G419 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 4 7.14 %
G600 Hereditäre sensomotorische Neuropathie 1 1.79 %
G610 Guillain-Barré-Syndrom 2 3.57 %
G6280 Critical-illness-Polyneuropathie 1 1.79 %
G711 Myotone Syndrome 1 1.79 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 3 5.36 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 2 3.57 %
G951 Vaskuläre Myelopathien 1 1.79 %
I601 Subarachnoidalblutung, von der A. cerebri media ausgehend 1 1.79 %
I602 Subarachnoidalblutung, von der A. communicans anterior ausgehend 1 1.79 %
I610 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 3 5.36 %
I613 Intrazerebrale Blutung in den Hirnstamm 2 3.57 %
I616 Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen 1 1.79 %
I618 Sonstige intrazerebrale Blutung 1 1.79 %
I6200 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Akut 1 1.79 %
I632 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 1 1.79 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 1.79 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
S0621 Diffuse Hirnkontusionen 1 1.79 %
S0631 Umschriebene Hirnkontusion 1 1.79 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 1 1.79 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 3 5.36 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 4 7.14 %
S1413 Sonstige inkomplette Querschnittverletzungen des zervikalen Rückenmarkes 1 1.79 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 21 37.50 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 21 37.50 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 20 35.71 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 13 23.21 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 12 21.43 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 11 19.64 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 11 19.64 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 10 17.86 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 16.07 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 9 16.07 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 9 16.07 %
J156 Pneumonie durch andere aerobe gramnegative Bakterien 9 16.07 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 9 16.07 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 9 16.07 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 9 16.07 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 14.29 %
R470 Dysphasie und Aphasie 8 14.29 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 7 12.50 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 7 12.50 %
I615 Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung 7 12.50 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 7 12.50 %
S020 Schädeldachfraktur 7 12.50 %
S021 Schädelbasisfraktur 7 12.50 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 10.71 %
E876 Hypokaliämie 6 10.71 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 10.71 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 6 10.71 %
J950 Funktionsstörung eines Tracheostomas 6 10.71 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 6 10.71 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 6 10.71 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 6 10.71 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 10.71 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 8.93 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 8.93 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 5 8.93 %
G936 Hirnödem 5 8.93 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 8.93 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 5 8.93 %
J981 Lungenkollaps 5 8.93 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 5 8.93 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 5 8.93 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 5 8.93 %
S0673 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Mehr als 24 Stunden, ohne Rückkehr zum vorher bestehenden Bewusstseinsgrad 5 8.93 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 4 7.14 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 7.14 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 7.14 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 7.14 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 4 7.14 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 7.14 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 4 7.14 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 4 7.14 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 4 7.14 %
G7280 Critical-illness-Myopathie 4 7.14 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 4 7.14 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 7.14 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 4 7.14 %
J155 Pneumonie durch Escherichia coli 4 7.14 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 4 7.14 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 7.14 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 4 7.14 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 4 7.14 %
R040 Epistaxis 4 7.14 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 4 7.14 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 4 7.14 %
V99 Transportmittelunfall 4 7.14 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 3 5.36 %
D62 Akute Blutungsanämie 3 5.36 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 5.36 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 5.36 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 3 5.36 %
E86 Volumenmangel 3 5.36 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 5.36 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 5.36 %
G510 Fazialisparese 3 5.36 %
G6280 Critical-illness-Polyneuropathie 3 5.36 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 3 5.36 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 3 5.36 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 3 5.36 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 3 5.36 %
J152 Pneumonie durch Staphylokokken 3 5.36 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 5.36 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 3 5.36 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 5.36 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 5.36 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 3 5.36 %
R18 Aszites 3 5.36 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 3 5.36 %
R295 Neurologischer Neglect 3 5.36 %
R400 Somnolenz 3 5.36 %
R572 Septischer Schock 3 5.36 %
S0621 Diffuse Hirnkontusionen 3 5.36 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 3 5.36 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 5.36 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 5.36 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 5.36 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 3 5.36 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 5.36 %
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 2 3.57 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 3.57 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 3.57 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 3.57 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 3.57 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 3.57 %
E232 Diabetes insipidus 2 3.57 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 3.57 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 3.57 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 3.57 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.57 %
F050 Delir ohne Demenz 2 3.57 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 3.57 %
G048 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 2 3.57 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 2 3.57 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 2 3.57 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 2 3.57 %
G8231 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 2 3.57 %
G8239 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 2 3.57 %
G911 Hydrocephalus occlusus 2 3.57 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.57 %
G932 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 2 3.57 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 3.57 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 3.57 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 3.57 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 3.57 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 2 3.57 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 2 3.57 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 2 3.57 %
J150 Pneumonie durch Klebsiella pneumoniae 2 3.57 %
J151 Pneumonie durch Pseudomonas 2 3.57 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 3.57 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 2 3.57 %
J80 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 2 3.57 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 2 3.57 %
K117 Störungen der Speichelsekretion 2 3.57 %
K290 Akute hämorrhagische Gastritis 2 3.57 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 3.57 %
K560 Paralytischer Ileus 2 3.57 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 2 3.57 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 2 3.57 %
K766 Portale Hypertonie 2 3.57 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 3.57 %
L8994 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 2 3.57 %
M545 Kreuzschmerz 2 3.57 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 2 3.57 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 3.57 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 2 3.57 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 2 3.57 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 3.57 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 3.57 %
R131 Dysphagie bei absaugpflichtigem Tracheostoma mit (teilweise) geblockter Trachealkanüle 2 3.57 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 3.57 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 2 3.57 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 2 3.57 %
R570 Kardiogener Schock 2 3.57 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 2 3.57 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 3.57 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 2 3.57 %
S061 Traumatisches Hirnödem 2 3.57 %
S2201 Fraktur eines Brustwirbels: T1 und T2 2 3.57 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 2 3.57 %
S4203 Fraktur der Klavikula: Laterales Drittel 2 3.57 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.57 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 3.57 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 2 3.57 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 2 3.57 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 3.57 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 2 3.57 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 3.57 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 3.57 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 1.79 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 1.79 %
A169 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 1.79 %
A327 Listeriensepsis 1 1.79 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 1.79 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 1.79 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 1.79 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.79 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 1.79 %
A601 Infektion der Perianalhaut und des Rektums durch Herpesviren 1 1.79 %
B356 Tinea cruris 1 1.79 %
B370 Candida-Stomatitis 1 1.79 %
B371 Kandidose der Lunge 1 1.79 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 1.79 %
B377 Candida-Sepsis 1 1.79 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.79 %
C182 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 1 1.79 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
D371 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Magen 1 1.79 %
D484 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Peritoneum 1 1.79 %
D6952 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ I 1 1.79 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.79 %
D759 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 1.79 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 1.79 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.79 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.79 %
E1460 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.79 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.79 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.79 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 1.79 %
E561 Vitamin-K-Mangel 1 1.79 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 1.79 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 1.79 %
E6621 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.79 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 1.79 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 1.79 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
E806 Sonstige Störungen des Bilirubinstoffwechsels 1 1.79 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 1.79 %
E873 Alkalose 1 1.79 %
E875 Hyperkaliämie 1 1.79 %
F020 Demenz bei Pick-Krankheit {G31.0} 1 1.79 %
F051 Delir bei Demenz 1 1.79 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 1.79 %
F072 Organisches Psychosyndrom nach Schädelhirntrauma 1 1.79 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 1.79 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 1.79 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 1.79 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 1.79 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 1.79 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 1 1.79 %
G039 Meningitis, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
G050 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 1.79 %
G07 Intrakranielle und intraspinale Abszesse und Granulome bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.79 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 1 1.79 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 1 1.79 %
G248 Sonstige Dystonie 1 1.79 %
G250 Essentieller Tremor 1 1.79 %
G253 Myoklonus 1 1.79 %
G310 Umschriebene Hirnatrophie 1 1.79 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.79 %
G407 Petit-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet, ohne Grand-mal-Anfälle 1 1.79 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 1.79 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
G412 Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen 1 1.79 %
G419 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
G4599 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 1.79 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 1.79 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 1 1.79 %
G523 Krankheiten des N. hypoglossus [XII. Hirnnerv] 1 1.79 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 1.79 %
G8251 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 1 1.79 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.79 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 1 1.79 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
G8349 Cauda- (equina-) Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
G8380 Locked-in-Syndrom 1 1.79 %
G918 Sonstiger Hydrozephalus 1 1.79 %
G935 Compressio cerebri 1 1.79 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.79 %
H062 Exophthalmus bei Funktionsstörung der Schilddrüse {E05.-} 1 1.79 %
H113 Blutung der Konjunktiva 1 1.79 %
H189 Affektion der Hornhaut, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
H490 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 1 1.79 %
H524 Presbyopie 1 1.79 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 1.79 %
H603 Sonstige infektiöse Otitis externa 1 1.79 %
H659 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
H700 Akute Mastoiditis 1 1.79 %
H730 Akute Myringitis 1 1.79 %
I071 Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 1.79 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.79 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 1.79 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 1.79 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 1.79 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 1.79 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 1.79 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 1.79 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 1 1.79 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 1.79 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 1.79 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 1 1.79 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 1.79 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
I520 Sonstige Herzkrankheiten bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 1.79 %
I608 Sonstige Subarachnoidalblutung 1 1.79 %
I610 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 1 1.79 %
I611 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal 1 1.79 %
I614 Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn 1 1.79 %
I618 Sonstige intrazerebrale Blutung 1 1.79 %
I6200 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Akut 1 1.79 %
I6201 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Subakut 1 1.79 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 1.79 %
I630 Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien 1 1.79 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 1.79 %
I639 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
I651 Verschluss und Stenose der A. basilaris 1 1.79 %
I6780 Vasospasmen bei Subarachnoidalblutung 1 1.79 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 1.79 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 1.79 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.79 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 1.79 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 1.79 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 1.79 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 1.79 %
I832 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung 1 1.79 %
I8700 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 1 1.79 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 1.79 %
I99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems 1 1.79 %
J014 Akute Pansinusitis 1 1.79 %
J100 Grippe mit Pneumonie, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 1.79 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 1 1.79 %
J153 Pneumonie durch Streptokokken der Gruppe B 1 1.79 %
J158 Sonstige bakterielle Pneumonie 1 1.79 %
J159 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
J329 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
J384 Larynxödem 1 1.79 %
J392 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 1.79 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 1.79 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 1.79 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 1.79 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 1.79 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 1.79 %
J860 Pyothorax mit Fistel 1 1.79 %
J9588 Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen 1 1.79 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.79 %
J9619 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 1.79 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
J982 Interstitielles Emphysem 1 1.79 %
J986 Krankheiten des Zwerchfells 1 1.79 %
K20 Ösophagitis 1 1.79 %
K222 Ösophagusverschluss 1 1.79 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 1.79 %
K260 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 1.79 %
K269 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 1.79 %
K296 Sonstige Gastritis 1 1.79 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
K4030 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 1.79 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 1.79 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.79 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.79 %
K515 Linksseitige Kolitis 1 1.79 %
K559 Gefäßkrankheit des Darmes, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 1 1.79 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 1.79 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 1.79 %
K8590 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 1.79 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 1.79 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 1.79 %
K920 Hämatemesis 1 1.79 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 1.79 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 1.79 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 1.79 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
L559 Dermatitis solaris acuta, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 1.79 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 1.79 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 1.79 %
L8990 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kopf 1 1.79 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 1.79 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 1.79 %
M1094 Gicht, nicht näher bezeichnet: Hand 1 1.79 %
M1096 Gicht, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 1.79 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.79 %
M6230 Immobilitätssyndrom (paraplegisch): Mehrere Lokalisationen 1 1.79 %
M7918 Myalgie: Sonstige 1 1.79 %
M7960 Schmerzen in den Extremitäten: Mehrere Lokalisationen 1 1.79 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.79 %
M8488 Sonstige Veränderungen der Knochenkontinuität: Sonstige 1 1.79 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 1.79 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 1.79 %
N1880 Einseitige chronische Nierenfunktionsstörung 1 1.79 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
N308 Sonstige Zystitis 1 1.79 %
N434 Spermatozele 1 1.79 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 1.79 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 1.79 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.79 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 1.79 %
R260 Ataktischer Gang 1 1.79 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.79 %
R33 Harnverhaltung 1 1.79 %
R35 Polyurie 1 1.79 %
R401 Sopor 1 1.79 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 1.79 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 1.79 %
R579 Schock, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
R64 Kachexie 1 1.79 %
R653 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 1.79 %
R835 Abnorme Liquorbefunde: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 1.79 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 1.79 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 1.79 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 1.79 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 1.79 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 1.79 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 1.79 %
S0183 Offene Wunde (jeder Teil des Kopfes) mit Verbindung zu einer intrakraniellen Verletzung 1 1.79 %
S0184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 1.79 %
S0187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 1.79 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 1 1.79 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 1.79 %
S0631 Umschriebene Hirnkontusion 1 1.79 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 1 1.79 %
S064 Epidurale Blutung 1 1.79 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 1 1.79 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
S120 Fraktur des 1. Halswirbels 1 1.79 %
S121 Fraktur des 2. Halswirbels 1 1.79 %
S1221 Fraktur des 3. Halswirbels 1 1.79 %
S1222 Fraktur des 4. Halswirbels 1 1.79 %
S1223 Fraktur des 5. Halswirbels 1 1.79 %
S1224 Fraktur des 6. Halswirbels 1 1.79 %
S1225 Fraktur des 7. Halswirbels 1 1.79 %
S128 Fraktur sonstiger Teile im Bereich des Halses 1 1.79 %
S1474 Verletzung des Rückenmarkes: C4 1 1.79 %
S151 Verletzung der A. vertebralis 1 1.79 %
S2202 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 1 1.79 %
S2203 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 1 1.79 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 1 1.79 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 1.79 %
S222 Fraktur des Sternums 1 1.79 %
S2231 Fraktur der ersten Rippe 1 1.79 %
S225 Instabiler Thorax 1 1.79 %
S2681 Prellung des Herzens 1 1.79 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 1 1.79 %
S272 Traumatischer Hämatopneumothorax 1 1.79 %
S2732 Rissverletzung der Lunge 1 1.79 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 1.79 %
S3641 Verletzung: Duodenum 1 1.79 %
S3654 Verletzung: Colon sigmoideum 1 1.79 %
S4200 Fraktur der Klavikula: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
S4209 Fraktur der Klavikula: Multipel 1 1.79 %
S4210 Fraktur der Skapula: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
S4211 Fraktur der Skapula: Korpus 1 1.79 %
S4240 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
S501 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterarmes 1 1.79 %
S610 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 1.79 %
S6261 Fraktur eines sonstigen Fingers: Proximale Phalanx 1 1.79 %
S722 Subtrochantäre Fraktur 1 1.79 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 1 1.79 %
S924 Fraktur der Großzehe 1 1.79 %
T175 Fremdkörper im Bronchus 1 1.79 %
T178 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen der Atemwege 1 1.79 %
T181 Fremdkörper im Ösophagus 1 1.79 %
T509 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 1.79 %
T68 Hypothermie 1 1.79 %
T802 Infektionen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 1.79 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 1.79 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.79 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.79 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.79 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 1.79 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 1.79 %
T911 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 1 1.79 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 1.79 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 1.79 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 1.79 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 1.79 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 1.79 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 1.79 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 1.79 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 1.79 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 1.79 %
Z743 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 1.79 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 1.79 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 1.79 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 1 1.79 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 1.79 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 1.79 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 1.79 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 1.79 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 38 67.86 % 40
31.1 Temporäre Tracheostomie 31 55.36 % 32
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 26 46.43 % 33
99.B7.1A Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1657 bis 1932 Aufwandspunkte 26 46.43 % 26
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 25 44.64 % 33
87.03 Computertomographie des Schädels 23 41.07 % 68
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 23 41.07 % 77
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 17 30.36 % 17
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 17 30.36 % 23
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 16 28.57 % 17
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 15 26.79 % 31
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 15 26.79 % 15
03.31 Lumbalpunktion 14 25.00 % 25
99.B7.1B Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1933 bis 2208 Aufwandspunkte 14 25.00 % 14
01.10 Monitoring des intrakraniellen Drucks 12 21.43 % 13
02.99.30 Implantation oder Wechsel einer intrakraniellen Messsonde 10 17.86 % 12
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 10 17.86 % 11
38.91 Arterielle Katheterisation 9 16.07 % 17
99.B7.1C Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 2209 bis 2484 Aufwandspunkte 9 16.07 % 9
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 8 14.29 % 11
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 8 14.29 % 8
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 7 12.50 % 7
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 7 12.50 % 7
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 7 12.50 % 7
87.04.11 Computertomographie des Halses 6 10.71 % 7
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 6 10.71 % 6
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 6 10.71 % 7
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 6 10.71 % 6
01.39.40 Anlegen einer externen Drainage am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 5 8.93 % 6
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 5 8.93 % 7
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 5 8.93 % 9
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 5 8.93 % 6
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 5 8.93 % 5
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 4 7.14 % 5
01.31.10 Inzision an den Hirnhäuten zur Entleerung eines subduralen Hämatoms (Hygroms) 4 7.14 % 5
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 4 7.14 % 8
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 4 7.14 % 4
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 4 7.14 % 4
89.19.10 Intensive nichtinvasive Video-EEG-Intensivdiagnostik 4 7.14 % 10
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 7.14 % 4
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 4 7.14 % 4
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 4 7.14 % 4
99.B7.1E Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 2761 bis 3220 Aufwandspunkte 4 7.14 % 4
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 3 5.36 % 3
01.39.41 Anlegen eines Reservoirs am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 3 5.36 % 3
02.39 Sonstige Operationen zum Einrichten einer Ventrikeldrainage 3 5.36 % 3
02.43 Entfernen eines Ventrikelshunts 3 5.36 % 3
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 3 5.36 % 4
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 3 5.36 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 5.36 % 3
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 3 5.36 % 4
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 3 5.36 % 8
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 3 5.36 % 3
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 5.36 % 3
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 3 5.36 % 3
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 3 5.36 % 3
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 3 5.36 % 4
99.81.20 Systemische Hypothermie 3 5.36 % 3
99.BA.12 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mehr als 72 Stunden 3 5.36 % 3
00.99.10 Reoperation 2 3.57 % 2
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 2 3.57 % 2
01.16.11 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2), invasiv 2 3.57 % 2
01.28 Einsetzen von intrakraniellen Katheter(n) via Bohrloch(löcher) 2 3.57 % 2
02.12.99 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten, sonstige 2 3.57 % 2
02.34 Ventrikelshunt zu Bauchhöhle und Bauchorganen 2 3.57 % 2
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 2 3.57 % 2
31.42.10 Laryngoskopie 2 3.57 % 2
39.72.11 Selektive Embolisation von intrakraniellen Gefässen mit Partikeln oder Metallspiralen 2 3.57 % 2
45.23 Koloskopie 2 3.57 % 3
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 2 3.57 % 2
57.17 Perkutane Zystostomie 2 3.57 % 2
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 2 3.57 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 3.57 % 3
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 3.57 % 4
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 2 3.57 % 3
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 3.57 % 8
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 2 3.57 % 2
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 2 3.57 % 4
89.64 Überwachung des pulmonal-kapillaren Blutdrucks 2 3.57 % 2
89.68 Überwachung des Herzminutenvolumens durch andere Verfahren 2 3.57 % 2
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 2 3.57 % 2
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 2 3.57 % 2
93.83 Ergotherapie 2 3.57 % 2
96.56 Sonstige Lavage von Bronchus und Trachea 2 3.57 % 2
98.15 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von Trachea und Bronchus ohne Inzision 2 3.57 % 2
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 2 3.57 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 3.57 % 2
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 2 3.57 % 3
99.B7.1D Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 2485 bis 2760 Aufwandspunkte 2 3.57 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 3.57 % 2
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 1.79 % 1
00.47 Einsetzen von drei Gefässstents 1 1.79 % 1
00.48 Einsetzen von vier oder mehr Gefässstents 1 1.79 % 1
00.4A.05 Einsetzen von 5 endovaskulären Coils 1 1.79 % 1
00.4A.10 Einsetzen von 10 endovaskulären Coils 1 1.79 % 1
00.64 Perkutanes Einsetzen von Stent(s) an sonstigen präzerebralen (extrakraniellen) Arterien 1 1.79 % 1
00.66.20 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, n.n.bez. 1 1.79 % 2
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 1 1.79 % 1
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 1 1.79 % 1
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 1 1.79 % 1
00.94.99 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, sonstige 1 1.79 % 1
00.95.31 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 1 1.79 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 1.79 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 1.79 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 1.79 % 1
01.25.99 Sonstige Kraniektomie, sonstige 1 1.79 % 1
01.27.99 Entfernung von Katheter(n) aus Schädelhöhle oder Hirngewebe, sonstige 1 1.79 % 1
01.39.10 Sonstige Inzision am Gehirn zur Entleerung eines intrazerebralen Hämatoms 1 1.79 % 1
01.51.99 Exzision von Läsion oder Gewebe an den Hirnhäuten, sonstige 1 1.79 % 1
02.12.10 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten ohne Kranioplastik 1 1.79 % 1
03.09.11 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 1 Segment 1 1.79 % 1
03.09.25 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 1 1.79 % 1
03.09.41 Inzision des Spinalkanals zur Drainage epiduraler Flüssigkeit 1 1.79 % 1
03.09.43 Inzision von Rückenmark und Rückenmarkhäuten zur Drainage von subduraler Flüssigkeit 1 1.79 % 1
03.09.99 Sonstige Exploration und Dekompression am Spinalkanal, sonstige 1 1.79 % 1
03.39 Sonstige diagnostische Massnahmen an Rückenmark und Strukturen des Spinalkanals 1 1.79 % 1
20.01 Myringotomie mit Paukenröhrcheneinlage 1 1.79 % 1
20.41 Einfache Mastoidektomie 1 1.79 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 1.79 % 2
31.41 Tracheoskopie durch ein künstliches Stoma 1 1.79 % 1
31.74 Revision einer Tracheostomie 1 1.79 % 1
31.79.14 Cricotracheale Resektion 1 1.79 % 1
31.79.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Trachea, sonstige 1 1.79 % 1
31.99.11 Einsetzen einer Stimmprothese, einzeitiger Eingriff 1 1.79 % 1
31.99.13 Wechseln einer Stimmprothese 1 1.79 % 1
33.21.99 Tracheobronchoskopie durch ein künstliches Stoma, sonstige 1 1.79 % 2
33.23.99 Sonstige Tracheobronchoskopie, sonstige 1 1.79 % 3
33.24.10 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürste zur Sekret oder Probenentnahme 1 1.79 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 1.79 % 2
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 1.79 % 2
37.22 Linksherzkatheter 1 1.79 % 1
39.30.19 Anwendung eines Gefässverschlusssystems, sonstige 1 1.79 % 1
39.51.11 Aneurysma-Clipping intrakraniell 1 1.79 % 1
39.72.31 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von einem Mikrokatheter 1 1.79 % 1
39.72.32 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von zwei Mikrokathetern 1 1.79 % 1
39.76.10 Perkutane Ballonangioplasie an präzerebralem(en) (extrakraniellem(en)) Gefäss(en) 1 1.79 % 1
39.76.62 Perkutane stentgestützte Thrombektomie an extrakraniellen Gefässen 1 1.79 % 1
39.95.42 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 1.79 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 1.79 % 1
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 1 1.79 % 1
45.79.12 Subtotale Kolektomie 1 1.79 % 1
46.21 Temporäre Ileostomie 1 1.79 % 1
46.71 Naht einer Duodenalverletzung 1 1.79 % 1
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 1 1.79 % 1
46.81 Intra-abdominale Manipulation am Dünndarm 1 1.79 % 1
50.12.00 Offene Biopsie an der Leber, n.n.bez. 1 1.79 % 1
52.11 Geschlossene [Aspirations-] [Nadel-] [perkutane] Biopsie am Pankreas 1 1.79 % 1
53.17 Beidseitige Operation von Inguinalhernien mit Transplantat oder Prothese, n.n.bez. 1 1.79 % 1
53.51 Operation einer Narbenhernie 1 1.79 % 1
54.12.10 Second-look-Laparotomie 1 1.79 % 1
54.25 Peritoneallavage 1 1.79 % 1
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 1 1.79 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 1.79 % 1
76.73 Geschlossene Reposition einer Maxillafraktur 1 1.79 % 1
77.79 Knochenentnahme an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, zur Transplantation 1 1.79 % 1
78.01.12 Knochentransplantation an Skapula und Klavikula, allogen 1 1.79 % 1
78.49.81 Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen) an der Wirbelsäule 1 1.79 % 1
79.35.12 Offene Reposition einer Femurschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 1 1.79 % 1
79.39.10 Offene Reposition einer einfachen Fraktur von Klavikula und Skapula mit innerer Knochenfixation 1 1.79 % 1
79.39.11 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur von Klavikula und Skapula mit innerer Knochenfixation 1 1.79 % 1
79.39.14 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur von Rippen mit innerer Fixation 1 1.79 % 1
80.51.10 Exzision eines Discus intervertebralis, offen chirurgisch 1 1.79 % 1
81.02 Sonstige zervikale Spondylodese mit ventralem Zugang 1 1.79 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 1.79 % 1
83.77.19 Muskeltransfer oder -transplantation, Andere Lokalisation 1 1.79 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 1.79 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 1.79 % 1
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 1 1.79 % 1
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 1 1.79 % 1
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 1 1.79 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 1.79 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 1 1.79 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 1.79 % 1
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 1.79 % 1
88.74.13 Endosonographie des Magens 1 1.79 % 1
88.74.21 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, transabdominale Sonographie, mit Punktion 1 1.79 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 1.79 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 1.79 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 1.79 % 1
89.14.13 Amplitudenintegriertes EEG (aEEG) 1 1.79 % 5
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 1 1.79 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 1.79 % 1
89.15.99 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, sonstige 1 1.79 % 1
89.19.99 Video- und radiotelemetriertes elektroenzephalographisches Monitoring, sonstige 1 1.79 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 1.79 % 2
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 1.79 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 1.79 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 1.79 % 1
93.70.03 Klinische Schluckdiagnostik 1 1.79 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 1.79 % 2
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 1.79 % 1
98.02 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Ösophagus ohne Inzision 1 1.79 % 1
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 1.79 % 1
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 1.79 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 1.79 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 1.79 % 1
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 1.79 % 2
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 1 1.79 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 1 1.79 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 1.79 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 1.79 % 1
99.81.10 Hypothermie, lokale 1 1.79 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 1.79 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 1.79 % 1
99.B5.10 Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung ohne invasive Katheter-Untersuchung 1 1.79 % 1
99.B7.27 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1471 bis 1764 Aufwandspunkte 1 1.79 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.79 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 1.79 % 1
99.B8.16 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 829 bis 1104 Aufwandspunkte 1 1.79 % 1
99.B8.17 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1105 bis 1380 Aufwandspunkte 1 1.79 % 1
99.BA.22 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mehr als 72 Stunden 1 1.79 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 1.79 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 1.79 % 1