DRG B04D - Eingriffe an den extrakraniellen Gefässen, ASD Verschluss oder Herzschrittmacher

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.375
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.474)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 9 (0.145)
Verlegungsabschlag 0.216


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 553 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.79%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.06%
Anzahl Fälle: 539 (97.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.87%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.06%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 15'170.86 CHF

Median: 13'958.77 CHF

Standardabweichung: 5'478.65

Homogenitätskoeffizient: 0.73

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D355 Gutartige Neubildung: Glomus caroticum 4 0.72 %
D356 Gutartige Neubildung: Glomus aorticum und sonstige Paraganglien 1 0.18 %
D446 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Glomus caroticum 7 1.27 %
D447 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Glomus aorticum und sonstige Paraganglien 2 0.36 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.18 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.18 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.18 %
G4513 Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig): Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 0.18 %
G4519 Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig): Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.18 %
G4539 Amaurosis fugax: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.18 %
G4583 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 0.18 %
G4589 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 2 0.36 %
G4592 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 0.18 %
G4599 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.18 %
G540 Läsionen des Plexus brachialis 1 0.18 %
G562 Läsion des N. ulnaris 1 0.18 %
G568 Sonstige Mononeuropathien der oberen Extremität 1 0.18 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 0.18 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 507 91.68 %
I653 Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien 1 0.18 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 2 0.36 %
I720 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 4 0.72 %
S021 Schädelbasisfraktur 1 0.18 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.18 %
S0631 Umschriebene Hirnkontusion 1 0.18 %
S541 Verletzung des N. medianus in Höhe des Unterarmes 2 0.36 %
S640 Verletzung des N. ulnaris in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.18 %
S641 Verletzung des N. medianus in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.18 %
S643 Verletzung der Nn. digitales des Daumens 1 0.18 %
S644 Verletzung der Nn. digitales sonstiger Finger 2 0.36 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 248 44.85 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 128 23.15 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 103 18.63 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 82 14.83 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 70 12.66 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 68 12.30 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 67 12.12 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 63 11.39 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 59 10.67 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 59 10.67 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 49 8.86 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 48 8.68 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 45 8.14 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 42 7.59 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 42 7.59 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 41 7.41 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 40 7.23 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 38 6.87 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 34 6.15 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 32 5.79 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 30 5.42 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 24 4.34 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 22 3.98 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 19 3.44 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 19 3.44 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 18 3.25 %
E876 Hypokaliämie 16 2.89 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 16 2.89 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 15 2.71 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 15 2.71 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 15 2.71 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 15 2.71 %
N40 Prostatahyperplasie 15 2.71 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 15 2.71 %
G510 Fazialisparese 14 2.53 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 13 2.35 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 11 1.99 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 11 1.99 %
G523 Krankheiten des N. hypoglossus [XII. Hirnnerv] 10 1.81 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 10 1.81 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 10 1.81 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 10 1.81 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 9 1.63 %
R33 Harnverhaltung 9 1.63 %
R470 Dysphasie und Aphasie 9 1.63 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 9 1.63 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 8 1.45 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 8 1.45 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 8 1.45 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 8 1.45 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 8 1.45 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 8 1.45 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 7 1.27 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 7 1.27 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 7 1.27 %
I350 Aortenklappenstenose 7 1.27 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 7 1.27 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 6 1.08 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 6 1.08 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 6 1.08 %
G4539 Amaurosis fugax: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 6 1.08 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 6 1.08 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 6 1.08 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 6 1.08 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 6 1.08 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 6 1.08 %
R490 Dysphonie 6 1.08 %
R51 Kopfschmerz 6 1.08 %
D62 Akute Blutungsanämie 5 0.90 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 0.90 %
E875 Hyperkaliämie 5 0.90 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 5 0.90 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 5 0.90 %
H342 Sonstiger Verschluss retinaler Arterien 5 0.90 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 5 0.90 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Schulter-Arm-Typ, alle Stadien 5 0.90 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 5 0.90 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 5 0.90 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 5 0.90 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 5 0.90 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 5 0.90 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 5 0.90 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 5 0.90 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 4 0.72 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 4 0.72 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 0.72 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 4 0.72 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 4 0.72 %
G4533 Amaurosis fugax: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 4 0.72 %
G4582 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 4 0.72 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 4 0.72 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 4 0.72 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 4 0.72 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 4 0.72 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 4 0.72 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 4 0.72 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 4 0.72 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 4 0.72 %
I771 Arterienstriktur 4 0.72 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 4 0.72 %
J3801 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, partiell 4 0.72 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 4 0.72 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 4 0.72 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 4 0.72 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 0.72 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 0.72 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 4 0.72 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.54 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 0.54 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 0.54 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 0.54 %
F341 Dysthymia 3 0.54 %
G4532 Amaurosis fugax: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 3 0.54 %
G4583 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 3 0.54 %
G4599 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 3 0.54 %
H534 Gesichtsfelddefekte 3 0.54 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 3 0.54 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 3 0.54 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 3 0.54 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 3 0.54 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 3 0.54 %
I517 Kardiomegalie 3 0.54 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 3 0.54 %
I700 Atherosklerose der Aorta 3 0.54 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 3 0.54 %
I958 Sonstige Hypotonie 3 0.54 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 0.54 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 0.54 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 3 0.54 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 3 0.54 %
R060 Dyspnoe 3 0.54 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 3 0.54 %
S048 Verletzung sonstiger Hirnnerven 3 0.54 %
S660 Verletzung der langen Beugemuskeln und -sehnen des Daumens in Höhe des Handgelenkes und der Hand 3 0.54 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 3 0.54 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 3 0.54 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 0.54 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 3 0.54 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.36 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 2 0.36 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 0.36 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 0.36 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.36 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 0.36 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 2 0.36 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.36 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 0.36 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 2 0.36 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.36 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.36 %
E611 Eisenmangel 2 0.36 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.36 %
E86 Volumenmangel 2 0.36 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 0.36 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.36 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 2 0.36 %
G250 Essentieller Tremor 2 0.36 %
G4593 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 2 0.36 %
G518 Sonstige Krankheiten des N. facialis 2 0.36 %
G902 Horner-Syndrom 2 0.36 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 2 0.36 %
H341 Verschluss der A. centralis retinae 2 0.36 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 0.36 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 2 0.36 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.36 %
I200 Instabile Angina pectoris 2 0.36 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 2 0.36 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 0.36 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 2 0.36 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 2 0.36 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 2 0.36 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 0.36 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 0.36 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 2 0.36 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 2 0.36 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 2 0.36 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 2 0.36 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 2 0.36 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 2 0.36 %
I99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems 2 0.36 %
J3802 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, komplett 2 0.36 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 2 0.36 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 2 0.36 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.36 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 2 0.36 %
K590 Obstipation 2 0.36 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 2 0.36 %
K900 Zöliakie 2 0.36 %
M348 Sonstige Formen der systemischen Sklerose 2 0.36 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 0.36 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 2 0.36 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 0.36 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.36 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 2 0.36 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 0.36 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 2 0.36 %
R061 Stridor 2 0.36 %
R202 Parästhesie der Haut 2 0.36 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 2 0.36 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 2 0.36 %
R42 Schwindel und Taumel 2 0.36 %
R55 Synkope und Kollaps 2 0.36 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 2 0.36 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 0.36 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 2 0.36 %
S551 Verletzung der A. radialis in Höhe des Unterarmes 2 0.36 %
S562 Verletzung von sonstigen Beugemuskeln und -sehnen in Höhe des Unterarmes 2 0.36 %
S611 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger mit Schädigung des Nagels 2 0.36 %
S6180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 2 0.36 %
S655 Verletzung eines oder mehrerer Blutgefäße sonstiger Finger 2 0.36 %
S661 Verletzung der Beugemuskeln und -sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand 2 0.36 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.36 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 2 0.36 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 0.36 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 0.36 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 0.36 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 2 0.36 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 2 0.36 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 0.36 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 0.36 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 0.18 %
B356 Tinea cruris 1 0.18 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.18 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 0.18 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.18 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 1 0.18 %
C9001 Multiples Myelom: In kompletter Remission 1 0.18 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.18 %
D352 Gutartige Neubildung: Hypophyse 1 0.18 %
D370 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Lippe, Mundhöhle und Pharynx 1 0.18 %
D485 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Haut 1 0.18 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.18 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.18 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.18 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 0.18 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.18 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.18 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.18 %
D6953 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ II 1 0.18 %
E052 Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma 1 0.18 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.18 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.18 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.18 %
E275 Nebennierenmarküberfunktion 1 0.18 %
E348 Sonstige näher bezeichnete endokrine Störungen 1 0.18 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.18 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.18 %
E6689 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.18 %
E872 Azidose 1 0.18 %
E874 Gemischte Störung des Säure-Basen-Gleichgewichts 1 0.18 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.18 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.18 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.18 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.18 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.18 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.18 %
F313 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig leichte oder mittelgradige depressive Episode 1 0.18 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.18 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.18 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.18 %
F334 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig remittiert 1 0.18 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.18 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 0.18 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.18 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 1 0.18 %
G211 Sonstiges arzneimittelinduziertes Parkinson-Syndrom 1 0.18 %
G253 Myoklonus 1 0.18 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.18 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.18 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.18 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.18 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.18 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.18 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.18 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 0.18 %
G440 Cluster-Kopfschmerz 1 0.18 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 0.18 %
G444 Arzneimittelinduzierter Kopfschmerz, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.18 %
G4529 Multiple und bilaterale Syndrome der extrazerebralen hirnversorgenden Arterien: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.18 %
G4542 Transiente globale Amnesie [amnestische Episode]: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 0.18 %
G4592 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 0.18 %
G468 Sonstige Syndrome der Hirngefäße bei zerebrovaskulären Krankheiten {I60-I67} 1 0.18 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.18 %
G4732 Schlafbezogenes Hypoventilations-Syndrom 1 0.18 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.18 %
G522 Krankheiten des N. vagus [X. Hirnnerv] 1 0.18 %
G540 Läsionen des Plexus brachialis 1 0.18 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.18 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.18 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.18 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.18 %
G903 Multisystem-Atrophie 1 0.18 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.18 %
H001 Chalazion 1 0.18 %
H187 Sonstige Hornhautdeformitäten 1 0.18 %
H259 Senile Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.18 %
H268 Sonstige näher bezeichnete Kataraktformen 1 0.18 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.18 %
H355 Hereditäre Netzhautdystrophie 1 0.18 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.18 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 1 0.18 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 0.18 %
H532 Diplopie 1 0.18 %
H549 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 1 0.18 %
H581 Sehstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.18 %
H810 Ménière-Krankheit 1 0.18 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.18 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.18 %
I209 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.18 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.18 %
I250 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 1 0.18 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.18 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 0.18 %
I254 Koronararterienaneurysma 1 0.18 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 0.18 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.18 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.18 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.18 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 1 0.18 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.18 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.18 %
I452 Bifaszikulärer Block 1 0.18 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.18 %
I479 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.18 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.18 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.18 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.18 %
I516 Herz-Kreislauf-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.18 %
I610 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 1 0.18 %
I631 Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien 1 0.18 %
I632 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 1 0.18 %
I653 Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien 1 0.18 %
I660 Verschluss und Stenose der A. cerebri media 1 0.18 %
I668 Verschluss und Stenose sonstiger zerebraler Arterien 1 0.18 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 0.18 %
I720 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 1 0.18 %
I742 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 1 0.18 %
I773 Fibromuskuläre Dysplasie der Arterien 1 0.18 %
I778 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 1 0.18 %
I779 Krankheit der Arterien und Arteriolen, nicht näher bezeichnet 1 0.18 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.18 %
I8700 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 1 0.18 %
I950 Idiopathische Hypotonie 1 0.18 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.18 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.18 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.18 %
J384 Larynxödem 1 0.18 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.18 %
J439 Emphysem, nicht näher bezeichnet 1 0.18 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.18 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.18 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.18 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.18 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.18 %
J981 Lungenkollaps 1 0.18 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.18 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.18 %
K5088 Sonstige Crohn-Krankheit 1 0.18 %
K860 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 1 0.18 %
L721 Trichilemmalzyste 1 0.18 %
L930 Diskoider Lupus erythematodes 1 0.18 %
M0599 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.18 %
M0689 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.18 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.18 %
M1000 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 0.18 %
M1004 Idiopathische Gicht: Hand 1 0.18 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.18 %
M1094 Gicht, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.18 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.18 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.18 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.18 %
M181 Sonstige primäre Rhizarthrose 1 0.18 %
M2417 Sonstige Gelenkknorpelschädigungen: Knöchel und Fuß 1 0.18 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.18 %
M546 Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule 1 0.18 %
M765 Tendinitis der Patellarsehne 1 0.18 %
M7967 Schmerzen in den Extremitäten: Knöchel und Fuß 1 0.18 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.18 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.18 %
N028 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.18 %
N029 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.18 %
N085 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 0.18 %
N140 Analgetika-Nephropathie 1 0.18 %
N141 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 0.18 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 0.18 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.18 %
N518 Sonstige Krankheiten der männlichen Genitalorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.18 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.18 %
Q258 Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Arterien 1 0.18 %
Q2838 Sonstige angeborene Fehlbildungen der zerebralen Gefäße 1 0.18 %
Q874 Marfan-Syndrom 1 0.18 %
R002 Palpitationen 1 0.18 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.18 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.18 %
R05 Husten 1 0.18 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.18 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.18 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.18 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.18 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 0.18 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.18 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.18 %
R413 Sonstige Amnesie 1 0.18 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.18 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.18 %
R480 Dyslexie und Alexie 1 0.18 %
R488 Sonstige und nicht näher bezeichnete Werkzeugstörungen 1 0.18 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.18 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.18 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.18 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.18 %
S0081 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 1 0.18 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.18 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.18 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 1 0.18 %
S0183 Offene Wunde (jeder Teil des Kopfes) mit Verbindung zu einer intrakraniellen Verletzung 1 0.18 %
S021 Schädelbasisfraktur 1 0.18 %
S022 Nasenbeinfraktur 1 0.18 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 1 0.18 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 0.18 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 0.18 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 1 0.18 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.18 %
S500 Prellung des Ellenbogens 1 0.18 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 1 0.18 %
S543 Verletzung sensibler Hautnerven in Höhe des Unterarmes 1 0.18 %
S550 Verletzung der A. ulnaris in Höhe des Unterarmes 1 0.18 %
S561 Verletzung von Beugemuskeln und -sehnen eines oder mehrerer sonstiger Finger in Höhe des Unterarmes 1 0.18 %
S565 Verletzung von sonstigen Streckmuskeln und -sehnen in Höhe des Unterarmes 1 0.18 %
S568 Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Sehnen und Muskeln in Höhe des Unterarmes 1 0.18 %
S6189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Handgelenkes und der Hand 1 0.18 %
S6262 Fraktur eines sonstigen Fingers: Mittlere Phalanx 1 0.18 %
S634 Traumatische Ruptur von Bändern der Finger im Metakarpophalangeal- und Interphalangealgelenk 1 0.18 %
S644 Verletzung der Nn. digitales sonstiger Finger 1 0.18 %
S652 Verletzung von Gefäßen des Arcus palmaris superficialis 1 0.18 %
S653 Verletzung von Gefäßen des Arcus palmaris profundus 1 0.18 %
S654 Verletzung eines oder mehrerer Blutgefäße des Daumens 1 0.18 %
S665 Verletzung der kurzen Muskeln und Sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.18 %
S800 Prellung des Knies 1 0.18 %
T420 Vergiftung: Hydantoin-Derivate 1 0.18 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.18 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.18 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.18 %
T921 Folgen einer Fraktur des Armes 1 0.18 %
T924 Folgen einer Verletzung von Nerven der oberen Extremität 1 0.18 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 1 0.18 %
V99 Transportmittelunfall 1 0.18 %
Y099 Tätlicher Angriff 1 0.18 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.18 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 1 0.18 %
Z420 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie des Kopfes oder des Halses 1 0.18 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.18 %
Z743 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 0.18 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.18 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.18 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.18 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 1 0.18 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.18 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.18 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.18 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.18 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.18 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 0.18 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.18 %
Z934 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen des Magen-Darmtraktes 1 0.18 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.18 %
Z961 Vorhandensein eines intraokularen Linsenimplantates 1 0.18 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.18 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.18 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.18 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.18 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
38.12 Endarterektomie von anderen Gefässen an Kopf und Hals 517 93.49 % 517
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 260 47.02 % 261
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 220 39.78 % 222
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 210 37.97 % 210
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 118 21.34 % 118
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 93 16.82 % 93
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 83 15.01 % 83
39.29.81 Temporärer intraoperativer Shunt, arterioarteriell 76 13.74 % 76
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 70 12.66 % 70
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 69 12.48 % 69
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 60 10.85 % 63
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 58 10.49 % 58
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 42 7.59 % 42
00.94.99 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, sonstige 38 6.87 % 38
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 38 6.87 % 40
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 32 5.79 % 34
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 31 5.61 % 32
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 30 5.42 % 30
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 30 5.42 % 30
87.03 Computertomographie des Schädels 26 4.70 % 31
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 23 4.16 % 23
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 22 3.98 % 22
87.04.11 Computertomographie des Halses 21 3.80 % 22
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 21 3.80 % 25
38.32.10 Resektion von extrakraniellen Arterien an Kopf und Hals mit Anastomose 19 3.44 % 19
39.59.12 Transposition von sonstigen extrakraniellen Arterien an Kopf und Hals 19 3.44 % 19
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 18 3.25 % 18
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 18 3.25 % 18
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 18 3.25 % 18
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 15 2.71 % 15
01.16.12 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2), nicht-invasiv 13 2.35 % 13
39.8X.11 Exzision des Glomus caroticum und anderer Paraganglien 13 2.35 % 13
88.97.16 MRI-Hals 12 2.17 % 13
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 11 1.99 % 12
00.90.32 Alloplastisches Transplantat 10 1.81 % 10
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 10 1.81 % 10
39.29.89 Temporärer intraoperativer Shunt, sonstige 10 1.81 % 10
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 10 1.81 % 10
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 9 1.63 % 16
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 9 1.63 % 9
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 8 1.45 % 8
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 8 1.45 % 8
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 8 1.45 % 8
00.90.31 Xenogenes Transplantat 7 1.27 % 7
04.42.20 Sonstige Dekompression an kranialen Nerven, extrakraniell 7 1.27 % 7
38.91 Arterielle Katheterisation 7 1.27 % 7
39.41 Stillung einer Blutung nach vaskulärem Eingriff 7 1.27 % 7
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 7 1.27 % 7
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 7 1.27 % 7
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 7 1.27 % 7
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 6 1.08 % 6
39.56.19 Plastische Rekonstruktion von Gefässen an Kopf und Hals mit Gewebe-Patch, sonstige 6 1.08 % 6
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 6 1.08 % 6
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 6 1.08 % 6
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 6 1.08 % 7
00.94.00 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, n.n.bez. 5 0.90 % 5
00.99.10 Reoperation 5 0.90 % 5
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 5 0.90 % 5
99.BA.21 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden 5 0.90 % 5
04.3X.14 Epineurale Naht von Nerven der Hand, primär 4 0.72 % 4
38.42 Resektion von anderen Blutgefässen an Kopf und Hals mit Ersatz 4 0.72 % 4
38.83.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von sonstigen Arterien der oberen Extremität 4 0.72 % 4
39.59.33 Sonstige plastische Rekonstruktion von extrakraniellen Arterien an Kopf und Hals, sonstige 4 0.72 % 4
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 0.72 % 4
82.44 Sonstige Naht an einer Beugesehne der Hand 4 0.72 % 8
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 4 0.72 % 4
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 4 0.72 % 4
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 4 0.72 % 4
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 3 0.54 % 3
01.16.09 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2), sonstige 3 0.54 % 3
04.07.10 Exzision eines Nerven zur Transplantation 3 0.54 % 4
04.5X.12 Transplantation von Nerven des Armes und der Hand 3 0.54 % 3
37.22 Linksherzkatheter 3 0.54 % 3
38.62 Sonstige Exzision von Gefässen an Kopf und Hals 3 0.54 % 3
38.83.11 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Arterien der Hand 3 0.54 % 3
39.91.10 Freilegung eines Gefässes zur endovaskulären Intervention 3 0.54 % 3
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 3 0.54 % 3
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 3 0.54 % 3
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 0.54 % 3
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 2 0.36 % 2
04.07.30 Sonstige Exzision oder Avulsion von extrakraniellen Hirnnerven 2 0.36 % 2
04.3X.13 Epineurale Naht von Nerven am Arm, primär 2 0.36 % 2
04.49.12 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven des Armes 2 0.36 % 2
21.21 Rhinoskopie 2 0.36 % 2
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 2 0.36 % 2
37.8A.11 Implantation eines Einkammer-Schrittmachers 2 0.36 % 2
37.8C Implantation eines Ereignisrekorders 2 0.36 % 2
38.02.10 Inzision von extrakraniellen Arterien an Kopf und Hals 2 0.36 % 2
38.82.10 Sonstiger chirurgischer Verschluss von extrakraniellen Arterien an Kopf und Hals 2 0.36 % 2
39.22.13 Bypass zwischen A. carotis und A. subclavia 2 0.36 % 2
39.29.82 Temporärer intraoperativer Shunt, arteriovenös 2 0.36 % 2
39.30.19 Anwendung eines Gefässverschlusssystems, sonstige 2 0.36 % 2
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 2 0.36 % 2
40.21.10 Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefässe, zervikal, ohne Markierung 2 0.36 % 2
83.64.13 Sonstige Naht einer Sehne, Unterarm 2 0.36 % 3
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 2 0.36 % 3
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 0.36 % 2
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 2 0.36 % 2
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 2 0.36 % 2
88.92.11 MRI von Thorax, in Ruhe, n.n.bez. 2 0.36 % 2
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 2 0.36 % 2
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 2 0.36 % 2
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 2 0.36 % 2
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 2 0.36 % 2
93.70.11 Restitution der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 2 0.36 % 2
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 2 0.36 % 2
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 2 0.36 % 2
00.43 Massnahmen auf vier oder weiteren Gefässen 1 0.18 % 1
00.48 Einsetzen von vier oder mehr Gefässstents 1 0.18 % 1
00.4B.11 PTKI an Arterien der oberen Extremität oder Schulter 1 0.18 % 1
00.4B.18 PTKI an Oberschenkel- Arterien und A. poplitea 1 0.18 % 1
00.55.00 Einsetzen von peripheren Gefässstent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, n.n.bez. 1 0.18 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 1 0.18 % 1
00.90.00 Art eines Gewebetransplantates und Art der Organkonservierung, n.n.bez. 1 0.18 % 1
00.94.10 Monitoring des Nervus recurrens im Rahmen einer anderen Operation 1 0.18 % 1
00.94.12 Monitoring des Nervus hypoglossus im Rahmen einer anderen Operation 1 0.18 % 1
00.99.30 Lasertechnik 1 0.18 % 1
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 1 0.18 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.18 % 1
04.19.10 Anwendung eines Endoskopiesystems bei Eingriffen am Nervensystem 1 0.18 % 1
04.43.00 Entlastung am Karpaltunnel, n.n.bez. 1 0.18 % 1
04.49.10 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen am Plexus brachialis 1 0.18 % 1
04.49.99 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an sonstigen peripheren Nerven oder Ganglion, sonstige 1 0.18 % 1
04.76 Plastische Rekonstruktion einer alten traumatischen Verletzung an kranialen und peripheren Nerven 1 0.18 % 1
04.79.24 Transplantation und Transposition eines Nerven des Armes und der Hand mit interfaszikulärer Naht 1 0.18 % 1
18.09 Sonstige Inzision am äusseren Ohr 1 0.18 % 1
21.71 Geschlossene Reposition einer Nasenfraktur 1 0.18 % 1
27.43.10 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lippe, lokale Exzision 1 0.18 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 0.18 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.18 % 1
36.07.11 Einsetzen von Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, selbstexpandierend 1 0.18 % 1
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 1 0.18 % 1
37.7A.13 Implantation einer transvenösen Vorhofelektrode 1 0.18 % 1
37.8A.22 Implantation eines Zweikammer-Schrittmachers, mit antitachykarder Stimulation 1 0.18 % 1
38.21 Biopsie eines Blutgefässes 1 0.18 % 1
38.33.12 Resektion der A. ulnaris mit Anastomose 1 0.18 % 1
38.33.14 Resektion von Arterien der Hand mit Anastomose 1 0.18 % 1
38.52 Ligatur und Stripping von anderen Varizen an Kopf und Hals 1 0.18 % 1
39.22.19 Bypass an der A. carotis, sonstige 1 0.18 % 1
39.27.10 Anlegen einer AV-Fistel für Hämodialyse 1 0.18 % 1
39.29.80 Temporärer intraoperativer Shunt, n.n.bez. 1 0.18 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 0.18 % 1
39.31.19 Naht einer Arterie an Kopf und Hals, sonstige 1 0.18 % 1
39.49.99 Sonstige Revision nach vaskulärem Eingriff, sonstige 1 0.18 % 1
39.50.10 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit Ballon, n.n.bez. 1 0.18 % 1
39.50.19 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit sonstiger Ballon 1 0.18 % 1
39.50.99 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en), sonstige 1 0.18 % 1
39.56.10 Plastische Rekonstruktion von Gefässen an Kopf und Hals mit Gewebe-Patch, n.n.bez. 1 0.18 % 1
39.56.21 Plastische Rekonstruktion von Arterien der oberen Extremität mit Gewebe-Patch 1 0.18 % 1
39.57.11 Plastische Rekonstruktion von intrakraniellen Gefässen mit synthetischem Patch Graft 1 0.18 % 1
39.57.12 Plastische Rekonstruktion von extrakraniellen Arterien an Kopf und Hals mit synthetischem Patch Graft 1 0.18 % 1
39.58 Plastische Rekonstruktion eines Blutgefässes mit Patch Graft n.n.bez. 1 0.18 % 1
39.59.11 Transposition der extrakraniellen A. vertebralis 1 0.18 % 1
39.59.39 Sonstige plastische Rekonstruktion von Gefässen an Kopf und Hals, sonstige 1 0.18 % 1
39.75.99 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, sonstige 1 0.18 % 1
39.8X.99 Operationen am Glomus caroticum, Sinus caroticus und anderen Paraganglien, sonstige 1 0.18 % 1
39.90.19 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, sonstige Stents 1 0.18 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.18 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.18 % 2
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.18 % 1
39.99.39 Operationen bei sonstigen kongenitalen Gefässanomalien 1 0.18 % 1
40.41.11 Selektive (funktionelle) Neck dissection, lateral (Region II-IV) 1 0.18 % 1
54.19 Sonstige Laparotomie 1 0.18 % 1
54.63.10 Sonstige Naht an der Bauchwand, Naht einer Verletzung an der Bauchwand 1 0.18 % 1
54.98.25 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 264 bis 432 Stunden 1 0.18 % 1
76.72 Offene Reposition einer Jochbein- und Jochbogenfraktur 1 0.18 % 1
76.74 Offene Reposition einer Maxillafraktur 1 0.18 % 1
76.79.10 Sonstige offene Reposition einer Fraktur des Orbitadaches 1 0.18 % 1
76.79.19 Sonstige offene Reposition einer sonstigen Orbitafraktur 1 0.18 % 1
76.92.99 Einsetzen von synthetischem Implantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.18 % 2
77.31.10 Sonstige Knochendurchtrennung an Skapula 1 0.18 % 1
78.50.21 Osteosynthese durch Schraube(n) nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 0.18 % 1
80.84.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion einer Gelenksläsion an Hand und Finger, sonstige 1 0.18 % 1
82.01.11 Exploration an der Handsehnenscheide, Flexoren 1 0.18 % 1
82.22 Exzision einer Läsion an einem Handmuskel 1 0.18 % 1
82.33 Sonstige Tenonektomie an der Hand 1 0.18 % 1
82.89.12 Knöcherne Refixation von sonstigen Bänder der Hand 1 0.18 % 1
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 1 0.18 % 1
86.04.10 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes (ausser Lippe und Mund) 1 0.18 % 1
86.04.12 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der oberen Extremitäten 1 0.18 % 1
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 1 0.18 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.18 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.18 % 1
86.61.10 Kleinflächiges Vollhauttransplantat an die Hand 1 0.18 % 1
86.86 Onychoplastik 1 0.18 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.18 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.18 % 1
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.18 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.18 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.18 % 1
88.71.10 Sonographie der Gefässe von Kopf und Hals, n.n.bez. 1 0.18 % 1
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 1 0.18 % 1
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.18 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.18 % 1
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 0.18 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.18 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.18 % 1
89.14.13 Amplitudenintegriertes EEG (aEEG) 1 0.18 % 1
89.15.00 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, n.n.bez. 1 0.18 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.18 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.18 % 1
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 0.18 % 1
89.19.99 Video- und radiotelemetriertes elektroenzephalographisches Monitoring, sonstige 1 0.18 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.18 % 1
89.43 Kardialer Belastungstest auf dem Fahrradergometer 1 0.18 % 1
89.46 Kontrolle der Artefaktwellenform eines künstlichen Schrittmachers 1 0.18 % 1
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.18 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.18 % 1
92.05.12 Myokardperfusionsszintigraphie mit physikalischer Belastung 1 0.18 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.18 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.18 % 1
93.56 Applikation eines Druckverbands 1 0.18 % 1
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 1 0.18 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.18 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.18 % 1
94.49 Sonstige Beratung 1 0.18 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.18 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.18 % 1
98.26 Entfernen eines Fremdkörpers von der Hand ohne Inzision 1 0.18 % 1
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 1 0.18 % 1
99.10.00 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, n.n.bez. 1 0.18 % 1
99.10.12 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 3-8 Tage 1 0.18 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.18 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.18 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.18 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.18 % 1
99.A6.10 Neurologische Komplexdiagnostik, ohne weitere Massnahmen 1 0.18 % 1
99.A6.11 Neurologische Komplexdiagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 1 0.18 % 1
99.A7 Komplexdiagnostik des akuten Schlaganfalls in Stroke Unit oder Stroke Center, bis maximal 24 Stunden 1 0.18 % 1