DRG B20D - Kraniotomie oder grosse Wirbelsäulen-Operation, Alter < 3 Jahre oder mit bestimmter Diagnose

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.849
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.576)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 12 (0.155)
Verlegungsabschlag 0.212


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 852 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.21%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.09%
Anzahl Fälle: 761 (89.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.23%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.09%
Anzahl Fälle: 48 (5.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.74%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.38%
Anzahl Fälle: 32 (3.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.62%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.16%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 20'443.23 CHF

Median: 18'580.17 CHF

Standardabweichung: 9'147.85

Homogenitätskoeffizient: 0.69

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A812 Progressive multifokale Leukenzephalopathie 1 0.12 %
C696 Bösartige Neubildung: Orbita 1 0.12 %
C710 Bösartige Neubildung: Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel 4 0.47 %
C711 Bösartige Neubildung: Frontallappen 7 0.82 %
C712 Bösartige Neubildung: Temporallappen 6 0.70 %
C713 Bösartige Neubildung: Parietallappen 6 0.70 %
C715 Bösartige Neubildung: Hirnventrikel 1 0.12 %
C716 Bösartige Neubildung: Zerebellum 4 0.47 %
C717 Bösartige Neubildung: Hirnstamm 4 0.47 %
C718 Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend 12 1.41 %
C719 Bösartige Neubildung: Gehirn, nicht näher bezeichnet 3 0.35 %
C723 Bösartige Neubildung: N. opticus [II. Hirnnerv] 1 0.12 %
C753 Bösartige Neubildung: Epiphyse [Glandula pinealis] [Zirbeldrüse] 1 0.12 %
C755 Bösartige Neubildung: Glomus aorticum und sonstige Paraganglien 1 0.12 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 8 0.94 %
D1802 Hämangiom: Intrakraniell 4 0.47 %
D316 Gutartige Neubildung: Orbita, nicht näher bezeichnet 3 0.35 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 17 2.00 %
D329 Gutartige Neubildung: Meningen, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
D330 Gutartige Neubildung: Gehirn, supratentoriell 1 0.12 %
D331 Gutartige Neubildung: Gehirn, infratentoriell 2 0.23 %
D333 Gutartige Neubildung: Hirnnerven 8 0.94 %
D353 Gutartige Neubildung: Ductus craniopharyngealis 1 0.12 %
D356 Gutartige Neubildung: Glomus aorticum und sonstige Paraganglien 4 0.47 %
D361 Gutartige Neubildung: Periphere Nerven und autonomes Nervensystem 2 0.23 %
D430 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, supratentoriell 4 0.47 %
D431 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, infratentoriell 2 0.23 %
D437 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige Teile des Zentralnervensystems 1 0.12 %
D446 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Glomus caroticum 5 0.59 %
D447 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Glomus aorticum und sonstige Paraganglien 6 0.70 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.12 %
G002 Streptokokkenmeningitis 1 0.12 %
G038 Meningitis durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 1 0.12 %
G042 Bakterielle Meningoenzephalitis und Meningomyelitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.12 %
G049 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet 3 0.35 %
G060 Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom 18 2.11 %
G061 Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom 1 0.12 %
G062 Extraduraler und subduraler Abszess, nicht näher bezeichnet 4 0.47 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 1 0.12 %
G2010 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.12 %
G253 Myoklonus 1 0.12 %
G319 Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
G378 Sonstige näher bezeichnete demyelinisierende Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.12 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 2 0.23 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.12 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.12 %
G500 Trigeminusneuralgie 6 0.70 %
G510 Fazialisparese 2 0.23 %
G513 Spasmus (hemi)facialis 6 0.70 %
G518 Sonstige Krankheiten des N. facialis 2 0.23 %
G521 Krankheiten des N. glossopharyngeus [IX. Hirnnerv] 1 0.12 %
G910 Hydrocephalus communicans 7 0.82 %
G911 Hydrocephalus occlusus 42 4.93 %
G9120 Idiopathischer Normaldruckhydrozephalus 53 6.22 %
G9121 Sekundärer Normaldruckhydrozephalus 8 0.94 %
G9129 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 28 3.29 %
G913 Posttraumatischer Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 5 0.59 %
G918 Sonstiger Hydrozephalus 33 3.87 %
G919 Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 5 0.59 %
G930 Hirnzysten 4 0.47 %
G932 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 8 0.94 %
G936 Hirnödem 2 0.23 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 3 0.35 %
G950 Syringomyelie und Syringobulbie 1 0.12 %
G960 Austritt von Liquor cerebrospinalis 10 1.17 %
G961 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.23 %
G972 Intrakranielle Druckminderung nach ventrikulärem Shunt 1 0.12 %
G9780 Postoperative Liquorfistel 8 0.94 %
G9788 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 3 0.35 %
I621 Nichttraumatische extradurale Blutung 1 0.12 %
I631 Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien 2 0.23 %
I632 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 2 0.23 %
I633 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 2 0.23 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 2 0.23 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 8 0.94 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 0.23 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 153 17.96 %
I6711 Zerebrale arteriovenöse Fistel (erworben) 49 5.75 %
I677 Zerebrale Arteriitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.12 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 2 0.23 %
I720 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 37 4.34 %
I725 Aneurysma und Dissektion sonstiger präzerebraler Arterien 12 1.41 %
I726 Aneurysma und Dissektion der A. vertebralis 2 0.23 %
Q030 Fehlbildungen des Aquaeductus cerebri 2 0.23 %
Q038 Sonstiger angeborener Hydrozephalus 4 0.47 %
Q046 Angeborene Gehirnzysten 1 0.12 %
Q048 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gehirns 1 0.12 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 0.12 %
Q2801 Angeborene arteriovenöse Fistel der präzerebralen Gefäße 3 0.35 %
Q2808 Sonstige angeborene arteriovenöse Fehlbildungen der präzerebralen Gefäße 2 0.23 %
Q2811 Angeborene Fistel der präzerebralen Gefäße 1 0.12 %
Q2818 Sonstige angeborene Fehlbildungen der präzerebralen Gefäße 1 0.12 %
Q2820 Angeborenes arteriovenöses Aneurysma der zerebralen Gefäße 2 0.23 %
Q2821 Angeborene arteriovenöse Fistel der zerebralen Gefäße 6 0.70 %
Q2828 Sonstige angeborene arteriovenöse Fehlbildungen der zerebralen Gefäße 30 3.52 %
Q2829 Angeborene arteriovenöse Fehlbildung der zerebralen Gefäße, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
Q2830 Angeborenes Aneurysma der zerebralen Gefäße 1 0.12 %
R258 Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme unwillkürliche Bewegungen 1 0.12 %
R900 Intrakranielle Raumforderung 1 0.12 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.12 %
R930 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Schädels und des Kopfes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.12 %
S020 Schädeldachfraktur 2 0.23 %
S045 Verletzung des N. facialis 1 0.12 %
S0621 Diffuse Hirnkontusionen 2 0.23 %
S064 Epidurale Blutung 2 0.23 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 0.12 %
T850 Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt 102 11.97 %
T851 Mechanische Komplikation durch einen implantierten elektronischen Stimulator des Nervensystems 1 0.12 %
T8581 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 6 0.70 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 132 15.49 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 119 13.97 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 96 11.27 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 66 7.75 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 42 4.93 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 40 4.69 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 35 4.11 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 31 3.64 %
E876 Hypokaliämie 27 3.17 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 27 3.17 %
R470 Dysphasie und Aphasie 26 3.05 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 25 2.93 %
T850 Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt 23 2.70 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 23 2.70 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 22 2.58 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 21 2.46 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 21 2.46 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 21 2.46 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 20 2.35 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 20 2.35 %
G918 Sonstiger Hydrozephalus 20 2.35 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 20 2.35 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 19 2.23 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 19 2.23 %
G510 Fazialisparese 19 2.23 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 18 2.11 %
R51 Kopfschmerz 18 2.11 %
H534 Gesichtsfelddefekte 17 2.00 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 16 1.88 %
G408 Sonstige Epilepsien 16 1.88 %
G911 Hydrocephalus occlusus 15 1.76 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 15 1.76 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 15 1.76 %
I690 Folgen einer Subarachnoidalblutung 15 1.76 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 15 1.76 %
N40 Prostatahyperplasie 14 1.64 %
R42 Schwindel und Taumel 14 1.64 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 13 1.53 %
R295 Neurologischer Neglect 13 1.53 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 13 1.53 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 13 1.53 %
Z420 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie des Kopfes oder des Halses 13 1.53 %
F328 Sonstige depressive Episoden 12 1.41 %
G936 Hirnödem 12 1.41 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 12 1.41 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 12 1.41 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 11 1.29 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 11 1.29 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 11 1.29 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 11 1.29 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 10 1.17 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 10 1.17 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 10 1.17 %
R400 Somnolenz 10 1.17 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 10 1.17 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 9 1.06 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 9 1.06 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 9 1.06 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 9 1.06 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 9 1.06 %
Q030 Fehlbildungen des Aquaeductus cerebri 9 1.06 %
R260 Ataktischer Gang 9 1.06 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 9 1.06 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 9 1.06 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 9 1.06 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 9 1.06 %
G930 Hirnzysten 8 0.94 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 8 0.94 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 8 0.94 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 8 0.94 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 8 0.94 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 8 0.94 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 8 0.94 %
C711 Bösartige Neubildung: Frontallappen 7 0.82 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 7 0.82 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 7 0.82 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 7 0.82 %
G9780 Postoperative Liquorfistel 7 0.82 %
H490 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 7 0.82 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 7 0.82 %
N3942 Dranginkontinenz 7 0.82 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 7 0.82 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 7 0.82 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 7 0.82 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 7 0.82 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 0.70 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 6 0.70 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 6 0.70 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 6 0.70 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 6 0.70 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 6 0.70 %
G932 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 6 0.70 %
G941 Hydrozephalus bei Neubildungen {C00-D48} 6 0.70 %
G9581 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 6 0.70 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 6 0.70 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 6 0.70 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 6 0.70 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 6 0.70 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 6 0.70 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 0.59 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 0.59 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 5 0.59 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 5 0.59 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 5 0.59 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 5 0.59 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 5 0.59 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 5 0.59 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 5 0.59 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 5 0.59 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 5 0.59 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 5 0.59 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 5 0.59 %
I720 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 5 0.59 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 5 0.59 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 5 0.59 %
R33 Harnverhaltung 5 0.59 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.59 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 5 0.59 %
Z4588 Anpassung und Handhabung von sonstigen implantierten medizinischen Geräten 5 0.59 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 5 0.59 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 4 0.47 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 4 0.47 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 0.47 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 0.47 %
E86 Volumenmangel 4 0.47 %
F067 Leichte kognitive Störung 4 0.47 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 4 0.47 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 4 0.47 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 4 0.47 %
F432 Anpassungsstörungen 4 0.47 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 4 0.47 %
G9129 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 4 0.47 %
G919 Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 4 0.47 %
G935 Compressio cerebri 4 0.47 %
H052 Exophthalmus 4 0.47 %
H532 Diplopie 4 0.47 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 4 0.47 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 4 0.47 %
J342 Nasenseptumdeviation 4 0.47 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 0.47 %
K590 Obstipation 4 0.47 %
M9688 Sonstige Krankheiten des Muskel-Skelett-System nach medizinischen Maßnahmen 4 0.47 %
Q052 Lumbale Spina bifida mit Hydrozephalus 4 0.47 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 4 0.47 %
R482 Apraxie 4 0.47 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 4 0.47 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 4 0.47 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 4 0.47 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 4 0.47 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 4 0.47 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 4 0.47 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 4 0.47 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 4 0.47 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.35 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.35 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 3 0.35 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 3 0.35 %
C717 Bösartige Neubildung: Hirnstamm 3 0.35 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 3 0.35 %
D352 Gutartige Neubildung: Hypophyse 3 0.35 %
D62 Akute Blutungsanämie 3 0.35 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.35 %
E232 Diabetes insipidus 3 0.35 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 0.35 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 3 0.35 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 3 0.35 %
E893 Hypopituitarismus nach medizinischen Maßnahmen 3 0.35 %
F028 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 3 0.35 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 3 0.35 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 3 0.35 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 3 0.35 %
G419 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 3 0.35 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 3 0.35 %
G500 Trigeminusneuralgie 3 0.35 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 3 0.35 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 3 0.35 %
G9120 Idiopathischer Normaldruckhydrozephalus 3 0.35 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 3 0.35 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 0.35 %
G972 Intrakranielle Druckminderung nach ventrikulärem Shunt 3 0.35 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 3 0.35 %
H700 Akute Mastoiditis 3 0.35 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 3 0.35 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 3 0.35 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 3 0.35 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 3 0.35 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 3 0.35 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 3 0.35 %
I951 Orthostatische Hypotonie 3 0.35 %
J328 Sonstige chronische Sinusitis 3 0.35 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 0.35 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.35 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 3 0.35 %
M8688 Sonstige Osteomyelitis: Sonstige 3 0.35 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 3 0.35 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 3 0.35 %
Q038 Sonstiger angeborener Hydrozephalus 3 0.35 %
Q2828 Sonstige angeborene arteriovenöse Fehlbildungen der zerebralen Gefäße 3 0.35 %
Q850 Neurofibromatose (nicht bösartig) 3 0.35 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 3 0.35 %
R040 Epistaxis 3 0.35 %
R201 Hypästhesie der Haut 3 0.35 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.35 %
R35 Polyurie 3 0.35 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 3 0.35 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 3 0.35 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 3 0.35 %
S020 Schädeldachfraktur 3 0.35 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 3 0.35 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 3 0.35 %
T817 Gefäßkomplikationen nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.35 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.35 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 3 0.35 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 3 0.35 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 3 0.35 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 3 0.35 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 3 0.35 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 3 0.35 %
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 2 0.23 %
B029 Zoster ohne Komplikation 2 0.23 %
B690 Zystizerkose des Zentralnervensystems 2 0.23 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.23 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.23 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.23 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 2 0.23 %
C714 Bösartige Neubildung: Okzipitallappen 2 0.23 %
C715 Bösartige Neubildung: Hirnventrikel 2 0.23 %
C719 Bösartige Neubildung: Gehirn, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 2 0.23 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 2 0.23 %
D447 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Glomus aorticum und sonstige Paraganglien 2 0.23 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
D569 Thalassämie, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 0.23 %
E049 Nichttoxische Struma, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 2 0.23 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 2 0.23 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.23 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.23 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.23 %
E1491 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.23 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 2 0.23 %
E539 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 0.23 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 2 0.23 %
F078 Sonstige organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 2 0.23 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 0.23 %
F200 Paranoide Schizophrenie 2 0.23 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
F430 Akute Belastungsreaktion 2 0.23 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 2 0.23 %
G253 Myoklonus 2 0.23 %
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 2 0.23 %
G4009 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
G4599 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 2 0.23 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
G474 Narkolepsie und Kataplexie 2 0.23 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 2 0.23 %
G910 Hydrocephalus communicans 2 0.23 %
G913 Posttraumatischer Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
G950 Syringomyelie und Syringobulbie 2 0.23 %
H024 Ptosis des Augenlides 2 0.23 %
H114 Sonstige Gefäßkrankheiten und Zysten der Konjunktiva 2 0.23 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
H356 Netzhautblutung 2 0.23 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 2 0.23 %
H470 Affektionen des N. opticus, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.23 %
H488 Sonstige Affektionen des N. opticus und der Sehbahn bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.23 %
H531 Subjektive Sehstörungen 2 0.23 %
H539 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
H911 Presbyakusis 2 0.23 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 2 0.23 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
H931 Tinnitus aurium 2 0.23 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.23 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 0.23 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 2 0.23 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 2 0.23 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 0.23 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 2 0.23 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 0.23 %
I606 Subarachnoidalblutung, von sonstigen intrakraniellen Arterien ausgehend 2 0.23 %
I610 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 2 0.23 %
I6200 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Akut 2 0.23 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 2 0.23 %
I639 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 2 0.23 %
I677 Zerebrale Arteriitis, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.23 %
I692 Folgen einer sonstigen nichttraumatischen intrakraniellen Blutung 2 0.23 %
I726 Aneurysma und Dissektion der A. vertebralis 2 0.23 %
I728 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 2 0.23 %
I773 Fibromuskuläre Dysplasie der Arterien 2 0.23 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 2 0.23 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
J010 Akute Sinusitis maxillaris 2 0.23 %
J011 Akute Sinusitis frontalis 2 0.23 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 2 0.23 %
J322 Chronische Sinusitis ethmoidalis 2 0.23 %
J323 Chronische Sinusitis sphenoidalis 2 0.23 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 0.23 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
K291 Sonstige akute Gastritis 2 0.23 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
L509 Urtikaria, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 2 0.23 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 0.23 %
M545 Kreuzschmerz 2 0.23 %
M7900 Rheumatismus, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 2 0.23 %
M8668 Sonstige chronische Osteomyelitis: Sonstige 2 0.23 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 2 0.23 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.23 %
Q039 Angeborener Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
Q054 Nicht näher bezeichnete Spina bifida mit Hydrozephalus 2 0.23 %
Q057 Lumbale Spina bifida ohne Hydrozephalus 2 0.23 %
Q751 Dysostosis craniofacialis 2 0.23 %
R05 Husten 2 0.23 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 2 0.23 %
R202 Parästhesie der Haut 2 0.23 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 2 0.23 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 0.23 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 2 0.23 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 0.23 %
S060 Gehirnerschütterung 2 0.23 %
S3730 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.23 %
T823 Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate 2 0.23 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 2 0.23 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 0.23 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 0.23 %
T8581 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 2 0.23 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 2 0.23 %
V99 Transportmittelunfall 2 0.23 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 0.23 %
Z0988 Nachuntersuchung nach sonstiger Behandlung wegen anderer Krankheitszustände 2 0.23 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 0.23 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 0.23 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 0.23 %
Z905 Verlust der Niere(n) 2 0.23 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 2 0.23 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.12 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.12 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.12 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.12 %
B21 Bösartige Neubildungen infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.12 %
B900 Folgezustände einer Tuberkulose des Zentralnervensystems 1 0.12 %
B948 Folgezustände sonstiger näher bezeichneter infektiöser und parasitärer Krankheiten 1 0.12 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.12 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.12 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.12 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.12 %
B970 Adenoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.12 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.12 %
B976 Parvoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.12 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.12 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
C439 Bösartiges Melanom der Haut, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
C457 Mesotheliom sonstiger Lokalisationen 1 0.12 %
C468 Kaposi-Sarkom mehrerer Organe 1 0.12 %
C501 Bösartige Neubildung: Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse 1 0.12 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.12 %
C700 Bösartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.12 %
C712 Bösartige Neubildung: Temporallappen 1 0.12 %
C716 Bösartige Neubildung: Zerebellum 1 0.12 %
C718 Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.12 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.12 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.12 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.12 %
C794 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 1 0.12 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.12 %
C831 Mantelzell-Lymphom 1 0.12 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.12 %
D1641 Gutartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Kraniofazial 1 0.12 %
D170 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.12 %
D233 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.12 %
D330 Gutartige Neubildung: Gehirn, supratentoriell 1 0.12 %
D332 Gutartige Neubildung: Gehirn, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
D333 Gutartige Neubildung: Hirnnerven 1 0.12 %
D361 Gutartige Neubildung: Periphere Nerven und autonomes Nervensystem 1 0.12 %
D3778 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige Verdauungsorgane 1 0.12 %
D430 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, supratentoriell 1 0.12 %
D431 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, infratentoriell 1 0.12 %
D444 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ductus craniopharyngealis 1 0.12 %
D467 Sonstige myelodysplastische Syndrome 1 0.12 %
D471 Chronische myeloproliferative Krankheit 1 0.12 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.12 %
D474 Osteomyelofibrose 1 0.12 %
D481 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe 1 0.12 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.12 %
D521 Arzneimittelinduzierte Folsäure-Mangelanämie 1 0.12 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.12 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.12 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.12 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.12 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.12 %
D6957 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.12 %
D761 Hämophagozytäre Lymphohistiozytose 1 0.12 %
D763 Sonstige Histiozytose-Syndrome 1 0.12 %
E040 Nichttoxische diffuse Struma 1 0.12 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 0.12 %
E078 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Schilddrüse 1 0.12 %
E1150 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.12 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.12 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.12 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.12 %
E236 Sonstige Störungen der Hypophyse 1 0.12 %
E242 Arzneimittelinduziertes Cushing-Syndrom 1 0.12 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.12 %
E282 Syndrom polyzystischer Ovarien 1 0.12 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.12 %
E561 Vitamin-K-Mangel 1 0.12 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.12 %
E6689 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
E741 Störungen des Fruktosestoffwechsels 1 0.12 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 0.12 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.12 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.12 %
E8330 Familiäre hypophosphatämische Rachitis 1 0.12 %
E849 Zystische Fibrose, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
E872 Azidose 1 0.12 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.12 %
F012 Subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.12 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.12 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.12 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.12 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 0.12 %
F208 Sonstige Schizophrenie 1 0.12 %
F231 Akute polymorphe psychotische Störung mit Symptomen einer Schizophrenie 1 0.12 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.12 %
F320 Leichte depressive Episode 1 0.12 %
F341 Dysthymia 1 0.12 %
F380 Andere einzelne affektive Störungen 1 0.12 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 0.12 %
F421 Vorwiegend Zwangshandlungen [Zwangsrituale] 1 0.12 %
F445 Dissoziative Krampfanfälle 1 0.12 %
F600 Paranoide Persönlichkeitsstörung 1 0.12 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.12 %
F721 Schwere Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert 1 0.12 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.12 %
G038 Meningitis durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 1 0.12 %
G2011 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Mit Wirkungsfluktuation 1 0.12 %
G219 Sekundäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
G248 Sonstige Dystonie 1 0.12 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.12 %
G255 Sonstige Chorea 1 0.12 %
G2580 Periodische Beinbewegungen im Schlaf 1 0.12 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.12 %
G310 Umschriebene Hirnatrophie 1 0.12 %
G3188 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems 1 0.12 %
G319 Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.12 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
G4008 Sonstige lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen 1 0.12 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 1 0.12 %
G431 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 1 0.12 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.12 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
G508 Sonstige Krankheiten des N. trigeminus 1 0.12 %
G528 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Hirnnerven 1 0.12 %
G538 Sonstige Krankheiten der Hirnnerven bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.12 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.12 %
G635 Polyneuropathie bei Systemkrankheiten des Bindegewebes {M30-M35} 1 0.12 %
G809 Infantile Zerebralparese, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.12 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th7-Th10 1 0.12 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
G902 Horner-Syndrom 1 0.12 %
G9121 Sekundärer Normaldruckhydrozephalus 1 0.12 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.12 %
G939 Krankheit des Gehirns, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
G942 Hydrozephalus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.12 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.12 %
G960 Austritt von Liquor cerebrospinalis 1 0.12 %
G968 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.12 %
G971 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 1 0.12 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.12 %
G998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.12 %
H010 Blepharitis 1 0.12 %
H022 Lagophthalmus 1 0.12 %
H342 Sonstiger Verschluss retinaler Arterien 1 0.12 %
H400 Glaukomverdacht 1 0.12 %
H438 Sonstige Affektionen des Glaskörpers 1 0.12 %
H471 Stauungspapille, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
H472 Optikusatrophie 1 0.12 %
H473 Sonstige Affektionen der Papille 1 0.12 %
H476 Affektionen der Sehrinde 1 0.12 %
H501 Strabismus concomitans divergens 1 0.12 %
H512 Internukleäre Ophthalmoplegie 1 0.12 %
H518 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 1 0.12 %
H525 Akkommodationsstörungen 1 0.12 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 0.12 %
H545 Schwere Sehbeeinträchtigung, monokular 1 0.12 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 1 0.12 %
H603 Sonstige infektiöse Otitis externa 1 0.12 %
H650 Akute seröse Otitis media 1 0.12 %
H678 Otitis media bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.12 %
H708 Sonstige Mastoiditis und verwandte Zustände 1 0.12 %
H810 Ménière-Krankheit 1 0.12 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.12 %
H812 Neuropathia vestibularis 1 0.12 %
H814 Schwindel zentralen Ursprungs 1 0.12 %
H818 Sonstige Störungen der Vestibularfunktion 1 0.12 %
H82 Schwindelsyndrome bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.12 %
H901 Einseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 1 0.12 %
H902 Hörverlust durch Schallleitungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
I051 Rheumatische Mitralklappeninsuffizienz 1 0.12 %
I071 Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.12 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.12 %
I1500 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.12 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.12 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.12 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.12 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.12 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.12 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.12 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.12 %
I601 Subarachnoidalblutung, von der A. cerebri media ausgehend 1 0.12 %
I603 Subarachnoidalblutung, von der A. communicans posterior ausgehend 1 0.12 %
I607 Subarachnoidalblutung, von nicht näher bezeichneter intrakranieller Arterie ausgehend 1 0.12 %
I608 Sonstige Subarachnoidalblutung 1 0.12 %
I611 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal 1 0.12 %
I6201 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Subakut 1 0.12 %
I6209 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
I629 Intrakranielle Blutung (nichttraumatisch), nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 0.12 %
I653 Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien 1 0.12 %
I660 Verschluss und Stenose der A. cerebri media 1 0.12 %
I661 Verschluss und Stenose der A. cerebri anterior 1 0.12 %
I668 Verschluss und Stenose sonstiger zerebraler Arterien 1 0.12 %
I6711 Zerebrale arteriovenöse Fistel (erworben) 1 0.12 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 1 0.12 %
I676 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 1 0.12 %
I6780 Vasospasmen bei Subarachnoidalblutung 1 0.12 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.12 %
I724 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 1 0.12 %
I725 Aneurysma und Dissektion sonstiger präzerebraler Arterien 1 0.12 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.12 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.12 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.12 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.12 %
J012 Akute Sinusitis ethmoidalis 1 0.12 %
J013 Akute Sinusitis sphenoidalis 1 0.12 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.12 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
J158 Sonstige bakterielle Pneumonie 1 0.12 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
J301 Allergische Rhinopathie durch Pollen 1 0.12 %
J329 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
J338 Sonstige Polypen der Nasennebenhöhlen 1 0.12 %
J348 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 1 0.12 %
J3801 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, partiell 1 0.12 %
J3802 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, komplett 1 0.12 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.12 %
J410 Einfache chronische Bronchitis 1 0.12 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.12 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.12 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.12 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.12 %
J81 Lungenödem 1 0.12 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.12 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.12 %
K020 Karies, auf den Zahnschmelz begrenzt 1 0.12 %
K068 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gingiva und des zahnlosen Alveolarkammes 1 0.12 %
K108 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Kiefer 1 0.12 %
K148 Sonstige Krankheiten der Zunge 1 0.12 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.12 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.12 %
K700 Alkoholische Fettleber 1 0.12 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
K740 Leberfibrose 1 0.12 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.12 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.12 %
K811 Chronische Cholezystitis 1 0.12 %
K821 Hydrops der Gallenblase 1 0.12 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.12 %
L020 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel im Gesicht 1 0.12 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.12 %
L111 Transitorische akantholytische Dermatose [Grover] 1 0.12 %
L22 Windeldermatitis 1 0.12 %
L239 Allergische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 0.12 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.12 %
L501 Idiopathische Urtikaria 1 0.12 %
L539 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
L600 Unguis incarnatus 1 0.12 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 0.12 %
L928 Sonstige granulomatöse Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.12 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.12 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.12 %
M0589 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.12 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.12 %
M0809 Juvenile chronische Polyarthritis, adulter Typ: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.12 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.12 %
M1124 Sonstige Chondrokalzinose: Hand 1 0.12 %
M1999 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.12 %
M2578 Osteophyt: Sonstige 1 0.12 %
M300 Panarteriitis nodosa 1 0.12 %
M359 Krankheit mit Systembeteiligung des Bindegewebes, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
M4212 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Zervikalbereich 1 0.12 %
M4783 Sonstige Spondylose: Zervikothorakalbereich 1 0.12 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.12 %
M4819 Spondylitis hyperostotica [Forestier-Ott]: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.12 %
M513 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibendegeneration 1 0.12 %
M6291 Muskelkrankheit, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.12 %
M758 Sonstige Schulterläsionen 1 0.12 %
M7924 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.12 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.12 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.12 %
M8090 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.12 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.12 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.12 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.12 %
M8698 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.12 %
M9078 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 1 0.12 %
M9931 Knöcherne Stenose des Spinalkanals: Zervikalbereich 1 0.12 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.12 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.12 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.12 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.12 %
N368 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 1 0.12 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.12 %
N482 Sonstige entzündliche Krankheiten des Penis 1 0.12 %
Q031 Atresie der Apertura mediana [Foramen Magendii] oder der Aperturae laterales [Foramina Luschkae] des vierten Ventrikels 1 0.12 %
Q046 Angeborene Gehirnzysten 1 0.12 %
Q048 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gehirns 1 0.12 %
Q204 Doppeleinstromventrikel [Double inlet ventricle] 1 0.12 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.12 %
Q212 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 1 0.12 %
Q251 Koarktation der Aorta 1 0.12 %
Q2829 Angeborene arteriovenöse Fehlbildung der zerebralen Gefäße, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
Q618 Sonstige zystische Nierenkrankheiten 1 0.12 %
Q870 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung des Gesichtes 1 0.12 %
R011 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.12 %
R064 Hyperventilation 1 0.12 %
R070 Halsschmerzen 1 0.12 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.12 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.12 %
R18 Aszites 1 0.12 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
R261 Paretischer Gang 1 0.12 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 0.12 %
R292 Abnorme Reflexe 1 0.12 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.12 %
R401 Sopor 1 0.12 %
R413 Sonstige Amnesie 1 0.12 %
R443 Halluzinationen, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.12 %
R452 Unglücklichsein 1 0.12 %
R453 Demoralisierung und Apathie 1 0.12 %
R464 Verlangsamung und herabgesetztes Reaktionsvermögen 1 0.12 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 1 0.12 %
R480 Dyslexie und Alexie 1 0.12 %
R488 Sonstige und nicht näher bezeichnete Werkzeugstörungen 1 0.12 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.12 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 0.12 %
R578 Sonstige Formen des Schocks 1 0.12 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.12 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.12 %
R630 Anorexie 1 0.12 %
R64 Kachexie 1 0.12 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.12 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.12 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.12 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.12 %
R930 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Schädels und des Kopfes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.12 %
R940 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen des Zentralnervensystems 1 0.12 %
S0055 Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle: Prellung 1 0.12 %
S0081 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 1 0.12 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.12 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 0.12 %
S021 Schädelbasisfraktur 1 0.12 %
S025 Zahnfraktur 1 0.12 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 0.12 %
S030 Kieferluxation 1 0.12 %
S048 Verletzung sonstiger Hirnnerven 1 0.12 %
S051 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 1 0.12 %
S061 Traumatisches Hirnödem 1 0.12 %
S0628 Sonstige diffuse Hirn- und Kleinhirnverletzungen 1 0.12 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 1 0.12 %
S064 Epidurale Blutung 1 0.12 %
S0671 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: 30 Minuten bis 24 Stunden 1 0.12 %
S068 Sonstige intrakranielle Verletzungen 1 0.12 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 0.12 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 1 0.12 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
S3659 Verletzung: Sonstige und mehrere Teile des Dickdarmes 1 0.12 %
S423 Fraktur des Humerusschaftes 1 0.12 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.12 %
S701 Prellung des Oberschenkels 1 0.12 %
T243 Verbrennung 3. Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 1 0.12 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 0.12 %
T741 Körperlicher Missbrauch 1 0.12 %
T796 Traumatische Muskelischämie 1 0.12 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.12 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 0.12 %
T8572 Infektion und entzündliche Reaktion durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 1 0.12 %
T902 Folgen einer Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen 1 0.12 %
T908 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Kopfes 1 0.12 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.12 %
U603 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 1 0.12 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.12 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.12 %
U805 Enterobacter, Citrobacter und Serratia mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone oder Amikacin 1 0.12 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.12 %
Y099 Tätlicher Angriff 1 0.12 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 0.12 %
Z099 Nachuntersuchung nach nicht näher bezeichneter Behandlung wegen anderer Krankheitszustände 1 0.12 %
Z128 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Neubildungen sonstiger Lokalisationen 1 0.12 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 1 0.12 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 0.12 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 1 0.12 %
Z4580 Anpassung und Handhabung eines Neurostimulators 1 0.12 %
Z462 Versorgen mit und Anpassen von anderen medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln für das Nervensystem oder für spezielle Sinnesorgane 1 0.12 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.12 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.12 %
Z743 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 0.12 %
Z848 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Familienanamnese 1 0.12 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.12 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.12 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.12 %
Z862 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Eigenanamnese 1 0.12 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.12 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.12 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.12 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.12 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 1 0.12 %
Z928 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 1 0.12 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.12 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.12 %
Z959 Vorhandensein von kardialem oder vaskulärem Implantat oder Transplantat, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
Z962 Vorhandensein von Implantaten im Gehörorgan 1 0.12 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.12 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.12 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 256 30.05 % 363
87.03 Computertomographie des Schädels 194 22.77 % 284
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 183 21.48 % 183
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 174 20.42 % 179
02.34 Ventrikelshunt zu Bauchhöhle und Bauchorganen 166 19.48 % 167
39.72.11 Selektive Embolisation von intrakraniellen Gefässen mit Partikeln oder Metallspiralen 159 18.66 % 159
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 133 15.61 % 183
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 113 13.26 % 119
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 108 12.68 % 108
39.72.31 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von einem Mikrokatheter 87 10.21 % 88
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 86 10.09 % 88
39.72.12 Selektive Embolisation von intrakraniellen Gefässen mit embolisierenden Flüssigkeiten, ablösbaren Ballons oder Schirmen 80 9.39 % 80
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 73 8.57 % 74
00.4B.19 PTKI an Arterien an anderer Lokalisation 70 8.22 % 71
00.99.10 Reoperation 62 7.28 % 63
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 62 7.28 % 62
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 54 6.34 % 58
03.31 Lumbalpunktion 54 6.34 % 63
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 53 6.22 % 53
02.42.10 Ersetzen eines Ventrikelshunts, zentraler Teil 51 5.99 % 52
39.72.21 Selektive Embolisation von extrakraniellen Gefässen des Kopfes und des Halses mit Partikeln oder Metallspiralen 49 5.75 % 49
02.42.20 Ersetzen eines Ventrikelshunts, peripherer Teil 42 4.93 % 44
39.72.13 Selektive Embolisation von intrakraniellen Gefässen durch Stents als Flow-Diverter 42 4.93 % 44
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 42 4.93 % 42
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 41 4.81 % 48
01.39.41 Anlegen eines Reservoirs am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 40 4.69 % 41
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 40 4.69 % 40
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 38 4.46 % 38
39.72.32 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von zwei Mikrokathetern 33 3.87 % 33
00.4D Assistierende Stent- und Ballonsysteme 32 3.76 % 32
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 30 3.52 % 30
00.4A.04 Einsetzen von 4 endovaskulären Coils 30 3.52 % 30
02.2 Ventrikulostomie 29 3.40 % 29
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 27 3.17 % 28
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 27 3.17 % 27
00.4A.03 Einsetzen von 3 endovaskulären Coils 26 3.05 % 26
00.4A.05 Einsetzen von 5 endovaskulären Coils 26 3.05 % 26
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 26 3.05 % 26
02.41.10 Spülung und Exploration eines Ventrikelshunts, zentraler Teil 26 3.05 % 29
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 25 2.93 % 25
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 25 2.93 % 26
04.19.10 Anwendung eines Endoskopiesystems bei Eingriffen am Nervensystem 23 2.70 % 23
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 22 2.58 % 26
01.14.10 Stereotaktische offene Biopsie am Gehirn 21 2.46 % 21
02.43 Entfernen eines Ventrikelshunts 21 2.46 % 21
00.4A.06 Einsetzen von 6 endovaskulären Coils 20 2.35 % 20
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 20 2.35 % 20
02.41.20 Spülung und Exploration eines Ventrikelshunts, peripherer Teil 20 2.35 % 20
38.91 Arterielle Katheterisation 20 2.35 % 20
01.14.99 Offene Biopsie am Gehirn, sonstige 19 2.23 % 19
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 19 2.23 % 26
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 19 2.23 % 20
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 19 2.23 % 19
00.4A.02 Einsetzen von 2 endovaskulären Coils 18 2.11 % 18
01.02 Ventrikelpunktion durch einen früher implantierten Katheter 18 2.11 % 18
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 18 2.11 % 18
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 17 2.00 % 17
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 17 2.00 % 18
54.95 Inzision des Peritoneums 17 2.00 % 17
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 17 2.00 % 17
04.42.10 Sonstige Dekompression an kranialen Nerven, intrakraniell 16 1.88 % 16
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 16 1.88 % 17
00.4A.01 Einsetzen von 1 endovaskulären Coil 15 1.76 % 15
01.24.22 Stereotaktisch geführte Schädeleröffnung über die Kalotte als Zugang 15 1.76 % 15
39.72.33 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von drei Mikrokathetern 15 1.76 % 15
01.13.10 Stereotaktische geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Gehirn 14 1.64 % 14
39.72.22 Selektive Embolisation von extrakraniellen Gefässen des Kopfes und des Halses mit embolisierenden Flüssigkeiten, ablösbaren Ballons oder Schirmen 14 1.64 % 14
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 14 1.64 % 14
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 14 1.64 % 14
00.4A.07 Einsetzen von 7 endovaskulären Coils 13 1.53 % 13
01.31.10 Inzision an den Hirnhäuten zur Entleerung eines subduralen Hämatoms (Hygroms) 13 1.53 % 15
02.05.41 Wiedereinsetzen einer autologen Schädelknochenplatte 13 1.53 % 13
00.39 Sonstige computergesteuerte Chirurgie 12 1.41 % 12
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 12 1.41 % 12
01.39.42 Entfernen eines Reservoirs am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 12 1.41 % 12
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 12 1.41 % 13
87.04.11 Computertomographie des Halses 12 1.41 % 12
00.32 Computergesteuerte Chirurgie mit MR/MRA 11 1.29 % 11
01.6X.10 Exzision und Destruktion von Tumorgewebe an der Schädelbasis 11 1.29 % 11
02.42.99 Ersetzen eines Ventrikelshunts, sonstige 11 1.29 % 11
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 11 1.29 % 12
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 11 1.29 % 13
00.4A.08 Einsetzen von 8 endovaskulären Coils 10 1.17 % 10
02.04.10 Knochentransplantation an den Schädel, Schädeldach 10 1.17 % 10
02.12.99 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten, sonstige 10 1.17 % 11
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 10 1.17 % 10
01.39.40 Anlegen einer externen Drainage am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 9 1.06 % 9
02.06.99 Sonstige Osteoplastik am Schädel (Kranioplastik), sonstige 9 1.06 % 9
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 9 1.06 % 9
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 9 1.06 % 10
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 9 1.06 % 9
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 9 1.06 % 9
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 9 1.06 % 12
88.97.16 MRI-Hals 9 1.06 % 12
00.4A.09 Einsetzen von 9 endovaskulären Coils 8 0.94 % 8
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 8 0.94 % 8
01.12.99 Offene Biopsie an den Hirnhäuten, sonstige 8 0.94 % 8
01.24.39 Zugang zur Schädelbasis, sonstige 8 0.94 % 8
39.72.34 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von vier Mikrokathetern 8 0.94 % 8
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 8 0.94 % 8
00.35 Computergesteuerte Chirurgie mit mehreren Datenquellen 7 0.82 % 7
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 7 0.82 % 7
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 7 0.82 % 7
02.41.99 Spülung und Exploration eines Ventrikelshunts, sonstige 7 0.82 % 7
03.90.10 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Temporärer Katheter zur Testinfusion 7 0.82 % 7
04.07.20 Sonstige Exzision oder Avulsion von intrakraniellen Nerven 7 0.82 % 7
39.30.19 Anwendung eines Gefässverschlusssystems, sonstige 7 0.82 % 7
39.72.14 Selektive Embolisation von intrakraniellen Gefässen mit adhäsivem Embolisat 7 0.82 % 7
83.43.99 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, sonstige 7 0.82 % 7
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 7 0.82 % 7
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 7 0.82 % 7
00.4A.10 Einsetzen von 10 endovaskulären Coils 6 0.70 % 6
00.4A.12 Einsetzen von 12 endovaskulären Coils 6 0.70 % 6
01.23.99 Rekraniotomie, sonstige 6 0.70 % 6
02.05.11 Einsetzen eines CAD-Implantats an Hirnschädel ohne Beteiligung des Gesichtsschädels, grosser oder komplexer Defekt 6 0.70 % 6
39.72.36 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von 6 und mehr Mikrokathetern 6 0.70 % 6
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 6 0.70 % 6
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 6 0.70 % 6
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 6 0.70 % 6
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 6 0.70 % 6
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 5 0.59 % 5
01.09 Sonstige Punktion am Schädel 5 0.59 % 5
01.24.12 Sonstige Kraniotomie zur Entleerung eines epiduralen Empyems 5 0.59 % 5
01.25.99 Sonstige Kraniektomie, sonstige 5 0.59 % 5
01.39.11 Sonstige Inzision am Gehirn zur Entleerung eines intrazerebralen Abszesses 5 0.59 % 5
22.63.11 Ethmoidektomie, endonasal oder transmaxillär 5 0.59 % 5
38.81 Sonstiger chirurgischer Verschluss von intrakraniellen Gefässen 5 0.59 % 5
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 5 0.59 % 5
39.30.10 Anwendung eines Gefässverschlusssystems, n.n.bez. 5 0.59 % 5
39.72.29 Selektive Embolisation von extrakraniellen Gefässen des Kopfes und des Halses, sonstige 5 0.59 % 5
39.72.35 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von fünf Mikrokathetern 5 0.59 % 5
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 5 0.59 % 5
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 5 0.59 % 20
88.97.11 MRI-Spektroskopie 5 0.59 % 5
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 5 0.59 % 5
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 5 0.59 % 5
00.4A.14 Einsetzen von 14 endovaskulären Coils 4 0.47 % 4
00.63 Perkutanes Einsetzen von Stent(s) an A. carotis 4 0.47 % 4
00.64 Perkutanes Einsetzen von Stent(s) an sonstigen präzerebralen (extrakraniellen) Arterien 4 0.47 % 4
01.24.11 Sonstige Kraniotomie zur Entleerung eines epiduralen Hämatoms 4 0.47 % 4
01.39.99 Sonstige Inzision am Gehirn, sonstige 4 0.47 % 4
02.12.31 Duraplastik an der Frontobasis mit gestieltem Lappen 4 0.47 % 4
03.09.49 Inzision des Spinalkanals, Rückenmarks und Rückenmarkhäute, sonstige 4 0.47 % 4
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 4 0.47 % 4
16.92 Exzision einer Orbitaläsion 4 0.47 % 4
39.72.19 Selektive Embolisation von intrakraniellen Gefässen, sonstige 4 0.47 % 7
54.21.99 Laparoskopie, sonstige 4 0.47 % 4
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 0.47 % 4
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 4 0.47 % 4
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 4 0.47 % 5
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 4 0.47 % 4
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 4 0.47 % 18
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 0.47 % 4
89.82 Histopathologische Untersuchung 4 0.47 % 4
92.11.00 Positronenemissionstomographie des Gehirns 4 0.47 % 4
93.83 Ergotherapie 4 0.47 % 4
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 4 0.47 % 4
00.4A.11 Einsetzen von 11 endovaskulären Coils 3 0.35 % 3
01.23.10 Rekraniotomie mit Einbringen einer Drainage 3 0.35 % 3
01.23.29 Rekraniotomie mit Entfernen von sonstigen Material 3 0.35 % 3
01.24.34 Zugang zur Schädelbasis, transsphenoidal 3 0.35 % 3
01.24.3D Zugang zur Schädelbasis, transnasal-transcribiform 3 0.35 % 3
01.31.99 Inzision an den Hirnhäuten, sonstige 3 0.35 % 3
02.05.10 Einsetzen eines CAD-Implantats an Hirnschädel ohne Beteiligung des Gesichtsschädels, einfacher Defekt 3 0.35 % 3
02.32 Ventrikelshunt zum Kreislaufsystem 3 0.35 % 3
20.01 Myringotomie mit Paukenröhrcheneinlage 3 0.35 % 3
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 3 0.35 % 3
20.51.99 Exzision einer Läsion am Mittelohr, sonstige 3 0.35 % 3
22.52 Sphenoidotomie 3 0.35 % 3
39.76.00 Perkutane transluminale endovaskuläre Intervention an präzerebralem(en) (extrakraniellem(en) Gefäss(en), n.n.bez. 3 0.35 % 3
39.76.10 Perkutane Ballonangioplasie an präzerebralem(en) (extrakraniellem(en)) Gefäss(en) 3 0.35 % 3
39.77.50 Perkutane selektive Thrombolyse von intrakraniellem(n) Gefäss(en) 3 0.35 % 3
39.8X.11 Exzision des Glomus caroticum und anderer Paraganglien 3 0.35 % 3
39.91.10 Freilegung eines Gefässes zur endovaskulären Intervention 3 0.35 % 3
86.4X.30 Mikrographische Chirurgie am Schnellschnitt (Mohs' Micrographic Surgery) 3 0.35 % 3
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 3 0.35 % 3
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 3 0.35 % 3
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 3 0.35 % 3
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 3 0.35 % 3
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 3 0.35 % 3
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 3 0.35 % 3
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 3 0.35 % 3
93.92.99 Anästhesie, sonstige 3 0.35 % 3
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 3 0.35 % 3
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 3 0.35 % 3
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 3 0.35 % 3
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 3 0.35 % 4
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 3 0.35 % 3
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 3 0.35 % 3
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 3 0.35 % 3
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 0.23 % 2
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 2 0.23 % 2
00.4A.13 Einsetzen von 13 endovaskulären Coils 2 0.23 % 2
00.4A.15 Einsetzen von 15 endovaskulären Coils 2 0.23 % 2
00.4A.22 Einsetzen von 21 endovaskulären Coils 2 0.23 % 2
00.4B.29 PTKI an sonstige Venen 2 0.23 % 2
00.99.40 Minimalinvasive Technik 2 0.23 % 2
00.99.99 Sonstige spezielle Interventionen, sonstige 2 0.23 % 2
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 2 0.23 % 3
01.18.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an Gehirn und Hirnhäuten, sonstige 2 0.23 % 2
01.24.99 Sonstige Kraniotomie, sonstige 2 0.23 % 2
01.25.12 Sonstige Kraniektomie zur Entleerung eines epiduralen Empyems 2 0.23 % 2
01.31.11 Inzision an den Hirnhäuten zur Entleerung eines subduralen Empyems 2 0.23 % 2
01.39.19 Sonstige Inzision am Gehirn, Entleerung von sonstiger intrazerebraler Flüssigkeit 2 0.23 % 2
01.6X.22 Exzision und Destruktion von sonstigem erkrankten Gewebe an der Kalotte mit Hirnhäuten 2 0.23 % 2
01.6X.99 Exzision und Destruktion einer Läsion am Schädel, sonstige 2 0.23 % 2
02.05.20 Einsetzen eines CAD-Implantats an Hirnschädel mit Beteiligung von Orbita, Temporalregion oder frontalem Sinus, bis zu 2 Regionen 2 0.23 % 2
02.05.99 Einsetzen einer Schädelknochenplatte, sonstige 2 0.23 % 2
02.11 Einfache Naht an der Dura mater des Gehirns 2 0.23 % 2
03.09.17 Zugang zum kraniozervikalen Übergang 2 0.23 % 2
03.59.12 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Verschluss einer spinalen Fistel 2 0.23 % 4
16.98.19 Sonstige Rekonstruktion der Orbitawand 2 0.23 % 2
19.3 Sonstige Operationen an den Gehörknöchelchen 2 0.23 % 2
20.23.11 Attikotomie 2 0.23 % 2
20.41 Einfache Mastoidektomie 2 0.23 % 2
20.42.11 Mastoidektomie, mit Freilegung des Fazialiskanals, mit Dekompression des Nerven 2 0.23 % 2
21.21 Rhinoskopie 2 0.23 % 2
21.88.12 Septumplastik, Plastische Korrektur ohne Resektion 2 0.23 % 2
22.2X.11 Infundibulotomie mit Kieferhöhlenfensterung 2 0.23 % 2
22.64 Sphenoidektomie 2 0.23 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 0.23 % 2
54.19 Sonstige Laparotomie 2 0.23 % 2
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 2 0.23 % 2
76.91.99 Knochentransplantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 2 0.23 % 2
77.69.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Wirbelkörpern 2 0.23 % 3
83.44.10 Sonstige Fasziektomie, Kopf und Hals 2 0.23 % 2
86.04.10 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes (ausser Lippe und Mund) 2 0.23 % 2
86.05.19 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 0.23 % 2
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 0.23 % 2
86.22.10 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision am Kopf (ausser Lippe und Mund) 2 0.23 % 2
86.22.90 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision am Kopf (außer Lippe und Mund) 2 0.23 % 2
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 0.23 % 2
86.71 Herauspräparieren und Vorbereiten von gestielten oder freien Lappen 2 0.23 % 2
86.75.10 Revision von gestieltem oder freiem Lappen oder freiem Hauttransplantat des Kopfes 2 0.23 % 2
86.83.22 Liposuktion zur Transplantation 2 0.23 % 2
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 2 0.23 % 2
89.84 Immunhistochemie von Histologie 2 0.23 % 2
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 2 0.23 % 2
93.92.11 Inhalationsanästhesie 2 0.23 % 2
93.92.13 Analgosedierung 2 0.23 % 3
95.11 Fundus-Photographie 2 0.23 % 3
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 2 0.23 % 2
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 2 0.23 % 2
99.B8.21 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 2 0.23 % 2
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 1 0.12 % 1
00.4A.16 Einsetzen von 16 endovaskulären Coils 1 0.12 % 1
00.4A.19 Einsetzen von 19 endovaskulären Coils 1 0.12 % 1
00.4A.21 Einsetzen von 20 endovaskulären Coils 1 0.12 % 1
00.4A.29 Einsetzen von 28 und mehr endovaskulären Coils 1 0.12 % 1
00.4B.18 PTKI an Oberschenkel- Arterien und A. poplitea 1 0.12 % 1
00.4B.22 PTKI an der V. Cava 1 0.12 % 1
00.4C.11 Einsetzen von 1 medikamentenfreisetzendem Ballon 1 0.12 % 1
00.94.10 Monitoring des Nervus recurrens im Rahmen einer anderen Operation 1 0.12 % 1
00.94.11 Monitoring des Nervus accessorius im Rahmen einer anderen Operation 1 0.12 % 1
00.94.32 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 8 bis 12 Stunden 1 0.12 % 1
00.94.99 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, sonstige 1 0.12 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.12 % 1
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.12 % 1
00.99.30 Lasertechnik 1 0.12 % 1
00.99.32 Magnetic Resonance-guided Focused Ultrasound Surgery (MRgFUS) 1 0.12 % 1
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 1 0.12 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 0.12 % 1
00.9A.31 Verwendung einer Kunststoff- oder biologischen Membran zur Prophylaxe von Adhäsionen 1 0.12 % 1
01.01 Zisternenpunktion 1 0.12 % 1
01.10 Monitoring des intrakraniellen Drucks 1 0.12 % 1
01.13.00 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Gehirn, n.n.bez. 1 0.12 % 1
01.13.99 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Gehirn, sonstige 1 0.12 % 1
01.14.00 Offene Biopsie am Gehirn, n.n.bez. 1 0.12 % 1
01.15 Biopsie am Schädel 1 0.12 % 1
01.22 Entfernen der Elektrode(n) eines intrakraniellen Neurostimulators 1 0.12 % 1
01.23.00 Rekraniotomie, n.n.bez. 1 0.12 % 1
01.23.20 Rekraniotomie mit Entfernen von alloplastischem Material oder Medikamententrägers aus dem Schädelknochen 1 0.12 % 1
01.24.14 Sonstige Kraniotomie, Entfernung von alloplastischem Material oder Medikamententrägers aus Schädelknochen oder Epiduralraum 1 0.12 % 1
01.24.15 Sonstige Kraniotomie, Entfernung eines Fremdkörpers aus Schädelknochen oder Epiduralraum 1 0.12 % 1
01.24.16 Sonstige Kraniotomie, sonstige Drainage epiduraler Flüssigkeit oder aus sonstigen Gründen 1 0.12 % 1
01.24.20 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, n.n.bez. 1 0.12 % 1
01.24.35 Zugang zur Schädelbasis, transethmoidal 1 0.12 % 1
01.24.36 Zugang zur Schädelbasis, transmastoidal 1 0.12 % 1
01.24.3B Zugang zur Schädelbasis, transorbital 1 0.12 % 1
01.24.3E Zugang zur Schädelbasis, transnasal-transclival 1 0.12 % 1
01.25.14 Sonstige Kraniektomie mit Einlegen von alloplastischem Material oder eines Medikamententrägers in den Schädelknochen oder Epiduralraum 1 0.12 % 1
01.25.19 Sonstige Kraniektomie zur Drainage epiduraler Flüssigkeit oder aus sonstigen Gründen 1 0.12 % 1
01.31.20 Inzision an den Hirnhäuten zur Drainage von subduraler und subarachnoidaler Flüssigkeit 1 0.12 % 1
01.32.99 Lobotomie und Traktotomie, sonstige 1 0.12 % 1
01.6X.20 Exzision und Destruktion vom sonstigem erkrankten Gewebe an der Schädelbasis 1 0.12 % 1
02.02 Elevation von Frakturfragmenten vom Schädel 1 0.12 % 1
02.31 Ventrikelshunt zu Strukturen in Kopf und Hals 1 0.12 % 1
02.42.00 Ersetzen eines Ventrikelshunts, n.n.bez. 1 0.12 % 1
03.09.11 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 1 Segment 1 0.12 % 1
03.09.24 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 1 0.12 % 1
03.09.37 Zugang zur Lendenwirbelsäule, Zugang zum Os sacrum und zum Os coccygis 1 0.12 % 1
03.09.99 Sonstige Exploration und Dekompression am Spinalkanal, sonstige 1 0.12 % 1
03.32.10 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an Rückenmark oder Rückenmarkhäuten 1 0.12 % 2
03.59.13 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Spinale Duraplastik 1 0.12 % 1
03.79 Sonstiger Shunt am Spinalkanal 1 0.12 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.12 % 1
03.92.10 Intrathekale Applikation von Medikamenten 1 0.12 % 1
03.92.99 Injektion einer anderen Substanz in den Spinalkanal, sonstige 1 0.12 % 1
03.95 Spinaler Blut-Patch 1 0.12 % 1
03.98 Entfernen eines Shunts von den Rückenmarkhäuten 1 0.12 % 1
03.99.29 Sonstige Operationen am spinalen Liquorsystem 1 0.12 % 2
03.99.99 Sonstige Operation an Rückenmark und Strukturen des Spinalkanals, sonstige 1 0.12 % 1
04.04.11 Sonstige Inzision an intrakraniellen Anteilen von sonstigen Hirnnerven und Ganglien 1 0.12 % 1
04.05.10 Exzision des Ganglion Gasseri 1 0.12 % 1
04.05.20 Destruktion des Ganglion Gasseri 1 0.12 % 1
04.07.10 Exzision eines Nerven zur Transplantation 1 0.12 % 1
04.42.00 Sonstige Dekompression an kranialen Nerven, n.n.bez. 1 0.12 % 1
04.42.20 Sonstige Dekompression an kranialen Nerven, extrakraniell 1 0.12 % 1
04.71 Hypoglosso-faziale Anastomose 1 0.12 % 1
04.74.99 Sonstige Anastomose eines kranialen oder peripheren Nervs, sonstige 1 0.12 % 1
06.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Schilddrüse 1 0.12 % 2
08.59.11 Kanthopexie 1 0.12 % 1
08.59.99 Sonstige Anpassung der Lidposition, sonstige 1 0.12 % 1
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 1 0.12 % 1
12.29.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an Iris, Corpus ciliare, Sklera und vorderer Augenkammer, sonstige 1 0.12 % 1
12.66 Postoperative Revision einer Sklerafistulisierungs-Massnahme 1 0.12 % 1
12.91.20 Parazentese der vorderen Augenkammer 1 0.12 % 1
12.92.11 Injektion von Flüssigkeit in die vordere Augenkammer 1 0.12 % 1
12.92.12 Injektion von flüssigem Medikament in die vordere Augenkammer 1 0.12 % 1
16.01 Orbitotomie mit Knochenlappen 1 0.12 % 1
16.09 Sonstige Orbitotomie 1 0.12 % 1
16.21 Ophthalmoskopie 1 0.12 % 2
16.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an Orbita und Augapfel 1 0.12 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.12 % 1
18.29.11 Exzision einer anderen Läsion am äusseren Ohr oder im äusseren Gehörgang, histographisch kontrolliert 1 0.12 % 1
18.6X.20 Rekonstruktion eines (bestehenden) äusseren Gehörgangs 1 0.12 % 1
18.6X.99 Rekonstruktion des äusseren Gehörgangs, sonstige 1 0.12 % 1
19.4 Myringoplastik 1 0.12 % 1
19.56.20 Tympanoplastik mit Anlage einer Ohrradikalhöhle (offene Kavität), ohne Implantation einer Prothese oder mit Implantation eines autogenen Ossikels 1 0.12 % 1
19.56.99 Tympanoplastik und Ossikuloplastik, sonstige 1 0.12 % 1
20.09.10 Sonstige Myringotomie ohne Paukenröhrcheneinlage 1 0.12 % 1
20.23.10 Antrotomie 1 0.12 % 1
20.42.22 Mastoidektomie, subtotale Resektion des Felsenbeins (subtotale Petrosektomie), mit Obliteration von Fettgewebe 1 0.12 % 1
20.42.99 Radikale Mastoidektomie, sonstige 1 0.12 % 1
20.51.10 Exzision einer Läsion an der Paukenhöhle 1 0.12 % 1
20.79.10 Exzision einer Läsion am Labyrinth 1 0.12 % 1
20.8 Operationen an der Tuba auditiva 1 0.12 % 1
20.95.10 Implantation oder Wechsel eines aktiven Hörapparates ohne Unterbrechung der Gehörknöchelchenkette 1 0.12 % 1
20.99.99 Sonstige Operationen an Innen- und Mittelohr, sonstige 1 0.12 % 1
21.02 Stillung einer Epistaxis durch hintere (und vordere) Nasentamponade 1 0.12 % 1
21.09.99 Stillung einer Epistaxis mit anderen Mitteln, sonstige 1 0.12 % 1
21.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Nase 1 0.12 % 1
21.31.10 Lokale Exzision einer endonasalen Läsion, Zugang endonasal 1 0.12 % 1
21.62 Frakturierung der Nasenmuscheln 1 0.12 % 1
21.69.11 Submuköse Resektion (Turbinoplastik) 1 0.12 % 1
21.83.12 Septorhinoplastik mit Korrektur des Knochens und des Knorpels 1 0.12 % 1
21.88.13 Septumplastik, Plastische Korrektur mit Resektion 1 0.12 % 1
21.91 Lösung von Synechien der Nase 1 0.12 % 1
22.12 Offene Biopsie an einer Nasennebenhöhle 1 0.12 % 1
22.2X.10 Infundibulotomie ohne Kieferhöhlenfensterung 1 0.12 % 1
22.39 Sonstige externe Antrotomie des Sinus maxillaris 1 0.12 % 1
22.41.10 Sinusotomie des Sinus frontalis von außen 1 0.12 % 1
22.62.11 Endonasale Resektion der medialen Kieferhöhlenwand 1 0.12 % 1
22.63.10 Ethmoidektomie von außen 1 0.12 % 1
22.71 Verschluss einer Nasennebenhöhlenfistel 1 0.12 % 1
22.9X.14 Sphenoethmoidektomie 1 0.12 % 1
22.9X.22 Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen, endonasal, mit Entlastung eines Abszesses 1 0.12 % 1
22.9X.23 Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen, endonasal, mit Darstellung der Schädelbasis (endonasale Pansinusoperation) 1 0.12 % 1
26.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an Speicheldrüse oder -gang 1 0.12 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.12 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.12 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.12 % 2
38.11 Endarterektomie von intrakraniellen Gefässen 1 0.12 % 1
38.7X.22 Entfernung eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 0.12 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.12 % 1
39.30.99 Naht von Blutgefässen, sonstige 1 0.12 % 1
39.50.00 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en), n.n.bez. 1 0.12 % 1
39.52.11 Sonstige Korrektur eines Aneurysmas von intrakraniellen Blutgefässen 1 0.12 % 1
39.53 Verschluss einer arteriovenösen Fistel 1 0.12 % 1
39.72.24 Selektive Embolisation von extrakraniellen Gefässen des Kopfes und des Halses mit adhäsivem Embolisat 1 0.12 % 1
39.75.13 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, Anti-Embolie-System (periphere oder viscerale Gefässe) 1 0.12 % 1
39.76.50 Perkutane selektive Thrombolyse an extrakraniellen Gefässen des Kopfes und Halses 1 0.12 % 1
39.79.29 Coil-Embolisation oder -Verschluss von sonstigen Gefässen, sonstige 1 0.12 % 1
39.79.68 Selektive Embolisation mit Partikeln von spinalen Gefässen 1 0.12 % 1
39.79.99 Sonstige endovaskuläre Korrektur (von Aneurysmen) an sonstigen Gefässen, sonstige 1 0.12 % 1
39.90.15 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, gecovered Stents (Stentgrafts) in nicht-aneurysmatischen Gefässen 1 0.12 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.12 % 2
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 1 0.12 % 1
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 1 0.12 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.12 % 1
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 1 0.12 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.12 % 1
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 1 0.12 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.12 % 1
60.22 Transurethrale Prostatektomie, Elektroresektion und Elektrovaporisation von Prostatagewebe 1 0.12 % 1
76.39.99 Partielle Ostektomie an anderen Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.12 % 1
76.92.99 Einsetzen von synthetischem Implantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.12 % 1
76.97 Entfernen von internem Osteosynthesematerial vom Gesichtsschädelknochen 1 0.12 % 1
77.49.21 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Offene Knochenbiopsie 1 0.12 % 1
77.49.91 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Offene Knochenbiopsie 1 0.12 % 1
77.49.99 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.12 % 1
80.51.10 Exzision eines Discus intervertebralis, offen chirurgisch 1 0.12 % 1
83.49.30 Sonstige Exzision von Weichteilen, Kopf und Hals 1 0.12 % 1
83.82.46 Transplantation eines sonstigen Lappentransplantates mit mikrovaskulärer Anastomosierung aus Muskel oder Faszie, Untere Extremität 1 0.12 % 1
83.89.90 Sonstige plastische Operationen an der Faszie, Kopf und Hals 1 0.12 % 1
84.55.29 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Andere Lokalisation 1 0.12 % 1
84.56 Einsetzen von Spacer (Zement) 1 0.12 % 1
86.04.16 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der unteren Extremitäten 1 0.12 % 1
86.05.10 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe des Kopfes (ausser Lippe und Mund) 1 0.12 % 1
86.05.30 Entfernen von Neurostimulatoren, Mehrelektrodensystem, nicht wiederaufladbar 1 0.12 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 0.12 % 1
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 0.12 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.12 % 1
86.3X.20 Grossflächige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.12 % 1
86.3X.29 Sonstige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.12 % 1
86.69.20 Grossflächige Spalthauttransplantation am Kopf (ausser Lippe und Mund) 1 0.12 % 1
86.76.10 Grossflächige Dehnungsplastik am Kopf (ausser Lippe und Mund) 1 0.12 % 1
86.76.20 Grossflächige Verschiebe-Rotationsplastik am Kopf (ausser Lippe und Mund) 1 0.12 % 2
86.76.40 Grossflächige Insellappenplastik am Kopf (ausser Lippe und Mund) 1 0.12 % 1
86.77.10 Sonstige lokale Lappenplastik am Kopf (außer Lippe und Mund) 1 0.12 % 1
86.89.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.12 % 1
87.02 Sonstige Kontrastradiographie von Gehirn und Schädel 1 0.12 % 1
87.04.99 Sonstige Tomographie des Kopfes, sonstige 1 0.12 % 1
87.37.99 Sonstige Mammographie, sonstige 1 0.12 % 1
88.31 Skelettübersicht 1 0.12 % 1
88.49.11 Arteriographie, Beckenarterien als Übersicht 1 0.12 % 1
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 1 0.12 % 1
88.79.21 Sonographie des äusseren männlichen Genitalsystems 1 0.12 % 1
88.90.20 Stereotaxiegesteuerte Intervention 1 0.12 % 1
88.92.11 MRI von Thorax, in Ruhe, n.n.bez. 1 0.12 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.12 % 1
89.14.11 Schlaf-Elektroenzephalographie 1 0.12 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.12 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.12 % 1
89.15.39 Ganganalyse mit physiologischen Funktionstests, sonstige 1 0.12 % 1
89.15.60 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, einfach 1 0.12 % 1
89.15.81 Neuropsychologische Behandlung, 51 bis max. 120 Minuten 1 0.12 % 1
89.17.10 Polysomnograhie 1 0.12 % 1
89.19.30 Video- und radiotelemetriertes elektroenzephalographisches Monitoring mit permanenter Überwachung 1 0.12 % 1
89.19.99 Video- und radiotelemetriertes elektroenzephalographisches Monitoring, sonstige 1 0.12 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.12 % 1
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 0.12 % 1
92.01 Schilddrüsenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudien 1 0.12 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.12 % 1
92.11.08 Sonstige zerebrale Szintigraphie 1 0.12 % 1
92.24.12 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, mehr als 2 Bestrahlungsfelder 1 0.12 % 1
92.24.13 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 1 0.12 % 2
92.24.22 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, mehr als 2 Bestrahlungsfelder 1 0.12 % 3
92.29.64 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Behandlungshilfen 1 0.12 % 1
92.29.65 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC) 1 0.12 % 1
92.29.86 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung 1 0.12 % 1
92.29.89 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 1 0.12 % 1
93.22.99 Gehtraining und Gangtraining, sonstige 1 0.12 % 1
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.12 % 1
93.70.11 Restitution der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 1 0.12 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.12 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.12 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.12 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.12 % 1
95.02 Umfassende Augenuntersuchung 1 0.12 % 1
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 1 0.12 % 1
99.10.00 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, n.n.bez. 1 0.12 % 1
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 1 0.12 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.12 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.12 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.12 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.12 % 1
99.29.00 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, n.n.bez. 1 0.12 % 1
99.29.20 Medikamentöser Verschluss des Ductus arteriosus Botalli 1 0.12 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.12 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.12 % 1
99.A6.10 Neurologische Komplexdiagnostik, ohne weitere Massnahmen 1 0.12 % 1
99.A6.11 Neurologische Komplexdiagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 1 0.12 % 1
99.BA.21 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden 1 0.12 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1