DRG B03B - Operative Eingriffe bei Para- / Tetraplegie, zerebrale Erkrankung und Eingriffe b. zerebraler Lähmung, Muskeldystrophie, Neuropathie od. Eingriffe an WS u. RM, und kompliz. Proz.

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.987
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 7.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.639)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 16 (0.178)
Verlegungsabschlag 0.171


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 226 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.32%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 219 (96.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.35%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 21'775.06 CHF

Median: 19'999.50 CHF

Standardabweichung: 9'836.97

Homogenitätskoeffizient: 0.69

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C701 Bösartige Neubildung: Rückenmarkhäute 1 0.44 %
C719 Bösartige Neubildung: Gehirn, nicht näher bezeichnet 2 0.88 %
C720 Bösartige Neubildung: Rückenmark 17 7.52 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 2 0.88 %
C794 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 12 5.31 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.44 %
D321 Gutartige Neubildung: Rückenmarkhäute 58 25.66 %
D333 Gutartige Neubildung: Hirnnerven 2 0.88 %
D334 Gutartige Neubildung: Rückenmark 22 9.73 %
D337 Gutartige Neubildung: Sonstige näher bezeichnete Teile des Zentralnervensystems 7 3.10 %
D356 Gutartige Neubildung: Glomus aorticum und sonstige Paraganglien 1 0.44 %
D361 Gutartige Neubildung: Periphere Nerven und autonomes Nervensystem 39 17.26 %
D421 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Rückenmarkhäute 3 1.33 %
D434 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Rückenmark 7 3.10 %
G061 Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom 3 1.33 %
G544 Läsionen der Lumbosakralwurzeln, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.44 %
G578 Sonstige Mononeuropathien der unteren Extremität 1 0.44 %
G930 Hirnzysten 1 0.44 %
G950 Syringomyelie und Syringobulbie 1 0.44 %
G951 Vaskuläre Myelopathien 1 0.44 %
G960 Austritt von Liquor cerebrospinalis 2 0.88 %
G961 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 15 6.64 %
G9780 Postoperative Liquorfistel 1 0.44 %
G9788 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.44 %
G979 Krankheit des Nervensystems nach medizinischer Maßnahme, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
M531 Zervikobrachial-Syndrom 1 0.44 %
M7925 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.44 %
Q068 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Rückenmarks 2 0.88 %
Q850 Neurofibromatose (nicht bösartig) 1 0.44 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.44 %
T851 Mechanische Komplikation durch einen implantierten elektronischen Stimulator des Nervensystems 17 7.52 %
T8581 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 1 0.44 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 41 18.14 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 36 15.93 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 17 7.52 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 17 7.52 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 14 6.19 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 14 6.19 %
G550 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Neubildungen {C00-D48} 13 5.75 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 12 5.31 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 11 4.87 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 10 4.42 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 9 3.98 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 7 3.10 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 7 3.10 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 7 3.10 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 7 3.10 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 7 3.10 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 6 2.65 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 6 2.65 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 6 2.65 %
R201 Hypästhesie der Haut 6 2.65 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 6 2.65 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 5 2.21 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 5 2.21 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th7-Th10 5 2.21 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 5 2.21 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 5 2.21 %
M4804 Spinal(kanal)stenose: Thorakalbereich 5 2.21 %
M544 Lumboischialgie 5 2.21 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 5 2.21 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.77 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 4 1.77 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 4 1.77 %
G952 Rückenmarkkompression, nicht näher bezeichnet 4 1.77 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 4 1.77 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 4 1.77 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 4 1.77 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 4 1.77 %
Z4580 Anpassung und Handhabung eines Neurostimulators 4 1.77 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 4 1.77 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 3 1.33 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 1.33 %
G558 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 1.33 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 3 1.33 %
G9588 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes 3 1.33 %
G9780 Postoperative Liquorfistel 3 1.33 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.33 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 1.33 %
K590 Obstipation 3 1.33 %
M4316 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 3 1.33 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 3 1.33 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.33 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 3 1.33 %
R33 Harnverhaltung 3 1.33 %
R51 Kopfschmerz 3 1.33 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.33 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.33 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 1.33 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.88 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 0.88 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 2 0.88 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 2 0.88 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 2 0.88 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 2 0.88 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 0.88 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 0.88 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.88 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 0.88 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 0.88 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 2 0.88 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 2 0.88 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 2 0.88 %
G8341 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 2 0.88 %
G9581 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 2 0.88 %
G959 Krankheit des Rückenmarkes, nicht näher bezeichnet 2 0.88 %
G960 Austritt von Liquor cerebrospinalis 2 0.88 %
G961 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.88 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 0.88 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 0.88 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 0.88 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 0.88 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.88 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 2 0.88 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 2 0.88 %
M513 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibendegeneration 2 0.88 %
M530 Zervikozephales Syndrom 2 0.88 %
M545 Kreuzschmerz 2 0.88 %
M8904 Neurodystrophie [Algodystrophie]: Hand 2 0.88 %
M961 Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.88 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 2 0.88 %
R15 Stuhlinkontinenz 2 0.88 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 2 0.88 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 2 0.88 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 2 0.88 %
R400 Somnolenz 2 0.88 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 2 0.88 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 0.88 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.88 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.88 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 0.88 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 2 0.88 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 2 0.88 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 0.88 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 0.88 %
A239 Brucellose, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.44 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.44 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.44 %
C220 Leberzellkarzinom 1 0.44 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.44 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.44 %
C348 Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.44 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
C503 Bösartige Neubildung: Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.44 %
C712 Bösartige Neubildung: Temporallappen 1 0.44 %
C721 Bösartige Neubildung: Cauda equina 1 0.44 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.44 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.44 %
C781 Sekundäre bösartige Neubildung des Mediastinums 1 0.44 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.44 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 0.44 %
C809 Bösartige Neubildung, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
D171 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 1 0.44 %
D177 Gutartige Neubildung des Fettgewebes an sonstigen Lokalisationen 1 0.44 %
D1808 Hämangiom: Sonstige Lokalisationen 1 0.44 %
D334 Gutartige Neubildung: Rückenmark 1 0.44 %
D361 Gutartige Neubildung: Periphere Nerven und autonomes Nervensystem 1 0.44 %
D383 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Mediastinum 1 0.44 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.44 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.44 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 0.44 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.44 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.44 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.44 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.44 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.44 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 0.44 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.44 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.44 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.44 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.44 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.44 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.44 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.44 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.44 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 0.44 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.44 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.44 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.44 %
E876 Hypokaliämie 1 0.44 %
E882 Lipomatose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.44 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 0.44 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.44 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.44 %
F108 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Sonstige psychische und Verhaltensstörungen 1 0.44 %
F208 Sonstige Schizophrenie 1 0.44 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.44 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.44 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.44 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.44 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.44 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 0.44 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.44 %
G544 Läsionen der Lumbosakralwurzeln, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.44 %
G546 Phantomschmerz 1 0.44 %
G568 Sonstige Mononeuropathien der oberen Extremität 1 0.44 %
G570 Läsion des N. ischiadicus 1 0.44 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.44 %
G710 Muskeldystrophie 1 0.44 %
G8209 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
G8249 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 1 0.44 %
G830 Diparese und Diplegie der oberen Extremitäten 1 0.44 %
G833 Monoparese und Monoplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
G8388 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 0.44 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.44 %
G950 Syringomyelie und Syringobulbie 1 0.44 %
G9788 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.44 %
H71 Cholesteatom des Mittelohres 1 0.44 %
H818 Sonstige Störungen der Vestibularfunktion 1 0.44 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.44 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.44 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.44 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.44 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.44 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.44 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.44 %
I517 Kardiomegalie 1 0.44 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.44 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.44 %
I770 Arteriovenöse Fistel, erworben 1 0.44 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 0.44 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.44 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.44 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.44 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.44 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.44 %
J60 Kohlenbergarbeiter-Pneumokoniose 1 0.44 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.44 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 0.44 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.44 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.44 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.44 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.44 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 1 0.44 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.44 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.44 %
L720 Epidermalzyste 1 0.44 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.44 %
M1385 Sonstige näher bezeichnete Arthritis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.44 %
M1386 Sonstige näher bezeichnete Arthritis: Unterschenkel 1 0.44 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.44 %
M4327 Sonstige Wirbelfusion: Lumbosakralbereich 1 0.44 %
M4637 Bandscheibeninfektion (pyogen): Lumbosakralbereich 1 0.44 %
M4644 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Thorakalbereich 1 0.44 %
M4782 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 1 0.44 %
M4787 Sonstige Spondylose: Lumbosakralbereich 1 0.44 %
M4803 Spinal(kanal)stenose: Zervikothorakalbereich 1 0.44 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.44 %
M4917 Spondylitis brucellosa {A23.-}: Lumbosakralbereich 1 0.44 %
M501 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie 1 0.44 %
M5322 Instabilität der Wirbelsäule: Zervikalbereich 1 0.44 %
M5412 Radikulopathie: Zervikalbereich 1 0.44 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.44 %
M6288 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 1 0.44 %
M706 Bursitis trochanterica 1 0.44 %
M7138 Sonstige Schleimbeutelzyste: Sonstige 1 0.44 %
M7926 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.44 %
M7964 Schmerzen in den Extremitäten: Hand 1 0.44 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.44 %
M8159 Idiopathische Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.44 %
M8185 Sonstige Osteoporose: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.44 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.44 %
M8907 Neurodystrophie [Algodystrophie]: Knöchel und Fuß 1 0.44 %
M9942 Bindegewebige Stenose des Spinalkanals: Thorakalbereich 1 0.44 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.44 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
N898 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 1 0.44 %
Q039 Angeborener Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 1 0.44 %
Q850 Neurofibromatose (nicht bösartig) 1 0.44 %
Q875 Sonstige angeborene Fehlbildungssyndrome mit sonstigen Skelettveränderungen 1 0.44 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
R060 Dyspnoe 1 0.44 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.44 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.44 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.44 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.44 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.44 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.44 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.44 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.44 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.44 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.44 %
S321 Fraktur des Os sacrum 1 0.44 %
T815 Fremdkörper, der versehentlich nach einem Eingriff in einer Körperhöhle oder Operationswunde zurückgeblieben ist 1 0.44 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.44 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.44 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.44 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.44 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.44 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.44 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.44 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.44 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.44 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.44 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 1 0.44 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.44 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.44 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.44 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.44 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.44 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.44 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.44 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.44 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 0.44 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.44 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 147 65.04 % 150
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 110 48.67 % 110
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 86 38.05 % 86
03.09.24 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 63 27.88 % 63
03.4X.11 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmarkhäuten und Knochen 63 27.88 % 63
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 63 27.88 % 74
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 60 26.55 % 61
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 52 23.01 % 53
03.4X.10 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmark (intramedullär) 41 18.14 % 41
03.4X.12 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an intraspinalen Nervenwurzeln und Ganglien 37 16.37 % 37
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 34 15.04 % 35
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 34 15.04 % 34
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 31 13.72 % 32
03.4X.19 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmark oder Rückenmarkhäuten, sonstige 30 13.27 % 31
03.59.13 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Spinale Duraplastik 30 13.27 % 31
00.94.99 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, sonstige 23 10.18 % 24
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 22 9.73 % 22
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 22 9.73 % 22
03.09.25 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 21 9.29 % 21
03.4X.21 Exzision oder Destruktion einer sonstigen Läsion an Rückenmarkhäuten 17 7.52 % 17
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 15 6.64 % 16
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 15 6.64 % 15
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 15 6.64 % 15
03.09.14 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 14 6.19 % 14
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 13 5.75 % 14
00.99.10 Reoperation 12 5.31 % 12
03.09.35 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 2 Segmente 12 5.31 % 12
03.6 Lösung von Adhäsionen an Rückenmark und Nervenwurzeln 12 5.31 % 12
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 12 5.31 % 12
03.09.15 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 10 4.42 % 10
03.93.21 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines permanenten epiduralen Neurostimulators, Mehrelektrodensystems, Dauerstimulation, perkutan 10 4.42 % 10
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 10 4.42 % 10
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 9 3.98 % 9
00.99.40 Minimalinvasive Technik 8 3.54 % 8
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 8 3.54 % 8
03.02 Relaminektomie 8 3.54 % 8
03.4X.29 Exzision oder Destruktion einer sonstigen Läsion an Rückenmark oder Rückenmarkhäuten, sonstige 8 3.54 % 8
03.93.23 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines permanenten epiduralen Neurostimulators, Mehrelektrodensystems, Dauerstimulation, offen chirurgisch 8 3.54 % 8
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 8 3.54 % 8
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 8 3.54 % 8
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 7 3.10 % 7
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 7 3.10 % 7
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 6 2.65 % 6
03.4X.20 Exzision oder Destruktion einer sonstigen Läsion an Rückenmark (intramedullär) 6 2.65 % 6
03.59.12 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Verschluss einer spinalen Fistel 6 2.65 % 6
03.94.11 Entfernung der Elektrode(n) eines epiduralen Neurostimulators, Stabelektrode, Mehrelektrodensystem 6 2.65 % 6
77.89.22 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, sonstige Teile 6 2.65 % 6
89.82 Histopathologische Untersuchung 6 2.65 % 8
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 5 2.21 % 5
03.09.16 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 5 2.21 % 5
03.99.29 Sonstige Operationen am spinalen Liquorsystem 5 2.21 % 5
04.19.10 Anwendung eines Endoskopiesystems bei Eingriffen am Nervensystem 5 2.21 % 5
78.50.19 Knochenfixation nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochenreposition, sonstige 5 2.21 % 5
80.51.10 Exzision eines Discus intervertebralis, offen chirurgisch 5 2.21 % 5
81.62.10 Spondylodese von 2 Wirbeln, dorsal 5 2.21 % 5
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 5 2.21 % 5
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 5 2.21 % 5
00.09 Sonstiger therapeutischer Ultraschall 4 1.77 % 4
03.09.21 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 1 Segment 4 1.77 % 4
03.09.26 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 4 1.77 % 4
03.09.41 Inzision des Spinalkanals zur Drainage epiduraler Flüssigkeit 4 1.77 % 4
03.4X.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion an Rückenmark oder Rückenmarkhäuten, sonstige 4 1.77 % 4
03.92.10 Intrathekale Applikation von Medikamenten 4 1.77 % 4
87.03 Computertomographie des Schädels 4 1.77 % 4
87.21.99 Kontrast-Myelographie, sonstige 4 1.77 % 4
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 1.77 % 4
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 4 1.77 % 5
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 4 1.77 % 4
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 4 1.77 % 5
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 4 1.77 % 4
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 3 1.33 % 3
03.09.29 Zugang zur Brustwirbelsäule, sonstige 3 1.33 % 3
03.09.36 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 3 1.33 % 3
03.09.99 Sonstige Exploration und Dekompression am Spinalkanal, sonstige 3 1.33 % 3
03.4X.22 Exzision oder Destruktion einer sonstigen Läsion an intraspinalen Nervenwurzeln und Ganglien 3 1.33 % 3
03.59.99 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, sonstige 3 1.33 % 3
03.93.22 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines permanenten epiduralen Neurostimulators, Einzelelektrodensystems, Dauerstimulation, offen chirurgisch 3 1.33 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 1.33 % 3
77.69.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Wirbelkörpern 3 1.33 % 3
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 3 1.33 % 3
78.50.37 Osteosynthese durch dorsales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 3 1.33 % 3
81.05 Thorakale und thorakolumbale Spondylodese, dorsaler Zugang 3 1.33 % 3
81.08 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, dorsaler Zugang 3 1.33 % 3
86.99.11 Revision ohne Ersatz von Pulsgenerator eines epiduralen Neurostimulators 3 1.33 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 1.33 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 1.33 % 3
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 3 1.33 % 3
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 3 1.33 % 3
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 3 1.33 % 3
03.09.11 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 1 Segment 2 0.88 % 2
03.09.12 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 2 Segmente 2 0.88 % 2
03.09.37 Zugang zur Lendenwirbelsäule, Zugang zum Os sacrum und zum Os coccygis 2 0.88 % 2
03.09.39 Zugang zur Lendenwirbelsäule, sonstige 2 0.88 % 2
03.09.49 Inzision des Spinalkanals, Rückenmarks und Rückenmarkhäute, sonstige 2 0.88 % 2
03.31 Lumbalpunktion 2 0.88 % 2
03.99.10 Operation an intraspinalen Blutgefässen (z.B. Ligatur, Destruktion, Resektion) 2 0.88 % 2
03.99.99 Sonstige Operation an Rückenmark und Strukturen des Spinalkanals, sonstige 2 0.88 % 2
04.03.33 Durchtrennung oder Quetschen (Crushing) von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 2 0.88 % 2
78.49.81 Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen) an der Wirbelsäule 2 0.88 % 2
78.49.89 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, sonstige 2 0.88 % 2
80.59.10 Sonstige Diskusdestruktion, Entfernung eines freien Sequesters 2 0.88 % 2
83.32.12 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Brustwand, Bauch und Rücken 2 0.88 % 2
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 2 0.88 % 2
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 2 0.88 % 2
87.04.11 Computertomographie des Halses 2 0.88 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 0.88 % 2
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 2 0.88 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 0.88 % 2
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 0.88 % 3
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 2 0.88 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 0.88 % 2
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 2 0.88 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.88 % 2
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.44 % 1
00.33 Computergesteuerte Chirurgie mit Fluoroskopie 1 0.44 % 1
00.35 Computergesteuerte Chirurgie mit mehreren Datenquellen 1 0.44 % 1
00.94.11 Monitoring des Nervus accessorius im Rahmen einer anderen Operation 1 0.44 % 1
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 1 0.44 % 1
00.94.32 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 8 bis 12 Stunden 1 0.44 % 1
00.97.30 Nachprogrammierung eines implantierten Neurostimulators zur peripheren Stimulation 1 0.44 % 1
00.99.31 Irreversible Elektroporation 1 0.44 % 1
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 1 0.44 % 1
01.24.99 Sonstige Kraniotomie, sonstige 1 0.44 % 1
03.09.13 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 3 und mehr Segmente 1 0.44 % 1
03.1 Durchtrennung einer intraspinalen Nervenwurzel 1 0.44 % 1
03.32.10 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an Rückenmark oder Rückenmarkhäuten 1 0.44 % 1
03.32.99 Biopsie an Rückenmark oder Rückenmarkhäuten, sonstige 1 0.44 % 1
03.39 Sonstige diagnostische Massnahmen an Rückenmark und Strukturen des Spinalkanals 1 0.44 % 1
03.59.11 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Durchtrennung eines Filum terminale 1 0.44 % 1
03.71 Subarachnoido-peritonealer Shunt am Spinalkanal 1 0.44 % 1
03.93.20 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines permanenten epiduralen Neurostimulators, Einzelelektrodensystems, Dauerstimulation, perkutan 1 0.44 % 1
03.94.10 Entfernung der Elektrode(n) eines epiduralen Neurostimulators, Stabelektrode, Einzelelektrodensystem 1 0.44 % 1
03.94.20 Entfernung der Elektrode(n) eines epiduralen Neurostimulators, Plattenelektrode, Einzelelektrodensystem 1 0.44 % 1
03.95 Spinaler Blut-Patch 1 0.44 % 1
03.99.33 Revision ohne Ersatz der Elektrode(n) eines epiduralen Neurostimulators, Plattenelektrode, Mehrelektrodensystem 1 0.44 % 1
04.07.99 Sonstige Exzision oder Avulsion von kranialen oder peripheren Nerven, sonstige 1 0.44 % 1
04.3X.19 Epineurale Naht von sonstigen kranialen oder peripheren Nerven, primär 1 0.44 % 1
04.49.99 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an sonstigen peripheren Nerven oder Ganglion, sonstige 1 0.44 % 1
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 1 0.44 % 1
32.20 Thorakoskopische Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 0.44 % 1
33.24.13 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit (Exzisions-) Biopsie 1 0.44 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.44 % 1
34.06 Thorakoskopische Drainage der Pleurahöhle 1 0.44 % 1
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 1 0.44 % 1
34.3X.21 Resektion von Läsion oder Gewebe des Mediastinums, ohne Resektion an mediastinalen Organen 1 0.44 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.44 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.44 % 1
77.69.21 Débridement an der Wirbelsäule 1 0.44 % 1
77.69.99 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.44 % 1
77.89.30 Sonstige partielle Knochenresektion am Becken 1 0.44 % 1
78.49.87 Verwendung von humaner, demineralisierter Knochenmatrix an der Wirbelsäule, mit Anreicherung mit Knochenwachstumszellen 1 0.44 % 1
78.50.25 Osteosynthese durch Winkelplatte/Kondylenplatte nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 0.44 % 1
78.50.27 Osteosynthese durch sonstige Platte nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 0.44 % 1
80.39.40 Gelenksbiopsie an der Wirbelsäule 1 0.44 % 1
80.89.42 Zystenexstirpation an Gelenken anderer bezeichneter Lokalisation 1 0.44 % 1
80.99.99 Sonstige Exzision an einem Gelenk an anderer bezeichneter Lokalisation, sonstige 1 0.44 % 1
81.03 Sonstige zervikale Spondylodese mit dorsalem Zugang 1 0.44 % 1
81.62.20 Spondylodese von 3 Wirbeln, dorsal 1 0.44 % 1
81.65.12 Vertebroplastik, 3 Wirbelkörper 1 0.44 % 1
83.09.14 Fremdkörperentfernung aus Muskel, Sehne oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.44 % 1
83.77.14 Muskeltransfer oder -transplantation, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.44 % 1
83.96 Injektion einer therapeutischen Substanz in eine Bursa 1 0.44 % 1
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 1 0.44 % 1
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 1 0.44 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.44 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.44 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.44 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.44 % 1
88.59 Intraoperative Fluoreszenzangiographie der Gefässe 1 0.44 % 1
88.72.20 Echokardiographie, transoesophageal, n.n.bez. 1 0.44 % 1
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 0.44 % 1
88.79.69 Duplex-Sonographie, Arterien, sonstige 1 0.44 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.44 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.44 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 0.44 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.44 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.44 % 1
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 0.44 % 1
89.84 Immunhistochemie von Histologie 1 0.44 % 1
92.14 Knochen-Szintigraphie 1 0.44 % 1
92.24.11 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, bis zu 2 Bestrahlungsfelder 1 0.44 % 5
92.29.63 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, komplex 1 0.44 % 1
92.29.79 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 1 0.44 % 1
92.29.89 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 1 0.44 % 1
93.24 Training im Gebrauch einer Orthese oder Prothese 1 0.44 % 1
93.A0.09 Algesiologische Diagnostik, sonstige 1 0.44 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.44 % 1
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 1 0.44 % 1
95.46 Sonstige auditive und vestibuläre Funktionsprüfungen 1 0.44 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.44 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.44 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.44 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.44 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 1 0.44 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.44 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.44 % 1