DRG A15C - Knochenmarktransplantation oder Stammzelltransfusion, autolog, Alter > 17 Jahre

Prä-MDC

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.876
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 17.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 4 (0.571)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 26 (0.174)
Verlegungsabschlag 0.166


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 217 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.15%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 212 (97.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.16%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 30'410.49 CHF

Median: 28'268.21 CHF

Standardabweichung: 11'085.97

Homogenitätskoeffizient: 0.73

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C381 Bösartige Neubildung: Vorderes Mediastinum 2 0.92 %
C402 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Lange Knochen der unteren Extremität 1 0.46 %
C414 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Beckenknochen 1 0.46 %
C480 Bösartige Neubildung: Retroperitoneum 2 0.92 %
C58 Bösartige Neubildung der Plazenta 2 0.92 %
C621 Bösartige Neubildung: Deszendierter Hoden 14 6.45 %
C629 Bösartige Neubildung: Hoden, nicht näher bezeichnet 3 1.38 %
C692 Bösartige Neubildung: Retina 1 0.46 %
C710 Bösartige Neubildung: Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel 1 0.46 %
C716 Bösartige Neubildung: Zerebellum 1 0.46 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 2 0.92 %
C809 Bösartige Neubildung, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
C812 Gemischtzelliges (klassisches) Hodgkin-Lymphom 1 0.46 %
C831 Mantelzell-Lymphom 3 1.38 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 5 2.30 %
C844 Peripheres T-Zell-Lymphom, nicht spezifiziert 2 0.92 %
C847 Anaplastisches großzelliges Lymphom, ALK-negativ 1 0.46 %
C857 Sonstige näher bezeichnete Typen des Non-Hodgkin-Lymphoms 1 0.46 %
C865 Angioimmunoblastisches T-Zell-Lymphom 1 0.46 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 150 69.12 %
C9001 Multiples Myelom: In kompletter Remission 8 3.69 %
C9010 Plasmazellenleukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 4 1.84 %
C9011 Plasmazellenleukämie: In kompletter Remission 1 0.46 %
C9020 Extramedulläres Plasmozytom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.46 %
C9030 Solitäres Plasmozytom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.46 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.46 %
C9201 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: In kompletter Remission 3 1.38 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.46 %
E858 Sonstige Amyloidose 1 0.46 %
S8353 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des vorderen Kreuzbandes 1 0.46 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 172 79.26 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 125 57.60 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 86 39.63 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 81 37.33 %
E876 Hypokaliämie 67 30.88 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 62 28.57 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 55 25.35 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 55 25.35 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 46 21.20 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 44 20.28 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 43 19.82 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 27 12.44 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 26 11.98 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 24 11.06 %
B370 Candida-Stomatitis 23 10.60 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 23 10.60 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 23 10.60 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 23 10.60 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 22 10.14 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 21 9.68 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 20 9.22 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 17 7.83 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 17 7.83 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 17 7.83 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 17 7.83 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 17 7.83 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 17 7.83 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 16 7.37 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 16 7.37 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 16 7.37 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 16 7.37 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 14 6.45 %
K9180 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 14 6.45 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 14 6.45 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 13 5.99 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 13 5.99 %
R630 Anorexie 13 5.99 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 12 5.53 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 12 5.53 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 12 5.53 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 11 5.07 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 11 5.07 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 10 4.61 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 10 4.61 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 9 4.15 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 9 4.15 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 9 4.15 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 9 4.15 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 9 4.15 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 8 3.69 %
M8200 Osteoporose bei Plasmozytom {C90.0-}: Mehrere Lokalisationen 8 3.69 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 8 3.69 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 8 3.69 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 7 3.23 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 7 3.23 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 7 3.23 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 7 3.23 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 7 3.23 %
M9078 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 7 3.23 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 7 3.23 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 7 3.23 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 2.76 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 6 2.76 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 6 2.76 %
F432 Anpassungsstörungen 6 2.76 %
H910 Ototoxischer Hörverlust 6 2.76 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 6 2.76 %
M9088 Osteopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Sonstige 6 2.76 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 6 2.76 %
N40 Prostatahyperplasie 6 2.76 %
R040 Epistaxis 6 2.76 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 6 2.76 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 6 2.76 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 6 2.76 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 5 2.30 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 5 2.30 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 2.30 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 5 2.30 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 5 2.30 %
M4954 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakalbereich 5 2.30 %
M8208 Osteoporose bei Plasmozytom {C90.0-}: Sonstige 5 2.30 %
N081 Glomeruläre Krankheiten bei Neubildungen 5 2.30 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 5 2.30 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 5 2.30 %
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 4 1.84 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 4 1.84 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.84 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.84 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 4 1.84 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 4 1.84 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 4 1.84 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 1.84 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 4 1.84 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 4 1.84 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 4 1.84 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 4 1.84 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 4 1.84 %
K928 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems 4 1.84 %
M9080 Osteopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Mehrere Lokalisationen 4 1.84 %
M9085 Osteopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 4 1.84 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 4 1.84 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 4 1.84 %
A048 Sonstige näher bezeichnete bakterielle Darminfektionen 3 1.38 %
A491 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 1.38 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.38 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 3 1.38 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 1.38 %
D6957 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 1.38 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 1.38 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 3 1.38 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 3 1.38 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 3 1.38 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 3 1.38 %
G408 Sonstige Epilepsien 3 1.38 %
G631 Polyneuropathie bei Neubildungen {C00-D48} 3 1.38 %
H931 Tinnitus aurium 3 1.38 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.38 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 1.38 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 3 1.38 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 3 1.38 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 3 1.38 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 3 1.38 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 3 1.38 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 1.38 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 3 1.38 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 3 1.38 %
M4950 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 3 1.38 %
M7961 Schmerzen in den Extremitäten: Schulterregion 3 1.38 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 3 1.38 %
R55 Synkope und Kollaps 3 1.38 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 3 1.38 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 3 1.38 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 3 1.38 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 1.38 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 3 1.38 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 3 1.38 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 3 1.38 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 1.38 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 3 1.38 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 3 1.38 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 2 0.92 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 2 0.92 %
B008 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 2 0.92 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 2 0.92 %
B353 Tinea pedis 2 0.92 %
B377 Candida-Sepsis 2 0.92 %
B3781 Candida-Ösophagitis 2 0.92 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.92 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 2 0.92 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 0.92 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 2 0.92 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 2 0.92 %
D62 Akute Blutungsanämie 2 0.92 %
D685 Primäre Thrombophilie 2 0.92 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 2 0.92 %
D703 Sonstige Agranulozytose 2 0.92 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 0.92 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.92 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 2 0.92 %
E858 Sonstige Amyloidose 2 0.92 %
E872 Azidose 2 0.92 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.92 %
E883 Tumorlyse-Syndrom 2 0.92 %
E90 Ernährungs- und Stoffwechselstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.92 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 0.92 %
F200 Paranoide Schizophrenie 2 0.92 %
G240 Arzneimittelinduzierte Dystonie 2 0.92 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 0.92 %
H000 Hordeolum und sonstige tiefe Entzündung des Augenlides 2 0.92 %
H356 Netzhautblutung 2 0.92 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.92 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 2 0.92 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 0.92 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 0.92 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 0.92 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 2 0.92 %
I427 Kardiomyopathie durch Arzneimittel oder sonstige exogene Substanzen 2 0.92 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 0.92 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 0.92 %
I517 Kardiomegalie 2 0.92 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 2 0.92 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 2 0.92 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 2 0.92 %
J168 Pneumonie durch sonstige näher bezeichnete Infektionserreger 2 0.92 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.92 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 2 0.92 %
J328 Sonstige chronische Sinusitis 2 0.92 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 0.92 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 0.92 %
K560 Paralytischer Ileus 2 0.92 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 2 0.92 %
M4955 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakolumbalbereich 2 0.92 %
M4956 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Lumbalbereich 2 0.92 %
M545 Kreuzschmerz 2 0.92 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.92 %
M8955 Osteolyse: Beckenregion und Oberschenkel 2 0.92 %
M8958 Osteolyse: Sonstige 2 0.92 %
N141 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 2 0.92 %
N308 Sonstige Zystitis 2 0.92 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 2 0.92 %
R060 Dyspnoe 2 0.92 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 2 0.92 %
R572 Septischer Schock 2 0.92 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 0.92 %
R635 Abnorme Gewichtszunahme 2 0.92 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 2 0.92 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 2 0.92 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.92 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 2 0.92 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 2 0.92 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 0.92 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 2 0.92 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 0.92 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 2 0.92 %
Z905 Verlust der Niere(n) 2 0.92 %
A044 Sonstige Darminfektionen durch Escherichia coli 1 0.46 %
A045 Enteritis durch Campylobacter 1 0.46 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 0.46 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.46 %
A414 Sepsis durch Anaerobier 1 0.46 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 0.46 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 0.46 %
A630 Anogenitale (venerische) Warzen 1 0.46 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.46 %
B004 Enzephalitis durch Herpesviren {G05.1} 1 0.46 %
B21 Bösartige Neubildungen infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.46 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.46 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.46 %
B379 Kandidose, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
B440 Invasive Aspergillose der Lunge 1 0.46 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 0.46 %
B948 Folgezustände sonstiger näher bezeichneter infektiöser und parasitärer Krankheiten 1 0.46 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.46 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.46 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.46 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.46 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.46 %
B972 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.46 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 1 0.46 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 0.46 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 0.46 %
D376 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Leber, Gallenblase und Gallengänge 1 0.46 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
D520 Alimentäre Folsäure-Mangelanämie 1 0.46 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
D560 Alpha-Thalassämie 1 0.46 %
D569 Thalassämie, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
D592 Arzneimittelinduzierte nicht-autoimmunhämolytische Anämie 1 0.46 %
D680 Willebrand-Jürgens-Syndrom 1 0.46 %
D6832 Hämorrhagische Diathese durch Vermehrung von Antikörpern gegen sonstige Gerinnungsfaktoren 1 0.46 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
D801 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 1 0.46 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.46 %
E051 Hyperthyreose mit toxischem solitärem Schilddrüsenknoten 1 0.46 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.46 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.46 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.46 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.46 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.46 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.46 %
E291 Testikuläre Unterfunktion 1 0.46 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.46 %
E611 Eisenmangel 1 0.46 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.46 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.46 %
E778 Sonstige Störungen des Glykoproteinstoffwechsels 1 0.46 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 1 0.46 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.46 %
E806 Sonstige Störungen des Bilirubinstoffwechsels 1 0.46 %
E8359 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
E853 Sekundäre systemische Amyloidose 1 0.46 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 1 0.46 %
E86 Volumenmangel 1 0.46 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.46 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.46 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.46 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 0.46 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.46 %
F220 Wahnhafte Störung 1 0.46 %
F259 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.46 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 0.46 %
F438 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 1 0.46 %
F500 Anorexia nervosa 1 0.46 %
G051 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 0.46 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.46 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 0.46 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.46 %
G412 Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen 1 0.46 %
G431 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 1 0.46 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.46 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.46 %
G550 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.46 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.46 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.46 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
G8259 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
G92 Toxische Enzephalopathie 1 0.46 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 0.46 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.46 %
G998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.46 %
H348 Sonstiger Netzhautgefäßverschluss 1 0.46 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 0.46 %
H904 Einseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 1 0.46 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.46 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.46 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.46 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.46 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.46 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.46 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 0.46 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.46 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.46 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.46 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.46 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.46 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.46 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.46 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
I690 Folgen einer Subarachnoidalblutung 1 0.46 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
I798 Sonstige Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.46 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.46 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.46 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.46 %
I8088 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen 1 0.46 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.46 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.46 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.46 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.46 %
J010 Akute Sinusitis maxillaris 1 0.46 %
J039 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 0.46 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 0.46 %
J159 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
J204 Akute Bronchitis durch Parainfluenzaviren 1 0.46 %
J321 Chronische Sinusitis frontalis 1 0.46 %
J322 Chronische Sinusitis ethmoidalis 1 0.46 %
J348 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 1 0.46 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.46 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.46 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.46 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.46 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.46 %
J700 Akute Lungenbeteiligung bei Strahleneinwirkung 1 0.46 %
J81 Lungenödem 1 0.46 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.46 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.46 %
J931 Sonstiger Spontanpneumothorax 1 0.46 %
J986 Krankheiten des Zwerchfells 1 0.46 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.46 %
K029 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
K045 Chronische apikale Parodontitis 1 0.46 %
K076 Krankheiten des Kiefergelenkes 1 0.46 %
K121 Sonstige Formen der Stomatitis 1 0.46 %
K238 Krankheiten des Ösophagus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.46 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.46 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.46 %
K590 Obstipation 1 0.46 %
K626 Ulkus des Anus und des Rektums 1 0.46 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 0.46 %
K641 Hämorrhoiden 2. Grades 1 0.46 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.46 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 0.46 %
K716 Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.46 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.46 %
K766 Portale Hypertonie 1 0.46 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.46 %
K920 Hämatemesis 1 0.46 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 1 0.46 %
L111 Transitorische akantholytische Dermatose [Grover] 1 0.46 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.46 %
L500 Allergische Urtikaria 1 0.46 %
L600 Unguis incarnatus 1 0.46 %
L739 Krankheit der Haarfollikel, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
L8999 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.46 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.46 %
M4212 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Zervikalbereich 1 0.46 %
M4782 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 1 0.46 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.46 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.46 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.46 %
M6285 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.46 %
M750 Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel 1 0.46 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.46 %
M7969 Schmerzen in den Extremitäten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.46 %
M8008 Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.46 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.46 %
M8201 Osteoporose bei Plasmozytom {C90.0-}: Schulterregion 1 0.46 %
M8202 Osteoporose bei Plasmozytom {C90.0-}: Oberarm 1 0.46 %
M8209 Osteoporose bei Plasmozytom {C90.0-}: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.46 %
M8580 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Knochendichte und -struktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.46 %
M8892 Osteodystrophia deformans, nicht näher bezeichnet: Oberarm 1 0.46 %
M8895 Osteodystrophia deformans, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.46 %
M8950 Osteolyse: Mehrere Lokalisationen 1 0.46 %
N048 Nephrotisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.46 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.46 %
N084 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen endokrinen, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten 1 0.46 %
N138 Sonstige obstruktive Uropathie und Refluxuropathie 1 0.46 %
N142 Nephropathie durch nicht näher bezeichnete(s) Arzneimittel, Droge oder biologisch aktive Substanz 1 0.46 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
N411 Chronische Prostatitis 1 0.46 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 1 0.46 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.46 %
N939 Abnorme Uterus- oder Vaginalblutung, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.46 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.46 %
R05 Husten 1 0.46 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.46 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.46 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
R260 Ataktischer Gang 1 0.46 %
R300 Dysurie 1 0.46 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.46 %
R34 Anurie und Oligurie 1 0.46 %
R401 Sopor 1 0.46 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.46 %
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 1 0.46 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 1 0.46 %
R64 Kachexie 1 0.46 %
R701 Veränderte Plasmaviskosität 1 0.46 %
R768 Sonstige näher bezeichnete abnorme immunologische Serumbefunde 1 0.46 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.46 %
R845 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Atemwegen und Thorax: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.46 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.46 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.46 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.46 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.46 %
S025 Zahnfraktur 1 0.46 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 0.46 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 0.46 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 0.46 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 1 0.46 %
S321 Fraktur des Os sacrum 1 0.46 %
S411 Offene Wunde des Oberarmes 1 0.46 %
S6180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.46 %
S999 Nicht näher bezeichnete Verletzung der Knöchelregion und des Fußes 1 0.46 %
T148 Sonstige Verletzungen einer nicht näher bezeichneten Körperregion 1 0.46 %
T781 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.46 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.46 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.46 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.46 %
T822 Mechanische Komplikation durch Koronararterien-Bypass und Klappentransplantate 1 0.46 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.46 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 1 0.46 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.46 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 0.46 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.46 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.46 %
U602 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 1 0.46 %
U603 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 1 0.46 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 0.46 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 0.46 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.46 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.46 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.46 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 1 0.46 %
Z251 Notwendigkeit der Impfung gegen Grippe [Influenza] 1 0.46 %
Z2928 Sonstige prophylaktische Chemotherapie 1 0.46 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 1 0.46 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.46 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.46 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.46 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.46 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.46 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 0.46 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 1 0.46 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 1 0.46 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.46 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.46 %
Z962 Vorhandensein von Implantaten im Gehörorgan 1 0.46 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.46 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.46 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
41.0B.21 Hämatopoetische Stammzelltransplantation aus dem peripheren Blut, autolog 210 96.77 % 211
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 126 58.06 % 127
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 106 48.85 % 106
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 100 46.08 % 100
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 85 39.17 % 85
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 64 29.49 % 64
00.91.10 Autogenes Transplantat, ohne externe In-vitro-Aufbereitung 61 28.11 % 61
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 60 27.65 % 60
00.19 Unterbrechung der Blut-Hirn- Schranke [BHS] mittels Infusion 51 23.50 % 51
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 43 19.82 % 54
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 42 19.35 % 42
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 41 18.89 % 55
99.84.42 Einfache protektive Isolierung, 8 bis 14 Tage 36 16.59 % 36
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 30 13.82 % 30
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 22 10.14 % 22
41.31 Knochenmarkbiopsie 21 9.68 % 21
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 19 8.76 % 19
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 17 7.83 % 22
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 16 7.37 % 16
99.84.43 Einfache protektive Isolierung, 15 bis 21 Tage 15 6.91 % 15
99.84.51 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, bis 7 Tage 14 6.45 % 14
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 13 5.99 % 14
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 13 5.99 % 13
99.05.11 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 4 bis 5 Konzentrate 13 5.99 % 13
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 10 4.61 % 10
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 9 4.15 % 9
41.0C.21 Minimale Manipulation des hämatopoetischen Stammzelltransplantats 9 4.15 % 9
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 9 4.15 % 9
99.05.34 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 4 Konzentrate 8 3.69 % 8
41.0B.11 Hämatopoetische Stammzelltransplantation aus dem Knochenmark, autolog 7 3.23 % 7
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 6 2.76 % 6
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 5 2.30 % 5
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 5 2.30 % 5
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 5 2.30 % 8
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 2.30 % 5
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 5 2.30 % 5
99.05.35 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 5 Konzentrate 5 2.30 % 5
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 5 2.30 % 5
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 4 1.84 % 4
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 4 1.84 % 4
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 4 1.84 % 4
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 4 1.84 % 4
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 4 1.84 % 4
99.05.12 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 4 1.84 % 4
99.05.37 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 4 1.84 % 4
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 4 1.84 % 4
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 4 1.84 % 4
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 4 1.84 % 4
87.03 Computertomographie des Schädels 3 1.38 % 4
88.97.12 Ganzkörper-MRI 3 1.38 % 3
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 3 1.38 % 3
99.05.36 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 3 1.38 % 3
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 3 1.38 % 3
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 3 1.38 % 4
21.02 Stillung einer Epistaxis durch hintere (und vordere) Nasentamponade 2 0.92 % 2
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 0.92 % 2
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 2 0.92 % 2
88.72.15 Echokardiographie, transthorakal, mit komplexer Methodik (4-D, tissue-doppler, speckle-tracking) 2 0.92 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 0.92 % 2
92.24.13 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 2 0.92 % 6
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.92 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.92 % 2
99.05.13 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 2 0.92 % 2
99.05.21 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 1 bis 3 Konzentrate 2 0.92 % 2
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 2 0.92 % 2
99.09.23 Transfusion von Spenderlymphozyten, 1 bis 3 Konzentrate 2 0.92 % 2
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 2 0.92 % 2
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.92 % 2
00.95.32 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 1 0.46 % 1
00.99.10 Reoperation 1 0.46 % 1
03.90.10 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Temporärer Katheter zur Testinfusion 1 0.46 % 1
23.19 Sonstige chirurgische Zahnextraktion 1 0.46 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.46 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.46 % 1
34.21.20 Transpleurale Thorakoskopie, Reeingriff 1 0.46 % 1
34.6X.23 Pleurodese, thorakoskopisch, durch Poudrage 1 0.46 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.46 % 2
41.0A.11 Hämatopoetische Stammzellentnahme aus dem Knochenmark, autolog 1 0.46 % 1
41.0C.11 Fremdbezug des hämatopoetischen Stammzelltransplantats 1 0.46 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.46 % 2
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.46 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.46 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.46 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 1 0.46 % 1
81.47.20 Knöcherne Refixation eines Kreuzbandes, arthroskopisch 1 0.46 % 1
83.09.90 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Kopf und Hals 1 0.46 % 1
83.45.10 Sonstige Myektomie, Kopf und Hals 1 0.46 % 1
83.49.30 Sonstige Exzision von Weichteilen, Kopf und Hals 1 0.46 % 1
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.46 % 1
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 1 0.46 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.46 % 1
86.59.00 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, n.n.bez. 1 0.46 % 1
87.04.99 Sonstige Tomographie des Kopfes, sonstige 1 0.46 % 1
87.41.00 Computertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.46 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.46 % 1
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 1 0.46 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.46 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.46 % 1
88.72.20 Echokardiographie, transoesophageal, n.n.bez. 1 0.46 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.46 % 1
88.92.29 MRI von Herz und zentralen Gefäss, sonstige 1 0.46 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.46 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.46 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.46 % 1
89.0A.22 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal 1 0.46 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.46 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.46 % 1
89.38.22 Vollständige Ergospirometrie 1 0.46 % 1
89.38.25 Single Breath Test 1 0.46 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.46 % 1
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 0.46 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 0.46 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.46 % 1
92.29.61 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, einfach 1 0.46 % 1
92.29.65 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC) 1 0.46 % 1
92.29.74 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, Feldfestlegung mit Simulator, mit 3D-Plan 1 0.46 % 1
92.29.86 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung 1 0.46 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 0.46 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.46 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 0.46 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.46 % 1
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 0.46 % 1
99.04.15 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 21 TE bis 30 TE 1 0.46 % 1
99.05.16 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 16 bis 18 Konzentrate 1 0.46 % 1
99.05.23 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 6 bis 8 Konzentrate 1 0.46 % 1
99.07.99 Transfusion von anderem Serum, sonstige 1 0.46 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 0.46 % 1
99.71.10 Therapeutische Plasmapherese, mit normalem Plasma 1 0.46 % 3
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.46 % 1
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 1 0.46 % 1
99.84.44 Einfache protektive Isolierung, 22 Tage und mehr 1 0.46 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.46 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.46 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.46 % 1