DRG A17B - Nierentransplantation, Alter > 15 Jahre

Prä-MDC

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.527
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 10.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.943)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 19 (0.276)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 205 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.09%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 200 (97.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.1%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 39'107.69 CHF

Median: 34'285.13 CHF

Standardabweichung: 17'518.02

Homogenitätskoeffizient: 0.69

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
E1020 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.49 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 1.46 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.49 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.98 %
N025 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Diffuse mesangiokapilläre Glomerulonephritis 1 0.49 %
N028 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 8 3.90 %
N030 Chronisches nephritisches Syndrom: Minimale glomeruläre Läsion 1 0.49 %
N031 Chronisches nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.49 %
N032 Chronisches nephritisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 2 0.98 %
N041 Nephrotisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 3 1.46 %
N051 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.49 %
N057 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Glomerulonephritis mit diffuser Halbmondbildung 1 0.49 %
N141 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 0.49 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 5 2.44 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 154 75.12 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.49 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 4 1.95 %
Q613 Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet 2 0.98 %
Q615 Medulläre Zystenniere 2 0.98 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 11 5.37 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 61 29.76 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 59 28.78 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 58 28.29 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 33 16.10 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 32 15.61 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 31 15.12 %
E875 Hyperkaliämie 30 14.63 %
D62 Akute Blutungsanämie 24 11.71 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 23 11.22 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 23 11.22 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 19 9.27 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 19 9.27 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 18 8.78 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 17 8.29 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 17 8.29 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 17 8.29 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 17 8.29 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 17 8.29 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 16 7.80 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 14 6.83 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 5.85 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 5.37 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 10 4.88 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 10 4.88 %
Z905 Verlust der Niere(n) 10 4.88 %
T8610 Akute Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 9 4.39 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 8 3.90 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 8 3.90 %
E876 Hypokaliämie 7 3.41 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 7 3.41 %
Q613 Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet 7 3.41 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 6 2.93 %
E872 Azidose 6 2.93 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 2.93 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 6 2.93 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 6 2.93 %
N031 Chronisches nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 6 2.93 %
N40 Prostatahyperplasie 6 2.93 %
Q446 Zystische Leberkrankheit [Zystenleber] 6 2.93 %
T8612 Verzögerte Aufnahme der Transplantatfunktion 6 2.93 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 6 2.93 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 5 2.44 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 5 2.44 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 5 2.44 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 5 2.44 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 5 2.44 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 5 2.44 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 5 2.44 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 5 2.44 %
N028 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 5 2.44 %
N051 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 5 2.44 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 5 2.44 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 5 2.44 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 4 1.95 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 4 1.95 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 4 1.95 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 4 1.95 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 4 1.95 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 1.95 %
I1201 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 4 1.95 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 4 1.95 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 4 1.95 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 4 1.95 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 1.95 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 4 1.95 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.95 %
Z4388 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen 4 1.95 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 1.95 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 4 1.95 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 3 1.46 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 1.46 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 1.46 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 1.46 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 1.46 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 3 1.46 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 3 1.46 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 3 1.46 %
E86 Volumenmangel 3 1.46 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 1.46 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 3 1.46 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 3 1.46 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 3 1.46 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 3 1.46 %
I517 Kardiomegalie 3 1.46 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 3 1.46 %
I958 Sonstige Hypotonie 3 1.46 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 3 1.46 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 3 1.46 %
N029 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 3 1.46 %
N119 Chronische tubulointerstitielle Nephritis, nicht näher bezeichnet 3 1.46 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 3 1.46 %
R33 Harnverhaltung 3 1.46 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 1.46 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 3 1.46 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 1.46 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 3 1.46 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 2 0.98 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 0.98 %
A169 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 2 0.98 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.98 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 2 0.98 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.98 %
D685 Primäre Thrombophilie 2 0.98 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 2 0.98 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.98 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.98 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.98 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 2 0.98 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 2 0.98 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 0.98 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 0.98 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 2 0.98 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.98 %
I1500 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.98 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 0.98 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 0.98 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 2 0.98 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 2 0.98 %
I871 Venenkompression 2 0.98 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 0.98 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 2 0.98 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 0.98 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 0.98 %
J981 Lungenkollaps 2 0.98 %
K590 Obstipation 2 0.98 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 2 0.98 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.98 %
L282 Sonstige Prurigo 2 0.98 %
N021 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 2 0.98 %
N032 Chronisches nephritisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 2 0.98 %
N035 Chronisches nephritisches Syndrom: Diffuse mesangiokapilläre Glomerulonephritis 2 0.98 %
N041 Nephrotisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 2 0.98 %
N055 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Diffuse mesangiokapilläre Glomerulonephritis 2 0.98 %
N058 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 2 0.98 %
N085 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 2 0.98 %
N138 Sonstige obstruktive Uropathie und Refluxuropathie 2 0.98 %
N170 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose 2 0.98 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 2 0.98 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 0.98 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 0.98 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 2 0.98 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 2 0.98 %
Q600 Nierenagenesie, einseitig 2 0.98 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.98 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.98 %
R060 Dyspnoe 2 0.98 %
R072 Präkordiale Schmerzen 2 0.98 %
R202 Parästhesie der Haut 2 0.98 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 0.98 %
R35 Polyurie 2 0.98 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 0.98 %
T451 Vergiftung: Antineoplastika und Immunsuppressiva 2 0.98 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.98 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 0.98 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 2 0.98 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 2 0.98 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 2 0.98 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 0.98 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 0.98 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 0.98 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 0.98 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 2 0.98 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 0.98 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 2 0.98 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 2 0.98 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 2 0.98 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 0.98 %
A072 Kryptosporidiose 1 0.49 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.49 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.49 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.49 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 0.49 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.49 %
B22 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.49 %
B342 Infektion durch Koronaviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.49 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.49 %
B448 Sonstige Formen der Aspergillose 1 0.49 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.49 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.49 %
C830 Kleinzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.49 %
D440 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Schilddrüse 1 0.49 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
D594 Sonstige nicht-autoimmunhämolytische Anämien 1 0.49 %
D66 Hereditärer Faktor-VIII-Mangel 1 0.49 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.49 %
D6957 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.49 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.49 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 0.49 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.49 %
D868 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 1 0.49 %
D891 Kryoglobulinämie 1 0.49 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.49 %
E1131 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.49 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.49 %
E1420 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.49 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.49 %
E212 Sonstiger Hyperparathyreoidismus 1 0.49 %
E282 Syndrom polyzystischer Ovarien 1 0.49 %
E358 Krankheiten sonstiger endokriner Drüsen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.49 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.49 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.49 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.49 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.49 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
E748 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels 1 0.49 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.49 %
E8330 Familiäre hypophosphatämische Rachitis 1 0.49 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.49 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.49 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.49 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.49 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.49 %
F334 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig remittiert 1 0.49 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.49 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.49 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.49 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.49 %
G571 Meralgia paraesthetica 1 0.49 %
G618 Sonstige Polyneuritiden 1 0.49 %
G6280 Critical-illness-Polyneuropathie 1 0.49 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
G990 Autonome Neuropathie bei endokrinen und Stoffwechselkrankheiten 1 0.49 %
H905 Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
I1010 Maligne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.49 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.49 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.49 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 0.49 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.49 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.49 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.49 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.49 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.49 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.49 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.49 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.49 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.49 %
I723 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 0.49 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
I771 Arterienstriktur 1 0.49 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.49 %
I798 Sonstige Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.49 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.49 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.49 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.49 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
J328 Sonstige chronische Sinusitis 1 0.49 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.49 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
J47 Bronchiektasen 1 0.49 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.49 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 0.49 %
J991 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen diffusen Bindegewebskrankheiten 1 0.49 %
K20 Ösophagitis 1 0.49 %
K221 Ösophagusulkus 1 0.49 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.49 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.49 %
K299 Gastroduodenitis, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.49 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.49 %
K430 Narbenhernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.49 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.49 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
K518 Sonstige Colitis ulcerosa 1 0.49 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.49 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.49 %
K5722 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 0.49 %
K591 Funktionelle Diarrhoe 1 0.49 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.49 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 0.49 %
K635 Polyp des Kolons 1 0.49 %
K642 Hämorrhoiden 3. Grades 1 0.49 %
K645 Perianalvenenthrombose 1 0.49 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
K658 Sonstige Peritonitis 1 0.49 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 0.49 %
K921 Meläna 1 0.49 %
L238 Allergische Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien 1 0.49 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.49 %
L303 Ekzematoide Dermatitis 1 0.49 %
L500 Allergische Urtikaria 1 0.49 %
L950 Livedo-Vaskulitis 1 0.49 %
M1006 Idiopathische Gicht: Unterschenkel 1 0.49 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.49 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.49 %
M311 Thrombotische Mikroangiopathie 1 0.49 %
M313 Wegener-Granulomatose 1 0.49 %
M321 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.49 %
M340 Progressive systemische Sklerose 1 0.49 %
M348 Sonstige Formen der systemischen Sklerose 1 0.49 %
M358 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten mit Systembeteiligung des Bindegewebes 1 0.49 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.49 %
M7982 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Oberarm 1 0.49 %
M8048 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.49 %
M8099 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.49 %
N009 Akutes nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
N018 Rapid-progressives nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.49 %
N023 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis 1 0.49 %
N033 Chronisches nephritisches Syndrom: Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis 1 0.49 %
N038 Chronisches nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.49 %
N043 Nephrotisches Syndrom: Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis 1 0.49 %
N059 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
N082 Glomeruläre Krankheiten bei Blutkrankheiten und Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 1 0.49 %
N088 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.49 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.49 %
N132 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 1 0.49 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.49 %
N137 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 1 0.49 %
N160 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.49 %
N164 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei systemischen Krankheiten des Bindegewebes 1 0.49 %
N209 Harnstein, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
N210 Stein in der Harnblase 1 0.49 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 1 0.49 %
N289 Krankheit der Niere und des Ureters, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.49 %
N991 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 1 0.49 %
Q059 Spina bifida, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
Q141 Angeborene Fehlbildung der Retina 1 0.49 %
Q230 Angeborene Aortenklappenstenose 1 0.49 %
Q231 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 1 0.49 %
Q604 Nierenhypoplasie, beidseitig 1 0.49 %
Q614 Nierendysplasie 1 0.49 %
Q618 Sonstige zystische Nierenkrankheiten 1 0.49 %
Q627 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 1 0.49 %
Q639 Angeborene Fehlbildung der Niere, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
Q649 Angeborene Fehlbildung des Harnsystems, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
R042 Hämoptoe 1 0.49 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.49 %
R098 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 1 0.49 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.49 %
R18 Aszites 1 0.49 %
R198 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen 1 0.49 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.49 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.49 %
R238 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hautveränderungen 1 0.49 %
R34 Anurie und Oligurie 1 0.49 %
R392 Extrarenale Urämie 1 0.49 %
R398 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Harnsystem betreffen 1 0.49 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.49 %
R51 Kopfschmerz 1 0.49 %
R520 Akuter Schmerz 1 0.49 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.49 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.49 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
R631 Polydipsie 1 0.49 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.49 %
R635 Abnorme Gewichtszunahme 1 0.49 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 1 0.49 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.49 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.49 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.49 %
R749 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 1 0.49 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.49 %
S301 Prellung der Bauchdecke 1 0.49 %
S355 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 1 0.49 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 1 0.49 %
S371 Verletzung des Harnleiters 1 0.49 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.49 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.49 %
T817 Gefäßkomplikationen nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.49 %
T823 Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate 1 0.49 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 0.49 %
T834 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 1 0.49 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 0.49 %
T8619 Sonstige und nicht näher bezeichnete Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Nierentransplantates 1 0.49 %
U602 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 1 0.49 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.49 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.49 %
Z202 Kontakt mit und Exposition gegenüber Infektionen, die vorwiegend durch Geschlechtsverkehr übertragen werden 1 0.49 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.49 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.49 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.49 %
Z291 Immunprophylaxe 1 0.49 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 0.49 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.49 %
Z7560 Erfolgte Registrierung zur Organtransplantation ohne Dringlichkeitsstufe HU (High Urgency): Niere 1 0.49 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.49 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.49 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.49 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.49 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.49 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 0.49 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.49 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.49 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 0.49 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.49 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.49 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.49 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
55.69.10 Sonstige Nierentransplantation, allogen 200 97.56 % 200
00.93.20 Transplantat von einer Leiche, AB0-kompatibel 72 35.12 % 72
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 47 22.93 % 47
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 41 20.00 % 41
00.91.20 Transplantat von verwandtem Lebendspender, AB0-kompatibel 38 18.54 % 38
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 37 18.05 % 37
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 30 14.63 % 51
00.90.99 Art eines Gewebetransplantates und Art der Organkonservierung, sonstige 27 13.17 % 27
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 26 12.68 % 26
00.92.10 Transplantat von nicht verwandtem Spender, AB0-kompatibel 25 12.20 % 25
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 25 12.20 % 59
00.93.99 Transplantat von einer Leiche, sonstige 22 10.73 % 22
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 21 10.24 % 21
54.99.41 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Entfernung oder Verschluss einer kutaneoperitonealen Fistel (Katheterverweilsystem) 17 8.29 % 17
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 16 7.80 % 16
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 14 6.83 % 15
38.91 Arterielle Katheterisation 13 6.34 % 13
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 12 5.85 % 13
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 12 5.85 % 19
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 11 5.37 % 11
00.99.10 Reoperation 10 4.88 % 10
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 10 4.88 % 10
00.93.00 Transplantat von einer Leiche, n.n.bez. 9 4.39 % 9
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 9 4.39 % 10
00.91.99 Transplantat von verwandtem Lebendspender, sonstige 8 3.90 % 8
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 8 3.90 % 8
00.90.41 Pulsatile Organkonservierung 7 3.41 % 7
00.91.21 Transplantat von verwandtem Lebendspender, nicht AB0-kompatibel 7 3.41 % 7
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 7 3.41 % 7
54.98.21 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), bis 24 Stunden 7 3.41 % 8
55.24 Offene Nierenbiopsie 7 3.41 % 7
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 7 3.41 % 7
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 7 3.41 % 7
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 6 2.93 % 6
00.92.11 Transplantat von nicht verwandtem Spender, nicht AB0-kompatibel 6 2.93 % 6
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 6 2.93 % 6
99.79.11 Vorbereitung auf AB0 - inkompatible Lebendspender Organtransplantation 6 2.93 % 6
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 5 2.44 % 6
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 5 2.44 % 5
00.90.00 Art eines Gewebetransplantates und Art der Organkonservierung, n.n.bez. 4 1.95 % 4
00.91.00 Transplantat von verwandtem Lebendspender, n.n.bez. 4 1.95 % 4
00.92.99 Transplantat von nicht verwandtem Spender, sonstige 4 1.95 % 4
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 4 1.95 % 4
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 4 1.95 % 4
55.69.30 Sonstige Nierentransplantation, En-bloc-Transplantat 4 1.95 % 4
56.74.10 Ureterozystoneostomie, Isolierte Antirefluxplastik (z.B. nach Lich-Gregoir), offen chirurgisch 4 1.95 % 4
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 1.95 % 4
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 4 1.95 % 4
99.71.10 Therapeutische Plasmapherese, mit normalem Plasma 4 1.95 % 20
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 4 1.95 % 4
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 3 1.46 % 3
54.98.31 Peritonealdialyse, kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten, bis 24 Stunden 3 1.46 % 3
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 1.46 % 5
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 3 1.46 % 3
97.82 Entfernen eines peritonealen Drains 3 1.46 % 3
99.71.99 Therapeutische Plasmapherese, sonstige 3 1.46 % 10
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 1.46 % 3
00.92.00 Transplantat von nicht verwandtem Spender, n.n.bez. 2 0.98 % 2
37.22 Linksherzkatheter 2 0.98 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 0.98 % 2
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 2 0.98 % 2
39.49.22 Entfernung eines vaskulären Implantats 2 0.98 % 2
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 2 0.98 % 2
44.13 Sonstige Gastroskopie 2 0.98 % 2
54.12.11 Laparotomie zur Stillung einer postoperativen Blutung 2 0.98 % 2
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 2 0.98 % 2
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 2 0.98 % 2
55.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Niere 2 0.98 % 2
55.53 Entfernen einer transplantierten oder abgestossenen Niere 2 0.98 % 2
55.99.10 Sonstige Operationen an der Niere, Revisionsoperation an der Niere 2 0.98 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 2 0.98 % 2
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 0.98 % 2
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 2 0.98 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.98 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 0.98 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.98 % 2
88.98.99 Radiologische Mineralgehaltsbestimmung, sonstige 2 0.98 % 2
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 0.98 % 2
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 2 0.98 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.98 % 2
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 2 0.98 % 2
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 2 0.98 % 2
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 2 0.98 % 2
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 2 0.98 % 2
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 2 0.98 % 2
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.49 % 1
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 0.49 % 1
00.4B.42 PTKI an venösen oder Kunststoff- Dialyse-Shunts 1 0.49 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 1 0.49 % 1
00.90.31 Xenogenes Transplantat 1 0.49 % 1
00.91.10 Autogenes Transplantat, ohne externe In-vitro-Aufbereitung 1 0.49 % 1
00.95.31 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 1 0.49 % 1
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 0.49 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.49 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 0.49 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 0.49 % 1
06.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Schilddrüse 1 0.49 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.49 % 1
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 0.49 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.49 % 2
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.49 % 1
38.36.17 Resektion der A. iliaca mit Anastomose 1 0.49 % 1
38.46 Resektion von abdominalen Arterien mit Ersatz 1 0.49 % 1
38.67.12 Sonstige Exzision der V. iliaca 1 0.49 % 1
38.86.17 Sonstiger chirurgischer Verschluss der A. iliaca 1 0.49 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.49 % 1
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 1 0.49 % 1
39.43 Verschluss eines arteriovenösen Shunts zur Hämodialyse 1 0.49 % 1
39.49.10 Revision einer Gefässanastomose 1 0.49 % 1
39.49.20 Revision eines vaskulären Implantats 1 0.49 % 1
39.49.99 Sonstige Revision nach vaskulärem Eingriff, sonstige 1 0.49 % 1
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 1 0.49 % 1
39.50.21 Angioplastik Thrombektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) 1 0.49 % 1
39.57.48 Plastische Rekonstruktion der A. iliaca mit synthetischem Patch Graft 1 0.49 % 1
39.59.72 Sonstige plastische Rekonstruktion der V. iliaca 1 0.49 % 1
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 1 0.49 % 1
40.9X.20 Inzision einer Lymphozele 1 0.49 % 1
42.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Ösophagus 1 0.49 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.49 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.49 % 1
45.79.25 Erweiterte Hemikolektomie links, offen chirurgisch 1 0.49 % 1
46.11 Temporäre Kolostomie 1 0.49 % 1
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 1 0.49 % 1
53.51 Operation einer Narbenhernie 1 0.49 % 1
53.61 Operation einer Narbenhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.49 % 1
54.12.99 Relaparotomie, sonstige 1 0.49 % 1
54.19 Sonstige Laparotomie 1 0.49 % 1
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 1 0.49 % 1
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 1 0.49 % 1
54.62 Verzögerter Verschluss einer granulierenden Abdominalwunde 1 0.49 % 1
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 1 0.49 % 1
54.98.22 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.49 % 1
54.98.23 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 72 bis 144 Stunden 1 0.49 % 1
54.99.61 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Relumbotomie 1 0.49 % 1
54.99.99 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, sonstige 1 0.49 % 1
55.51.99 Nephroureterektomie, sonstige 1 0.49 % 1
55.69.40 Sonstige Nierentransplantation, Nieren-Retransplantation während desselben stationären Aufenthaltes 1 0.49 % 1
56.82 Naht einer Ureterverletzung 1 0.49 % 1
56.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an einem Ureter 1 0.49 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 1 0.49 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.49 % 1
57.49.11 Sonstige transurethrale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 1 0.49 % 1
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 1 0.49 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.49 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 1 0.49 % 1
60.22 Transurethrale Prostatektomie, Elektroresektion und Elektrovaporisation von Prostatagewebe 1 0.49 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.49 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.49 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.49 % 1
87.76.10 Zystographie 1 0.49 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.49 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.49 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.49 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.49 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.49 % 1
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 1 0.49 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.49 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.49 % 1
88.79.61 Duplex-Sonographie der Nierenarterien 1 0.49 % 1
88.79.63 Duplex-Sonographie der Arterien, iliacofemoral bis popliteal 1 0.49 % 1
88.79.69 Duplex-Sonographie, Arterien, sonstige 1 0.49 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.49 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.49 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.49 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 0.49 % 1
89.24 Uroflowmessung 1 0.49 % 3
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.49 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.49 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.49 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.49 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 0.49 % 1
92.24.14 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, intensitätsmodulierte Radiotherapie 1 0.49 % 4
92.29.62 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, mittlerer Schwierigkeitsgrad 1 0.49 % 1
92.29.71 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, CT-gesteuerte Simulation für die externe Bestrahlung 1 0.49 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.49 % 1
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.49 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.49 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.49 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.49 % 1
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.49 % 1
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 0.49 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.49 % 1
99.07.14 Transfusion von Plasma, 16 TE bis 20 TE 1 0.49 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.49 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.49 % 1
99.84.23 Tröpfchenisolation, 15 bis 21 Tage 1 0.49 % 1
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.49 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.49 % 1